Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Email per USB Stick mit U3-Technologie am Ibook?

Frage Apple

Mitglied: dantyren

dantyren (Level 1) - Jetzt verbinden

26.02.2007, aktualisiert 19:14 Uhr, 7195 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich möchte Thunderbird mittels USB-Stick an einem ibook einsetzen

Falls diese Anfrage eher in den Bereich email gehört, bitte Bescheid sagen, dann poste ich sie dort

Folgendes: Bin Windows-User und nutze für meine emails Thunderbird. Im Urlaub habe ich die Möglichkeit in einem Café an einem ibook zu surfen. Mails kann ich dementsprechend nur per Webmail abfragen. Da aber im Safari z.B. bei 1und1-Webmail keine Mails markiert werden können, muss ich "mühsam" jede Mail aufmachen und manuell löschen (Spam ...). Mit Firefox ist es zwar möglich, aber leider nicht (mehr) installiert ... Und da ich nicht jeden Tag im dem Café bin sammelt sich da so einiges an
Nun komme ich also auf die Idee, die vorinstallierte Portable-Version von Thunderbird auf dem USB-Speicherstick zu nutzen. Funktioniert auch einwandfrei an einem Windows-PC. Nur denke ich, dass TB diverse Einträge in die (Win-)Registry macht, damit das alles klappt. Wird also m.E. nicht mit MacOS funzen.

Somit die Fragen:
Funktioniert dies evtl. doch?
Könnte ich eine Mac-Version von TB auf dem USB-Stick installieren? (Muss der Stick dazu vorher ein MacOS bekommen?)

Das Problem ist übrigens erst seit letztem Sommer aufgetaucht, da sich wohl einige Kiddies in das damals noch offene WLAN eingeklinkt hatte und irgendwelchen Unsinn produzierten ... Seitdem kann ich mein eigenes Notebook nicht mehr einsetzen (ausser der Chef/Admin ist gerade mal da und verrrät mir das Tagespasswort ...)

Schönen Gruß
Thommy
Mitglied: rich4mac
26.02.2007 um 17:29 Uhr
hi, sollte ohne troubles gehen. ich habs zwar nicht mit thunderbird versucht, starte aber öfters programme, die auf dem stick liegen, an macs. mit einem fat32 formatierten stick sollte es kein problem sein.

viel eher würde ich etwas anderes befürchten:
apples mail.app (den hauseigenen mailclient von os x) kann ich auch von einem stick aus starten, nur legt er die lokalen postfächer und accountinfos natürlich trotzdem am vorgesehenen ort an, nämlich in der Library des angemeldeten benutzers im ordner Mail. ich nehme an, dass thunderbird das ähnlich machen wird, also bleiben nach dem abziehen des sticks alle account-informationen genauso wie die mails auf der festplatte des ibooks.

irgendwie muss also dem thunderbird vor dem einstellen der accounts und dem abrufen der mailboxen beigebracht werden, dass es den stick als speicherort nehmen soll - vielleicht gehts über die einstellungen von thunderbird.

lösung: auf dem stick firefox für os x installieren, dann gibts die gewohnte firefox funktionalität bei der arbeit mit webmail.

gutes gelingen

richard
Bitte warten ..
Mitglied: dantyren
26.02.2007 um 18:26 Uhr
Moin Richard,
danke für Deine fixe Antwort.
Thunderbird speichert seine Mail-Daten unter Windows abenfalls in einen speziellen User-Ordner; muss ich mal schauen, ob ich das entsprechend umkonfigurieren kann. Urlaub ist ja noch was hin
Sollte ich denn nun eine os x-Version von TB installieren oder reicht die mitgelieferte Windows-Version?
Die Idee mit Firefox hat natürlich auch was für sich
Ggf. kann ich das sogar vorher testen, da ich letzten beim Besuch beim Webauftritt-Hosters unserer Firma diverse ibooks rumstehen hab sehen.

Schönen Dank nochmal,
Thommy
Bitte warten ..
Mitglied: dantyren
26.02.2007 um 19:14 Uhr
Das:
http://www.theplaceforitall.com/portablethunderbird/
hört sich doch schonmal gut an!

Schönen Gruß
Thommy
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hosting & Housing
Internet über usb stick
gelöst Frage von venatorumHosting & Housing5 Kommentare

ich hab n internet usb stick den kann man ja aber nur an 1 laptop anschliesn. die frage is ...

Linux Desktop
Linux auf USB-Stick installieren
Frage von Boje1288Linux Desktop7 Kommentare

Hallo zusammen! Wie schon im Titel erwähnt möchte ich mir Linux Mint 17.3 auf einen Stick installieren, um ein ...

Festplatten, SSD, Raid
USB Stick für NSLU2 oder Raspberry
Frage von HansWurstAugustFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo zuammen, ich will meine alte NSLU2 nochmal fit machen. Wer das Gerät kennt, weiß ja auch das man ...

Peripheriegeräte
USB-Stick wird nicht erkannt
Frage von TaumelPeripheriegeräte27 Kommentare

Hallo User! Ich habe einen Fehler mit meinem USB-Stick (Lexar, 16 GB) gemacht. Hatte ihn am Laptop und wollte ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 4 StundenWindows 10

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 5 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 20 StundenInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 23 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte15 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...