Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Nur ein Empfänger - Sie sind nicht berechtigt, Nachrichten an diesen Empfänger zu senden.

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Zareth

Zareth (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2010 um 11:18 Uhr, 7648 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ab bei einem Kunden folgendes Probelm:

Der eMail-Versand funktioniert von allen Usern an alle Adressen einwandfrei.
Allerdings wenn man an eine bestimmte Adresse senden will, erhalten die User folgende Fehlermeldung:

Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht.

Betreff: Test!
Gesendet am: das Datum und die Uhrzeit

Folgende Empfänger konnten nciht erreicht werden:
'hans wurst' am Datum und Uhrzeit
Sie sind nicht berechtig, Nachrichten an diesen Empfänger zu senden. Wenden Sie sich an den Systemadministrator.
<ExchangeSrv.domain.local #5.7.1 smtp;550 5.7.1 <ExchangeSrv.domain.local>: Helo sommand rejected: Host not found>

Da alles andere funktioniert, kann es eigentlich keine falsche Konfiguration sein. Da ich kein Fachmann bin was Exchange betrifft, wende ich mich an Euch. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Ich habe bereits versucht, nur um auf nummer sicher zu gehen, als Administrator etwas an den Empfänger zu senden. Leider auch ohne Erfolg mit der gleichen meldung. Ich habe aber bereits vermutet, dass es nicht diese Art von Berechtigungsproblem ist.

Vielen Dank!

Zareth
Mitglied: Mandorallen
13.12.2010 um 11:28 Uhr
Hallo,

sieht für mich danach aus, als wäre beim Empfänger kein oder ein falscher Mail-Server eingetragen. Mit folgenden drei Befehlen kannst Du das prüfen.

01.
nslookup 
02.
set type=MX 
03.
domäne.des.empfängers
Anschließend ggf. einen Ping bzw. einen Trace auf die IP und Du weißt mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
13.12.2010 um 11:29 Uhr
Zitat Fehlermeldung:
Host not found

Also passt etwas nicht mit dem DNS, oder den Host gibts gibts so nicht.
Wenn wirklich alle Mails sonst rausgehen und der Host wirklich existent ist hilft evtl. schon ein leeren des DNS-Caches ( cmd - ipconfig /flushdns )
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
13.12.2010 um 11:40 Uhr
Vielen Dank für die Antwort...

Ich habe folgendes getestet:

nslookup domain.des.emfängers -> IP wird angezeigt -> nicht authorisierte Antwort
die angezeigte IP angepingt -> Antwort kommt
tracert zur IP -> scheint auch zu funktionieren, er geht über diverse Punkte
danach nslookup der IP -> Domain wäre meinem PDC/DNS/Exchange Server nicht bekannt

Was Du mit "set type=MX" meinst verstehe ich leider nicht, wie soll ich das eingeben?

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
13.12.2010 um 11:44 Uhr
Also DNS kann es nicht sein, da dieser funktioniert.

Den Host gibt es aber ich kann aus meinem Büro an die Adresse eMails versenden und habe sogar schon antworten erhalten.
Bitte warten ..
Mitglied: Mandorallen
13.12.2010 um 11:46 Uhr
Zitat von Zareth:
Was Du mit "set type=MX" meinst verstehe ich leider nicht, wie soll ich das eingeben?

Wenn Du nslookup ohne Hostnamen eingibst, kommst Du an die Shell des Tools und kannst "set type=MX" als nächsten Befehl eingeben. Ohne diesen Typ zu setzen bekommst Du nur die Antwort, wer für die Domäne verantwortlich ist, bei MX die Antwort, wer die Mails entgegen nehmen sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
13.12.2010 um 11:56 Uhr
OK...

das habe ich gemacht und bekomme zwei ip adressen mit namen angezeigt.
Ping und Tracert an beide über Namen und IP funktioniert... zumindest so wie ich das sehen kann...
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
13.12.2010 um 12:17 Uhr
Zitat von Zareth:
Also DNS kann es nicht sein, da dieser funktioniert.
Es schadet aber idR trotzdem nicht, den DNS-Cache mal zu leeren.

Den Host gibt es aber ich kann aus meinem Büro an die Adresse eMails versenden und habe sogar schon antworten erhalten.
Wo ist dann das Problem, wenn es den Host gibt, du Mails dorthin senden kannst und Antworten erhältst?
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
13.12.2010 um 12:22 Uhr
Gute Frage )

Oder hast du vom Freemailer o.ä. ne Mail geschickt von deinem Büroarbeitsplatz??

Kommst du per telnet auf den Server??
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
13.12.2010 um 12:22 Uhr
Bei meinem Kunden, der eigentlich mit seinem Kunden korrespondieren möchte.
Sorry, dass ich mich da evtl. unklar ausgedrückt habe.

Stimmt, den DNS Cache wollte ich noch leeren... Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
13.12.2010 um 12:27 Uhr
Also mein Kunde kann über seinen Exchange keine senden, ich von meinem Büro aus auch über Exchange, habe keine Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
13.12.2010 um 12:28 Uhr
Also DNS Cache leeren hat leider nichts gebracht...
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
13.12.2010 um 12:30 Uhr
Wie mache ich das mit telnet? habe in der cmd telnet eingegeben und dann die ip-adresse welche ich vom tracert erhalten habe.
Mittlerwiele bekomme ich da allerdings vier ip-adressen angezeigt...
Bitte warten ..
Mitglied: JonnyDread
13.12.2010 um 12:48 Uhr
Hallo Zareth,

dieses Problem haben wir auch bei einigen Adressen, die aus einem MAILTO:- Link kommen. Bei und Hilft folgendes:

mache eine Doppelklick auf die Adresse, es öffnet sich das Eigenschaften-Fenster.

Dort ist als E-Mail_Typ: MAILTO eingetragen, betätige einmal den Button rechts daneben ( Internettyp), dann steht dort ausgegraut SMTP und der Button hat nun die Beschriftung "Benutzerdefiniert"

Nun können Mails an diese Adresse versendet werden.

Wir haben hier den SBS2008 und Outlook 2007 an laufen.

Vielleicht Hilft das ja auch bei Dir.

Grüße

Chris.
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
13.12.2010 um 13:15 Uhr
Vielen Dank JonnyDread:

Allerdings kommen die Adressen nicht aus einem Link etc.
Der Empfang von der Domäne funktioniert und das klicken auf Antworten funktioniert nicht.
Die Adresse per Hand eingeben funktioniert auch nicht.

Ich habe jetzt auch mal andere Adressen der Domain getestet. Leider wie zu erwarten auch keinen Erfolg. Es macht auf mich den Eindruck, das mein Kunde beim Empfänger Exchange geblockt wird.

Des Weitern wird beim Kunden Exchange 2003 mit Outlook 2003 Clients eingesetzt.
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
13.12.2010 um 13:52 Uhr
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Hilfen und Tips, ich bin auch für weitere Hinweise offen.

Allerdings glaube ich, dass mein Kunde auf einer Art Blacklist beim Empfänger steht, da das HELO nicht mal akzeptiert wird.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
13.12.2010 um 15:36 Uhr
Moin,

<ExchangeSrv.domain.local #5.7.1 smtp;550 5.7.1 <ExchangeSrv.domain.local>: Helo sommand rejected: Host not found>
Nach meinen dafürhalten weist der Empfangsserver deinen Mailserver ab, weil der name im HELO kein per DNS auflösbarer Hostname ist.

Unter Organisationskonfiguration -> HubTransport, Reiter Sendekonnektoren im Feld "Geben sie den FQDN..:" einen realen, (auch reverse!) auflösbaren Hostnamen eintragen => gut is

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
13.12.2010 um 16:47 Uhr
Danke für den Tip allerdings schreibst Du mir den Weg für 2007 oder 2010 ich habe 2003 und da sieht das irgendwie alles anders aus.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
14.12.2010 um 07:48 Uhr
Moin,

tja da hat wohl meine Kristallkugel versagt
Bei 2003 wird das ebenfalls am Sendeconnector eingestellt. Allerdings musst Du dir den selbst suchen - irgendwo unter Server... Connectors... iirc.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
14.12.2010 um 22:37 Uhr
Ich glaube ich habe Ihn gefunden allerdings bin ich noch nicht zum testen gekommen danke dennoch!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2013 stürzt beim Senden ab (8)

Frage von ForgottenRealm zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 Shared Mailbox und "senden als" (5)

Frage von Marzaru zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...