Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ende des Strings nach einem Backslash abtrennen

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: rawie87

rawie87 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.05.2007, aktualisiert 08.05.2007, 6120 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,

weiss jemand von euch wie ich den String so abtrenne, dass nur der Dateiname nach dem "\" übrig bleibt ?

..\test\Daten\Muster\Programmierung\test.bmp

Bin für jede Anwtwort dankbar.

gruß raiwe
Mitglied: Dani
07.05.2007 um 17:43 Uhr
Hi!
In welcher Sprache hättest du gerne die Lösung?? Diese Kategorie umfasst mehrere Sprachen(Visual Basic, VBA und .Net).


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
07.05.2007 um 18:23 Uhr
Hallo rawie87!

Sollte so gehen:
01.
Pfad = "..\test\Daten\Muster\Programmierung\test.bmp" 
02.
Dateiname = Mid(Pfad, InStrRev(Pfad, "\") + 1)
@Dani: Solange es kein VB5 ist, sollte es mit InStrRev() klappen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: rawie87
08.05.2007 um 08:51 Uhr
Hallo Leute,

ich möchte das in vb.net machen.

@busta könntest du den Mid-Befehl mal kurz erläutern oder
mir irgenteine Siete oder sowas nennen, wo ich den mal nachvollziehen kann ?

gruß rawie
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
08.05.2007 um 10:19 Uhr
Hallo rawie87!

Meintest Du mich?

Falls ja: Da meine F1-Taste funktioniert, kann ich Dir mitteilen, was (bei VB2005) dazu in der Hilfe steht:

Mid-Funktion (Visual Basic)
Gibt eine Zeichenfolge zurück, die eine festgelegte Zeichenanzahl aus einer Zeichenfolge enthält.

Anders formuliert: Du kannst angeben, dass aus dem übergebenen String ab der angeführten Position eine bestimmte Anzahl von Zeichen entnommen wird. Wenn Du, wie in meinem Beispiel oben, die Zeichenanzahl nicht angibst, erhältst Du als Ergebnis alle Zeichen ab der angegebenen Position bis zum Ende des Strings. Konkret: Mit
01.
Mid(Pfad, 37)
(oder eigentlich 36 + 1, siehe dazu unten) bekommst Du alle restlichen Zeichen ab Position 37 (inklusive) des Strings "Pfad". Damit ist es nur eine verkürzte Schreibweise für
01.
Microsoft.VisualBasic.Right(Pfad, Len(Pfad) - 36)
Zur mehrfach erwähnten Position 37 kommst Du über die

InStrRev-Funktion (Visual Basic)
Gibt die Position des ersten Vorkommens einer Zeichenfolge innerhalb einer anderen Zeichenfolge von rechts nach links gesehen zurück.

Im Beispiel oben steht der erste (von rechts gesehen, daher von links betrachtet der letzte) "\" an Position 36 (die Position wird immer von links her angegeben) - ermittelt eben mit
01.
InStrRev(Pfad, "\")
Da Du den Rest des Strings nach dieser Position benötigst, musst Du noch 1 addieren und erhältst damit die ominöse 37 ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: rawie87
08.05.2007 um 11:09 Uhr
Hej Bastla.

super ! danke für die schnelle Hilfe

gruß rawie ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Linux Tools
Mit Linux am ende einer Datei eine Leerzeile einfügen (8)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Linux Tools ...

Batch & Shell
gelöst Dateien automatisch anhand von 2 komplizierten Dateinamen-Strings verschieben (3)

Frage von cleverm zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...