Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Emails mit Exchange 2007 abrufen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: roland123

roland123 (Level 2) - Jetzt verbinden

08.05.2009, aktualisiert 12:47 Uhr, 14622 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo zusammen,
ich habe hier einen Windows Server 2008 Std. mit Exchange 2007 drauf laufen (ohne edge transport). Ich habe die Postfächer der Benutzer unter Empfängerkonfig schon eingerichtet sowie den Hubtransportserver.

Meine Emails liegen bei 1und1 @online.de diese Domain habe ich auch eingetragen.

Ich verstehe nur nicht, wo kann ich die Konfigdaten zum abholen der einzelnen Emailadressen eingeben? z. B. 123@online .de pop3??? smtp ??? Benutzername des Postfaches bei 1und1.

Ich habe mir zum Thema das Buch Markt + Technik Exchange Sever 2007 gekauft (ca. 1000 Seiten). Aber ich werde daraus nicht schlau. Es wird nicht beschrieben, wie ich meine Emails jetzt von meinem Provider abholen kann.

Kann mir jemand von euch einen Tipp geben wie das geht?
Mitglied: madlj
08.05.2009 um 13:10 Uhr
Meiner Ansicht nach ist im Standard Exchange 2007 kein POP3 Connector enthalten. Wenn doch, dann korrigiert mich bitte. Beim SBS 2008 ist ein POP3 Connector dabei. Damit könntest Du deine Postfächer bei 1und1 abholen und an die User verteilen.

In deinem Fall musst Du wohl eine Zusatzsoftware einsetzen, die es ermöglicht deine Postfächer per POP3 bei 1und1 abzuholen.
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
08.05.2009 um 13:30 Uhr
hi madlj,

jo danke für den tipp ich habe es jetzt mit popcon gemacht. Schade, dass exchange das nicht ohne Hilfe kann.

Ich kann jetzt mails abrufen. Allerding wie versiche ich Sie über z. B. per smtp ausgang wieder raus?

Das klappt nämlich noch nicht.

Habt Ihr da auch einen Tipp für mich?
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
08.05.2009 um 13:37 Uhr
Natürlich kannst du im Exchange 2007 POP3, sowie SMTP Connectoren einrichten !

Warum beschäftigst du dich nicht vorher selbst mit dem Thema, da gehört mehr dazu als nur ein bisschen Wissen über die "Oberfläche"...
Ich sage nur...

www.msxfaq.de
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
08.05.2009 um 13:53 Uhr
hi
dein Link bringt mir gar nichts das habe ich alles schon gelesen und konfiguriert. Was mir fehlt ist wo kann ich die Server z. B. smtp.1und1.de eingeben?
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
08.05.2009 um 13:56 Uhr
Organisationskonfiguration; HUB-Transport, Sendeconnector...
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
08.05.2009 um 14:41 Uhr
jo auch da war ich schon. Nur wo soll ich denn da meinen Provider eintragen? Und vor allem das Emailkonto mit dem man sich bei 1und 1 einloggt?
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
08.05.2009 um 15:54 Uhr
Na so langsam, das ist ja schon der wievielte Beitrag, solltest Du doch Bescheid wissen. Vielleicht wäre ja mal eine Schulung im Bereich "Administration Windowsserver" angesagt. Frage doch mal Deinen Chef, ob er Dir den Lehrgang ermöglicht.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: osterhase09
08.05.2009 um 16:47 Uhr
Siehe http://www.msxfaq.de/howto/e2k7sendconnector.htm
Standardauthentifizierung, und dann Benutzername & Kennwort angeben.
Als Smarthost natürlich den 1&1 Server.
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
08.05.2009 um 17:05 Uhr
hi
ja soweit verstehe ich das ja auch alles aber der smtp muss doch eine indentifizierung mit dem einzelnen Postfach haben z. B. smtp-auth.1und1.de Benutzername xyz Kennwort 123

Das will ich wissen. Das kann man meiner Meinung nach nicht eingeben.
Bitte warten ..
Mitglied: osterhase09
08.05.2009 um 17:19 Uhr
Du kannst dort nur ein Konto angeben, um dich z.b. an einem SMTP Relay Server zu authentifizieren, der dann die Mails (mit beliebigem Absender) verschickt.

Pro Postfach einen Sendeconnector anzulegen, ist imho nicht möglich, siehe auch meine Frage hier: http://www.administrator.de/Sendeconnector_in_Abh%C3%A4ngigkeit_vom_Ben ...
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
08.05.2009 um 19:05 Uhr
genau das Problem meine ich. WIe machen das denn andere? Jede Firma muss doch verschiedene Postfächer haben.
Wie soll das mit Exchange nur funktionieren. Dann scheint dieserConnector wohl nur für Sammelpostfächer zu sein oder?
Bitte warten ..
Mitglied: osterhase09
08.05.2009 um 19:14 Uhr
Nein, beschäftige dich mal ein bisschen mit der eigentlichen Verwendungsweise eine Exchange-Servers! Dieser wird normal als Mailserver betrieben und braucht demnach auch keine eMails abholen oder sich gegenüber (Relay-)Servern wie 1&1 authentifizieren, da er ja selbst für den Mailversand zuständig ist.
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
08.05.2009 um 22:17 Uhr
hi
ja das habe ich auch schon bemerkt. Aber wenn er ein Mailserver ist dann muss er doch auch mails vom Provider abholen oder nicht? Bisher verschickt er doch nur mails intern in der AC Domain.

Oder verwende ich das falsche Programm? Ich dachte Exchange brauche ich, wenn ich meinen Usern ermöglichen will (outlook 2007) emails über einen Mailserver zu empfangen. Dann sollten noch allgemeine Ordner wie Kalender etc. zur Verfügung gestellt werden dazu wollte ich exchange nehmen.

Brauche ich evtl ein anderes Programm? Habe ich mich mit exchange so vertan`?
Bitte warten ..
Mitglied: Auralein
09.05.2009 um 10:04 Uhr
Hallo,

der Exchangeserver dient natürlich als Knotenpunkt für deine User, um ihre Mails ein- und ausgehen zulassen.

Aber der eigentliche Sinn wäre, das du einen Catch-All Adresse bei 1und1.de hast, die ALLE Mails einfach annimmt.
Dieses Postfach holt dann der Exchanger ab, und verfteilt anhand der Aliasse der Adresse, die Mails zu den
richtigen Postfächern deiner User. Wenn diese sich dann in der Domäne anmelden und Outlook öffnen,
bekommen sie Ihre persönlichen Mails. Du brauchst also nicht für jeden Benutzer einen POP3 Account bei
1und1.de, sondern nur ein globales Postfach dort, welches ALLE Namen (peter@1und1.de, helga@1und1.de, Franz@1und1.de)
annimmt. Exchange sortiert dann, wenn das AD auch stimmt, alles den Usern in deren Postfach.

Gemeinsame Kalender und Ordner lassen sich auch einrichten. Dafür gibt es hier im Forum aber auch schon
viele Anleitungen.

Ich hoffe ich konnte auch mal helfen.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
09.05.2009 um 14:31 Uhr
hi
ja genau das wollte ich wissen. Ich finde es ist hammer schwer über Exchange vernünftiges Infomaterial zu bekommen. Die Bücher sind meiner Meinung nach immer sehr allgemein gehalten.

Vielen Dank für eure Tipps
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
10.05.2009 um 00:33 Uhr
hi
aber warum kann ich nicht für jeden user im Exchange einen Pop und einem SMTP "Server" anlegen wie z. B. im Outlook auch? Im Exchange heißt das glaube ich Sendeconnector. ????
Bitte warten ..
Mitglied: Auralein
10.05.2009 um 11:34 Uhr
Wenn du für jeden User einen Pop3 Abruf einrichten willst... dann kannst du das auch an dem jeweiligen PC machen
von dem User, in seinem Outlook. Das kommt ja dann auch das selbe raus.

Das ist aufjedenfall nicht SINN eines Exchangeservers.


Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: oliwerne
29.12.2009 um 11:39 Uhr
ollembyssan schreibt am 08.05.2009, 13:37:57 Uhr
Natürlich kannst du im Exchange 2007 POP3, sowie SMTP Connectoren einrichten !

Warum beschäftigst du dich nicht vorher selbst mit dem Thema, da gehört mehr dazu als nur ein bisschen Wissen über die "Oberfläche"...
Ich sage nur...

www.msxfaq.de


Oh mann, seit langem lese ich diese Super-Kommentare von Hochwichtigen und denen, die sich dafür halten. Was sagst/denkst Du, wenn Dich jemand so behandelt? Ich mag es auch nicht, wenn jemand von mir seine Probleme gelöst haben will ohne sich vorher zu kümmern - aber der TOn einiger dieser "Experten" hier, ist echt.... unter aller Sau!

Wenn jemand nicht das Wissen hat, was DU für die Vorraussetzung hälst, könntest Du das sachlich zusammenschreiben, aber Antworten wie die da oben... tz tz tz.

Solche 'Experten' habe ich dann oft genug in Projekten getroffen, und wenn sie dann nicht mehr wissen wo sie hinklicken sollen, rufen sie ihre msxfaq auf (gute Seite - keine Frage) aber wenn's vor Ort keinen INet Zugriff gibt sind sie aufgeschmissen!

Hilfe zur Selbsthilfe ist gut, aber sachlich, nicht immer diese überhebliche Salamitaktik.

Egal, wenn man sich selbst für soooo wichtig hält, ist's wohl nur so möglich. (Das es anders geht kann man weiter unten bzw. oben lesen)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

DSL, VDSL
Fritzbox Exchange 2007 UM Gateway mit Freetz (2)

Frage von Herbrich19 zum Thema DSL, VDSL ...

Exchange Server
gelöst Zertifikatsfehler nach Migration von Exchange 2007 zu Exchange 2013 (2)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2007 Migration auf Exchange 2016 (3)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...