Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Empfehlung für NAS im Heimgebrauch

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: xenophon

xenophon (Level 1) - Jetzt verbinden

06.05.2008, aktualisiert 22:24 Uhr, 12041 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich bräuchte mal ne Empfehlung für ein NAS-System für den privaten Hausgebrauch.
Die kriterien die mir wichtig sind wären

- es sollte RAID-1 fähig sein, falls mal ne Platte ausfällt (somit sind ja min. 2 Platten schon mal pflicht)
- außerdem sollte es nicht zu teuer sein
- vom speicherplatz her würde ich mal 700 - 1000 GB ansetzen

Hat da jemand ne Idee?
Mitglied: Supaman
06.05.2008 um 12:09 Uhr
ich würde eine ds-207 von synology nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
06.05.2008 um 12:11 Uhr
Moin,

solch ein Gerät könnte Dir gefallen:

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/netzwerk_internet/2008/test ...

kostet um die 400 EURO

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
06.05.2008 um 12:14 Uhr
möchtest Du mit den Daten auf dem NAS arbeiten oder es nur als Speicher-/Backup-Medium nutzen?
mit welchen OS muss darauf zugegriffen werden: nur Windows oder auch Linux oder MacOS?

ich nutze privat einen Netgear SC101 mit 2* 160GB Samsungs, aber lediglich als Backupsystem, da es (leider) nicht wirklich 100MBit übers Lan bringt und somit etwas träge reagiert
dafür verbraucht es aber kaum Strom, da es die HDDs bei Nichtnutzung in den Sleepmodus schickt

wenn Du noch einen alten (stromsparenden) PC über hast, dann solltest Du mal www.FreeNAS.org besuchen
Bitte warten ..
Mitglied: xenophon
06.05.2008 um 13:16 Uhr
Ich möchte schon darauf arbeiten.
Bisher ist außer Windows nichts geplant.

1000 MBit sollten schon drin sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Burschi
06.05.2008 um 14:02 Uhr
Hallo, nutze sowohl bei Small Business Kunden als auch Zuhause D-Links DNS 323. Ein wirklich tolles gerät, da mit GB fähiger Netzwerkschnittstelle ausgerüstet, sicher ich über 30 GB jede Nacht in ca. 3 1/2 Stunden auf das Ding.



Kannn ich nur empfehlen, man bekommst es beispielsweise bei ebay mit Platten für ca. € 400,00

http://www.dlink.de/?go=gNTyP9CgrdFOIC4AStFCF834mptYKO9ZTdvhLPG3yV3oV49 ...
Bitte warten ..
Mitglied: MaceWindu
06.05.2008 um 14:23 Uhr
Haben auch die D-Link DNS-323 im Einsatz. Die gibts als "leeres Gehäuse" zum Selbst bestückenb mit SATA-Platten- Läuft eigentlich ohne Pobleme, hat auch GBit. Active-Directory Integrierung wäre super, aber gibts leider nicht in dieser PReisklasse.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
06.05.2008 um 22:24 Uhr
synology hat mehr features, eine bessere firmware weiterentwicklung und einen besseren service
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Backup
QNAP TS-453 mini - zusätzliche Backuplösung - Empfehlung NAS (3)

Frage von StillerLeser09 zum Thema Backup ...

Router & Routing
OpenVpn Verbindung Synology NAS hinter Zywall USG 40 (2)

Frage von Tirgel zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

SAN, NAS, DAS
gelöst NAS RAID5 - RAID0 und Backup (7)

Frage von easy4breezy zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...