Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Entscheidung zwischen zwei NAS-Geräten für 2x HDD

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: holly79

holly79 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2007, aktualisiert 07.04.2007, 6169 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo ich schwanke zwischne zwei NAS-Geräten, die jeweils zwei Festplatten unterstützden:
QNAP TS-201 http://www.qnap-europe.info/download/TS-201.pdf
Synology DS-207 http://ctn-systeme.de/tdaten/daten_ds-207.pdf

Wer kann mir was dazu sagen?

Hallo,

wie in der Kurzbeschreibung schon erwähnt, bin ich auf der Suche nach einem Geeigneten Netzwerkspeicher. Vorraussetzung ist eine sichere und stromspahrende Lösung, welche natürlich auch nicht zu teuer werden sollte.

Auf meiner bisherigen Suche bin ich auf zwei Geräte gestoßen, die mir von der Ausstattung her zusagen:

QNAP TS-201 http://www.qnap-europe.info/download/TS-201.pdf
Synology DS-207 http://ctn-systeme.de/tdaten/daten_ds-207.pdf

Wichtig an den Geräten ist mir neben der Möglichkeiten Daten per SMB, APF und FTPkopieren zu können auch die weiteren Funktionen wie Webserver (mit PHP und SQL), die Möglichkeit Fotos zu verteilen.

Hier meine paar kleinen Fragen, die wohl etwas schweheren zu beantworten sein werden

- Wie ist die Performance beid er reinen Datenübertragung über SMB? (aus Erfahrung weiß ich, dass viele NAS-Geräte einfach grottenlahm sind)
- Wie ist die Webserver performance (PHP und SQL)? (Ich hatte einen Sun Cobalt Qube 2 und war da mit der Webserverperformance überhauptnicht zufrieden: Aufbau einer seite dauerte ewig)
- Gibt es noch gute Alternativen? (... die auch im preislichen Rahmen bleiben (300-350€ ohne HDD))
- Hat jemand eines dieser Geräte und kann mir Screenshots der oberfläche zukommen lassen? (Benutzerverwaltung, Fotooberfläche)

Schonmal vielen vielen Dank an euch Helfenden!

Achja... villeicht auch noch interessant:
Einsatzzweck: SOHO-LAN: 3 PCs und 1 Mac, einige User von außen über das iNet.


Zur Zeit tendiere ich eher zum Synology-Gerät aus folgenden Gründen: Der Name sagt mir was ;) und es hat sFTP... kann aber sein,d ass das QNAP das auach hat und nur nicht darauf hingewiesen wurde... passiert ja öfters, das Angaben mal unter den Teppich fallen.


Gruß,
Holly
Mitglied: Supaman
06.04.2007 um 14:42 Uhr
sagen wirs so: nas-systeme sind klein, leise, verbrauchen wenig strom und haben einige nette features wie z.b. ftp-server, upnp-server etc eingebaut. das ganze ist dann bequem per web interface zu bedienen.

aber: es sind *keine* high-end systeme.
Bitte warten ..
Mitglied: holly79
06.04.2007 um 15:41 Uhr
Ich weiß schon was ein NAS ist und das es keine Highendsys. sind!
Aber der Seitenaufbau einer mit PHP generierten Seite sollte keine 20s dauern oder länger!

Die Lautstärke ist mir übrigens egal, da ich eine art Server-Kammer habe.



Gruß,
Holly
Bitte warten ..
Mitglied: FinalBinary
07.04.2007 um 00:17 Uhr
sagen wirs so: nas-systeme sind klein, leise,
verbrauchen wenig strom und haben einige
nette features wie z.b. ftp-server,
upnp-server etc eingebaut. das ganze ist dann
bequem per web interface zu bedienen.

aber: es sind *keine* high-end systeme.


Das ist falsch. NAS ist nur die technische Definition für einen Computer dessen ausschließlicher Zweck es ist, Daten über eine Netzwerkschnittstelle bereitzustellen.

In der Regel schaffen NAS Datenraten jenseitz von gut und böse - und haben eine genausohohe Stromaufnahme Das was ihr unter "NAS" kennt, sind nichts anderes als Ethernet Festplattengehäuse mit ein paar werbewirksamen Features. Und die quälen sich oftmals mit 800-2000 kb/s über Samba ab

MfG
FinalBinary
Bitte warten ..
Mitglied: holly79
07.04.2007 um 12:08 Uhr
... eigentlich wollte ich doch nur wissen, welches der Beiden genannten Geräte besser ist!?

Habe auch noch ein nettes anderes Gerät gefunden, was eher in die Vorstellungsrichtung von FinalBinary geht:
http://www.promise.com.tw/product/NS4300N_final%20020107.pdf

... ist mir aber a) zu teuer und b) erfüllt es nicht den Gewünschten zweck neben der Bereitstellung von Daten über SMB.

Was Du als werbewirksame Features bezeichnest, sind für mich tatsächlich kaufentscheidende Argumente! Ja, ich möchte die eierlegende Wollmilchsau :D

Nicht jeder hat den Platz und vorallem das Geld einen Highspeedserver im Dauerbetrieb in der Kammer laufen zu lassen!

Ich wäre dankbar dafür, wenn wir wieder zum eigentlichen Thema zurückkehren würden und nicht weiter über Sinn, Unsinn und Definitionen reden würden. (Ist nicht böse gemeint... nicht dass sich hier jemand auf den Schlips getreten fühlt).

Habe übrigens gerade gesehen, dass das QNAP-Gerät 128MB RAM hat. Dies ist sicherlich ein Vorteil gegenüber dem DS-207!?


Gruß,
Holly
Bitte warten ..
Mitglied: holly79
07.04.2007 um 12:11 Uhr
... habe gerade noch das folgende Gerät gefunden (nur falls jemand auf der Suche ist und über diesen Threat stolpert):
http://www.promise.com.tw/product/NS4300N_final%20020107.pdf

Erfüllt allerdings leider nicht meinen Zweck: Kein LAMP!

Gruß,
Holly
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Ersatz für Robocopy für Sync vom NAS auf USB HDD (4)

Frage von StefanKittel zum Thema Backup ...

SAN, NAS, DAS
gelöst 2x Synology Disksstation NAS - Netzwerkordner syncron halten (3)

Frage von ozn089 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Isolierung von mobilen Geräten im Netzwerk (6)

Frage von Nebeluna zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (17)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

Vmware
gelöst Wie würdet Ihr eine ESXi Cluster Farm managen? (11)

Frage von AlFalcone zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
gelöst Gruppenzugehörigkeit von AD Usern ermitteln - die Perfektion fehlt (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...