Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Empfehlung Virenscanner

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: elknipso

elknipso (Level 2) - Jetzt verbinden

02.12.2008, aktualisiert 20.12.2008, 6597 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

welche Virenscanner Software würdet ihr empfehlen?

Ich suche aktuell etwas für den Einsatz bei unseren Kunden (kleiner Teil Privatkunden ansonsten kleine bis mittlere Unternehmen) bzw. als Empfehlung.


Bis jetzt hatten wir mit Trend Micro gute Erfahrungen gemacht, allerdings stört es mich enorm dass die neuste Version so überladen ist und erstens selbst auf einem "dicken System" ewig braucht zum installieren und zweitens nun schon seit 3 Tagen die Updateserver bei unter 1 KB/s liegen.


Wichtig wäre noch dass man bei dem Kunden eine 30 Tage Testversion der Software installieren kann und er sich die Software anschauen kann.



Von Symantec Software halte ich absolut nichts. Ich weiss nicht in wie weit sich da in den letzten Jahren was getan hat aber mit Symantec Software hatte ich bis jetzt nur Ärger (extrem langsame Systeme, zerstörtes Windows usw...) also Symantec muss wirklich nicht sein.
Mitglied: TheUntouchable
02.12.2008 um 10:44 Uhr
Ich kann dir da Kaspersky empfehlen, bin Betatester und daher kenn ich mich ein wenig mit den Programme aus ;) Das einzige was ein bissal doof ist ist die Bootzeit die sich geringfügig verlängert nach der Installation aber ansonsten super Erkennungsraten!

Traildownload:
http://www.kaspersky.com/de/trials_business

Ach ja, hier noch ein kleiner Vergleich der Erkennungsraten:
http://www.av-comparatives.org/seiten/comparatives.html
Bitte warten ..
Mitglied: Flo985
02.12.2008 um 10:49 Uhr
Wir benutzen bei uns G-Data und sind sehr zufrieden. Schön ist auch die einfache Administration im Netzwerk. Kein ständiges hin und herlaufen.
Kannst du dir ja mal anschauen.
http://www.gdata.de/de/onlineshop/details/shop/16-unternehmen/607-g-dat ...
Bitte warten ..
Mitglied: 70620
02.12.2008 um 10:49 Uhr
Bootzeit wäre ja egal bei Firmenkunden, ist ja nur 1x am Tag

Also im Privateinsatz habe ich AVG Free. BIn damit recht zufrieden, wenn man eMail Scanner und Linkscanner ausmacht..

Hatte vorher Antivir der anfangs auch gut lief, abr dann ewig brauchte mit Update, teilweise Server nicht erreichbar und so. Das ist aber scheinbar wieder besser geworden, aber hab atm halt AVG. Bei Firmenkunden wäre es allerdings wichtig auf die Kosten zu schaun, da hab ich leider keine Ahnung
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
02.12.2008 um 11:00 Uhr
Wir haben Sophos und sind zufrieden.
Nicht ganz perfekt aber auch keine großen Mängel.
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
02.12.2008 um 11:11 Uhr
http://www.eset.de/

Wir hatten schon so einige Antivirenlösungen in unserem Unternehmen.
Symantec, Trend Micro, McAffe,..
NOD32 zeichnet sich durch sehr einfache Managebarkeit, hohe Erkennungsrate, und ausgezeichnete Performance bei minimalster Systembelastung aus.
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
02.12.2008 um 11:26 Uhr
Danke für eure Empfehlungen. Dass NOD32 gerade auf schwachen Systemen erste Wahl ist habe ich auch schon festgestellt.

Ansonsten schaue ich mir jetzt mal Kaspersky genauer an. Wollte mir auch McAfee noch anschauen nur leider war es mir nicht möglich eine Testversion zu finden/herunterzuladen.
Bitte warten ..
Mitglied: smalar
24.02.2009 um 15:35 Uhr
Hallo elknipso,

auch hier würde ich gerne wissen, wie du dich entschieden hast und ob Du eventuell einen Erfahrungsbericht preisgeben kannst.
Auch wir sind auf der Suche nach einer neuen Security Lösung und ausser häufigen Fragen und Antworten in Form von "ist gut" oder "geht so" findet man leider recht wenig.

Grüße,
Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
24.02.2009 um 15:40 Uhr
Wirklich festgelegt habe ich mich noch nicht. Im Moment macht die Software von Kaspersky einen ganz guten Eindruck, allerdings bin ich kein Freund von immer überladeneren Sicherheitslösungen. Nur leider scheint es so dass generell der Trend von allen Herstellern in diese Richtung geht.
Bitte warten ..
Mitglied: smalar
24.02.2009 um 15:51 Uhr
Hm,
das stimmt wohl. Auf der einen Seite sicher auch richtig und für meinen privaten Compi auch gerne angenommen, aber in der Firma gibts nunmal vom kleinen 5 Jahre alten Office PC bis zum aktuellen Grafik PC alles. Da lasse ich z.B. mal die Finger von Symantec, da es mich früher schon enttäuscht hat und ich auch immer wieder mal erlebe, wie es beim Initialscan nach dem Booten den PC böse in die Knie zwingt.
Und das sind leider Sachen, die erfährt man nur über Erfahrungsberichte, was weiß ich, womit die ganzen "tollen" PC Tester immer arbeiten...
Na dann besorg ich mir auch mal ne Preisliste von Kaspersky. Das ist auch noch ne Sache, die meiner Meinung nach mehr für Verwirrung sorgen soll, als alles andere. Einen Preisvergleich für diverse Suiten mit ähnlichen Leistungen und einer bestimmten Anzahl an Clients zu erstellen ist ja ein Tagesjob...
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
24.02.2009 um 16:21 Uhr
Ja da sitzt mal schon ein bisschen dran.
Wie schon oben erwähnt Symantec ist für mich gestorben. In meinen Augen haben die nur eine gute Marketing Abteilung und das wars. Aber da kann gerne jeder selbst seine Erfahrungen sammeln.
Selbst im privaten Bereich ist eine überladene Suite mit ach so toller "Firewall", "Netzwerkschutz" etc. nicht erforderlich. Das ganze gaukelt einem nur eine trügerische Sicherheit vor und bringt IMO nicht viel.
Bitte warten ..
Mitglied: smalar
24.02.2009 um 16:30 Uhr
Naja privat nutze ich auch nur den Avira und die Hardware Firewall meines Routers.
Jedoch nutze ich viel die Sicherheitsfunktionen meines Opera Browsers, lad nicht jeden Schund runter und lasse auch nicht so einfach nen USB Stick oder CD ohne Nachzudenken an meinen Rechner.
Zusätzlich jage ich alle paar Wochen mal diverse Tools zur Überprüfung drüber.

Jedoch ist das in der Firma etwas Anderes, Viele arbeiten mit der Mentalität, "ist doch nicht Meiner, der Admin macht das schon" oder wissen einfach nicht was sie tun.
Da muss man schon versuchen einen möglichst großes Feld von vornherein abzudecken.
Bitte warten ..
Mitglied: TheUntouchable
24.02.2009 um 16:35 Uhr
Sodala, seit meinem letzten Post zu diesem Thema hat sich bei uns in der Firma einiges getan und wir sind vom uralt Symantec Client Antivirus auf den Kaspersky Antivirus Client umgestiegen, der jedoch unter einem anderen Namen gleich mit unserer PC Managment Lösung mitkam. Von der Performance her kann ich Kaspersky nur empfehlen, kritisch wirds jedoch wenn der wöchentlich geplante Vollscan anfängt zu werkeln.. Dann wird der PC wirklich lahm da das ganze unmengen von RAM braucht..
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
24.02.2009 um 17:32 Uhr
Den wöchentlichen Vollscan habe ich auch direkt ausgeschaltet. Kann nicht verstehen wie man so eine, in meinen Augen schwachsinnige Einstellung, als Standard ausliefern kann. Da sind Probleme ja vorprogrammiert.
Bitte warten ..
Mitglied: TheUntouchable
24.02.2009 um 18:24 Uhr
Naja ich muss ehrlich sagen das der Vollscan kein Schwachsinn ist. Unsere Anwender wissen das bei und der PC von Dienstag auf Mittwoch nicht ausgeschaltet werden soll, da wir in diese Zeit Patches ausliefern und eben der Vollscann startet. Ein Vollscann hat einfach den Vorteil, das Viren, die davor per On-Access Scanner nicht gefunden wurden, da noch nicht in der Datenbank, anschließend gefunden werden können wenn sie dann in der Datenbank stehen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Virenscanner auf Server
Frage von Thor01Viren und Trojaner24 Kommentare

Hallo, wieder einmal ist bei mir im Unternehmen die Frage aufgekommen: Ist ein Virenscanner auf einem Server sinnvoll? laut ...

Tipps & Tricks
VirenScanner - welchen empfehlt Ihr ?
gelöst Frage von LoenebergerTipps & Tricks12 Kommentare

Hej Admins :/ Wir hatten eine Abuse-Meldung von der Telekom erhalten Toll Da haben wir extra SYMANTEC ENDPOINT PROTECTION ...

Erkennung und -Abwehr
Client-Virenscanner
Frage von tweety2007Erkennung und -Abwehr15 Kommentare

Hallo Zusammen, habt Ihr mir einen Tipp für einen guten Virenscanner für eine kleine Enterprise-Umgebung (mittelständische Unternehmen)? Wir haben ...

Sicherheit
Eure Meinung zu Virenscannern?
Frage von sven784230Sicherheit20 Kommentare

Hallo zusammen, die Meinungen wenn es zu Virenscannern kommt, sind ja meist sehr gespalten. Die einen sind der Meinung, ...

Neue Wissensbeiträge
DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 StundenDSL, VDSL

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 2 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 5 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 1 TagApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server19 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Kein Bild mit nur einer bestimmten Grafikkarten - Mainboard Konfiguration
gelöst Frage von bestelittHardware18 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte schon einmal eine ähnliche Frage gestellt. Damals hatte ich genau das gleiche Problem. Allerdings lies ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...