Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Enter Bestätigung in Batch Menü umgehen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: cbli

cbli (Level 1) - Jetzt verbinden

06.11.2006, aktualisiert 07.11.2006, 9639 Aufrufe, 3 Kommentare

So habe nun die Batch für meine Druckdateien Umstellung fertig und alles funktioniert dank der
hilfreichen Tipps hier wunderbar.
Ich habe in der Batch ein eigenes Menü mit den Zahlen 1 - 7 kreiert.

Beispiel:


(1) Lade Druckdatei 1
(2) Lade Druckdatei 2
(3) Lade Druckdatei 3
(4) Lade Druckdatei 4
(5) Orginaldruckdateien
(6) Status
(7) Programmende

Durch Drücken der entsprechenden Zahl wird der im Menü angegebene Befehl (mit goto) ausgeführt.
Bisher muss ich noch nach Eingabe einer Zahl diese mit Enter bestätigen damit der Befehl ausgeführt wird.
Dieses würde ich mir gerne noch sparen,d.h ich gebe z.B 1 ein und er führt sofort den Befehl aus ohne das ich mit Enter nochmals bestätigen muss.
Wie mache ich das ?

Gruß
Claus
Mitglied: maneich
06.11.2006 um 18:07 Uhr
Hallo,

ich weiß zwar nicht welches System Du hast aber mit der Choice.exe aus dem Resource Kit kannst du das machen. Mit

choice /c:1234567 Bitte Option waehlen!!!
for %%e in (0 1 2 3 4 5 6 7) do if errorlevel %%e goto xyz%%e

Die Sprungmarke muß also als letztes Zeichen die entsprechende Ziffer haben.

Mit freundlichen Grüßen maneich
Bitte warten ..
Mitglied: cbli
06.11.2006 um 18:19 Uhr
Entschuldige, bei mir läuft Win XP Prof (Clients) und Windows 2003 Server

Hier mal mein Menü mit der Auswahl

set choice=
set /p choice= Bitte einfach die gewuenschte Ziffer druecken

if not ´%choice%´==´´ set choice=%choice:~0,1%
if ´%choice%´==´1´ goto menu1
if ´%choice%´==´2´ goto menu2
if ´%choice%´==´3´ goto menu3
if ´%choice%´==´4´ goto menu4
if ´%choice%´==´5´ goto Original
if ´%choice%´==´6´ goto Status
if ´%choice%´==´7´ goto Beenden
:ECHO.
:ECHO "%choice%" Keine gueltige Auswahl
goto start


Gruß
Claus




Hallo,

ich weiß zwar nicht welches System Du
hast aber mit der Choice.exe aus dem Resource
Kit kannst du das machen. Mit

choice /c:1234567 Bitte Option waehlen!!!
for %%e in (0 1 2 3 4 5 6 7) do if
errorlevel %%e goto xyz%%e

Die Sprungmarke muß also als letztes
Zeichen die entsprechende Ziffer haben.

Mit freundlichen Grüßen maneich

Bitte warten ..
Mitglied: maneich
07.11.2006 um 00:45 Uhr
Hallo,

so kann man es natürlich auch machen, aber das hat nichts mit der choice.exe zu tun.

Damit definierst Du lediglich eine Variable mit dem Name "choice", könntgest hier auch a,b oder y,z oder jede andere Zeichenkombination verwenden.

Die choice.exe gibt je nachdem was Du drückst einen errorlevel zurück. Also für das Zeichen an erster Stelle "1", an zweiter Stelle "2" usw..

Es gibt aber noch einen Vorteil dabei; es werden nur die Zeichen akzeptiert, die bei choice angegeben sind. Du hast also immer eine gültige Auswahl, ansonsten kommst Du nicht weiter.

Mit Eingabe choice /? erhälst Du Infos über alle Parameter. Ich würde das mal auf alle Falle testen.

Mit freundlichen Grüßen maneich
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Batch zum bearbeiten mehrerer CSV (2)

Frage von Matzus87 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch-Variable nach Stichworten aus TXT Datei durchsuchen (3)

Frage von Markus5579 zum Thema Batch & Shell ...

iOS
Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

Link von runasservice zum Thema iOS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...