Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Entpacken mit 7-Zip command line funktionert nur einmal

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: XXXBold

XXXBold (Level 1) - Jetzt verbinden

29.05.2014, aktualisiert 22:18 Uhr, 1760 Aufrufe, 4 Kommentare, 2 Danke

Guten Abend

Ich habe ein Problem mit einer Batchdatei.

Und zwar habe ich zwei mal den fast identischen Ablauf, einzeln funktionieren beide. Wenn sie aber hintereinander bearbeitet werden sollten, dann funktioniert aus irgendeinem Grund nur dasjenige, das als erstes ausgeführt wird. Hier der Code:


01.
REM 1 START 
02.
:1 
03.
mkdir %dtest% 
04.
for /f "delims=" %%i in ('dir /a-d /b "(1)*.*"') do ( 
05.
C: 
06.
cd "%dir7z%" 
07.
7z x "%moddir%\%%i" -o"%dtest%" 
08.
09.
 
10.
del "%dtest%\*.txt" 
11.
xcopy "%dtest%\Data" "%skyrimdir%" /s /e /y 
12.
rmdir /s /q "%dtest%" 
13.
echo 1 DONE! 
14.
REM 1 END 
15.
 
16.
 
17.
IF %gpause%==true pause 
18.
 
19.
 
20.
REM 2 START 
21.
:2 
22.
mkdir %dtest% 
23.
for /f "delims=" %%i in ('dir /a-d /b "(2)*.*"') do ( 
24.
C: 
25.
cd "%dir7z%" 
26.
7z x "%moddir%\%%i" -o"%dtest%" 
27.
28.
 
29.
del "%dtest%\*.txt" 
30.
xcopy "%dtest%" "%skyrimdir%" /s /e /y 
31.
rmdir /s /q "%dtest%"  
32.
echo 2 DONE! 
33.
REM 2 END
Das erste wird korrekt ausgeführt, beim zweiten(Macht auch keinen Unterschied wenn ich erst "2" und dann "1" ausführen lasse) wird "%dtest%" noch erstellt aber wenn 7zip das Archiv entpacken soll, kommt die Meldung "Datei nicht gefunden" und es wird nichts entpackt.

Habe ich irgendetwas übersehen? Warum funktioniert das nicht hintereinander?

Freundliche Grüsse

XXXBold
Mitglied: bastla
29.05.2014 um 21:14 Uhr
Hallo XXXBold!

Das dürfte daran liegen, dass Du mit den Zeilen 5 und 6 (ließen sich übrigens zu
cd /d "%dir7z%"
zusammenfassen) das aktuelle Verzeichnis auf "%dir7z%" änderst (und im dadurch im zweiten Teile in diesem Verzeichnis nach den "(2)"-Dateien gesucht wird) - da es dabei anscheinend nur darum geht, die "7z.exe" aufzurufen, sollte eigentlich ein
"%dir7z%\7z" "%moddir%\%%i" -o"%dtest%"
(und das Weglassen der Zeilen 5 und 6) genügen.

Alternativen: Generell vollständige Pfade verwenden bzw, wenn tatsächlich der Verzeichniswechsel nötig sein sollte, diesen per "pushd" ausführen und danach mit "popd" wieder rückgängig machen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: XXXBold
29.05.2014 um 22:01 Uhr
Hallo bastla,

Dein erster Tipp mit
cd /d "%dir7z%"
funktioniert super, ist jetzt angenehmer zu lesen, danke. Der zweite
"%dir7z%\7z" "%moddir%\%%i" -o"%dtest%"
gibt bei mir: "Error: Incorrect command line" aus. Ich habe es zuerst wie du gesagt hast mit dem weglassen der 5. und 6. Zeile versucht und danach mit deinem ersten Vorschlag dazu, es kommt beidesmal der Fehler.

Auch wenn ich beim zweiten mal ausführen den Befehl zum verzeichniswechsel weglasse, kommt die Meldung "Datei nicht gefunden".

Oder habe ich etwas missverstanden?

Gruss

XXXBold
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
LÖSUNG 29.05.2014, aktualisiert um 22:18 Uhr
Hallo XXXBold!
Ich habe es zuerst wie du gesagt hast mit dem weglassen der 5. und 6. Zeile versucht und danach mit deinem ersten Vorschlag dazu, es kommt beidesmal der Fehler.
Nur die Zeilen 5 und 6 wegzulassen genügt sicher nicht, da dann ja vermutlich die "7z.exe" nicht gefunden wird - daher jedenfalls weglassen + angepasste Zeile 7 verwenden ...
"%dir7z%\7z" "%moddir%\%%i" -o"%dtest%"
gibt bei mir: "Error: Incorrect command line" aus
Da ist mir irgendwo das "x" abhanden gekommen - sollte eigentlich heißen:
"%dir7z%\7z" x "%moddir%\%%i" -o"%dtest%"
Auch wenn ich beim zweiten mal ausführen den Befehl zum verzeichniswechsel weglasse, kommt die Meldung "Datei nicht gefunden".
Da ist es schon zu spät - den Wechsel führst Du ja schon oben (Zeilen 5 und 6) durch.

Du könntest (wenn alle Stricke reißen - aber nur dann ) als Ersatz der Zeilen 5 bis 7 auch
01.
pushd "%dir7z%" 
02.
7z x "%moddir%\%%i" -o"%dtest%" 
03.
popd
versuchen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: XXXBold
29.05.2014 um 22:20 Uhr
Ja, so funktionierts, auch die weiteren machen jetzt keine probleme mehr!

Super, vielen Dank!

Gruss

XXXBold
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
gelöst CentOS 7 als Datengrab in Windows-Domäne (SBS2011) geht auf einmal nicht mehr (12)

Frage von sirhc4022 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Sicherheit
Was ist auf einmal passiert? (12)

Frage von DavidA zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (14)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Viren und Trojaner
Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (12)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...