Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie entnehme ich einen User, mit seinen Emails, aus einer Domain um ihn in eine andere Arbeitsgruppe ohne Domain zu verschieben?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: onebit

onebit (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2008, aktualisiert 06.11.2008, 3496 Aufrufe, 6 Kommentare

Eine Aussenstelle soll mit Benutzern versehen werden. Diese sollen aus der Domain firma.local jetzt umziehen. Die Outlook-Daten müssen alle mitnehmen. Wie kann ich die Mitarbeiter elegant in eine fimenzweigstellen Arbeitsgruppe implementieren und dabei alle "alten" Daten erhalten.

Ein Weg sehe ich in dem Export der Daten aus Outlook2003 in eine .pst Datei. Ändern der Zugriffsrechte durch Admin, einlesen der Daten in die neuen Arbeitsgruppen PCs der Aussenstellenmitarbeiter.

Ist dieser Weg korrekt und/oder geht es auch noch anders?

dank im voraus
onebit
Mitglied: wiesi200
05.11.2008 um 17:58 Uhr
Gehts hier um E-Mails auf einem exchange oder wie oder was.
Bitte warten ..
Mitglied: onebit
06.11.2008 um 09:01 Uhr
Sorry,
ja, folgendes Szenario:
SBS2003 PDC mit Exchange
Exchange User soll nun ausgekoppelt werden und in eine andere Arbeitsgruppe implementiert werden.
Um die Mails, Kontakte, und Aufgaben mitzunehmen, exportiere ich diese und ändere die Zugriffsberechtigungen.
So dachte ich mir das.
Ist dies der richtige Weg oder gibt es etwas eleganteres, sicherers oder eben besseres.
Bitte warten ..
Mitglied: Driver401
06.11.2008 um 09:38 Uhr
Zitat von onebit:
Exchange User soll nun ausgekoppelt werden und in eine andere
Arbeitsgruppe implementiert werden.

Welchen Mailserver hat er dann? Immer noch den Gleichen? Oder einen neuen?
Gibt es zwischen der Arbeitsgruppe und Deiner alten Domäne eine Verbindung, bzw. Vertrauensstellung o.ä.?

J.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
06.11.2008 um 13:25 Uhr
Du kannst keine Exchangepostfach ohne User in der Domain erstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: onebit
06.11.2008 um 14:03 Uhr
An der neuen Wirkungsstätte soll er sich per Outlook2003 seine Post vom ISP holen, ganz gewöhnlich per POP3 Protokoll.
Somit benutzt er keinen firmeneigenen Server mehr. Eigentlich wie ein "Roadwarrior", Außendienstmitarbeiter.
Bitte warten ..
Mitglied: Driver401
06.11.2008 um 15:18 Uhr
Dann würd ich in Outlook erstmal persönliche Ordner einrichten (Pfad beachten) und da alles reinschieben (lassen) was er noch braucht.
Die kannst Du dann kopieren oder auch exportieren und auf dem neuen Rechner dann aufspielen.

Wenn er den Rechner behält, brauchst Du eigentlich gar nix machen, wenn alles in persönlichen Ordnern liegt. Die kannst Du dann ja einfach einbinden. Gut, vielleicht noch an den Dateirechten schrauben.

Gruß
Jürgen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Verschieben von Zellinformation in andere Spalte (per VBA) excel 2010 (5)

Frage von thomas1972 zum Thema Microsoft Office ...

Windows 10
OpenVPN Windows 10 als domain user (4)

Frage von lululala zum Thema Windows 10 ...

Microsoft
Domain-Client: lokaler User soll ebenfalls domain gpo nutzen (1)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Windows Server
gelöst Active Directory Domain Default User Profile (for Windows 8.1) (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...