Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ereignis 4004 (Der DNS-Server konnte die Aufzählung der Verzeichnisdienste der Zone..) in der DNS Ereignisanzeige

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: win-admin

win-admin (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2006, aktualisiert 19.05.2006, 21820 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!

DNS Ereignisanzeige bringt mir 5 Fehler mit ähnlichem Inhalt nacheinander der folgenden Form:

Der DNS-Server konnte die Aufzählung der Verzeichnisdienste der Zone "0.168.192.in-addr.arpa" nicht vollständig durchführen. Dieser DNS-Server ist so konfiguriert, dass er Verzeichnisdienstinformationen für diese Zone benötigt, und kann diese ohne diese Informationen nicht laden. Überprüfen Sie, dass das Active Directory richtig funktioniert und wiederholen Sie die Aufzählung der Zone. Die erweiterte Fehlerdebuginformation (die eventuell leer ist) ist "". Die Ereignisdaten enthalten den Fehlercode.

Die Fehlermeldung betrifft einen W2k3 Server mit SP1 der komplett neu installiert wurde.
Es läuft darauf WINS, DNS, DHCP und AD. Der Fehler tritt sofort nach einem Neustart auf.

Nach Recherchen im Netz habe ich herausgefunden, dass mehr Leute genau die gleichen Fehler haben. Aber niemand weiß genau wieso, weshalb warum. DNS Server und alle anderen Dienste laufen auch komischerweise einwandfrei ohne Einschränkung.

Wer weiß Rat?

Mfg
Mitglied: gemini
10.01.2006 um 18:18 Uhr
Hier auch schon recherchiert?
http://www.eventid.net/display.asp?eventid=4004&eventno=334&sou ...

Anderer Ansatz: Die genannte Zone ist eine Reverse-Zone, gibt es so eine auf dem Server?
Die erstellt der Assistent nämlich nicht, da ist Handarbeit angesagt.

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: win-admin
10.01.2006 um 18:53 Uhr
Hallo!

Klar existiert eine Reverse Zone.
Aber es dreht sich ja nicht nur um die. Es sind 5 Fehler die die ganzen Zonen betreffen.

Ein Link hilft mir leider nicht viel weiter. Ich möchte wissen wissen wo der Fehler liegt, sofern überhaupt einer existiert.

Danke trotzdem!

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
10.01.2006 um 19:36 Uhr
Ein Link hilft mir leider nicht viel weiter.
Nicht viel ist ja schon etwas
Ich meinte den Kommentar von Peter Hayden, der deinen Symptomen am nächsten kommt.
Wenn du das aber bereits überprüft hast, habe ich momentan keine Idee dazu.
http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/windowsserver2003/library/ ...

Ich möchte wissen wissen wo der Fehler liegt, sofern überhaupt einer existiert.
Es gibt Meldungen, die in best. Konstallationen einfach auftreten ohne schwerwiegende Folgen.
Als Beispiel dafür möchte ich den Event 40960 von LsaSrv, der an jedem als alleinigen DC konfigurierten Server 2003 auftritt.
Das ist auch bei Microsoft dokumentiert. http://support.microsoft.com/kb/823712/en-us
Evtl. trifft sowas auch auf deinen Event zu.

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Fido2509
19.05.2006 um 10:27 Uhr
Ich habe diese Fehlermeldung bei mir auch entdeckt.

Es geht darum, das nslookup keinen ls Befehl aufuehren kann.

Zum testen:
[Start]-[ausfuehren]-nslookup-[Enter]
Dann
ls [zonen-name] eingeben

Jetzt sollten die Namen aller Client-Rechner in der Domain aufgelistet werden oder eine neue Fehlermeldung im Ereignisprotokoll hinzugefuegt werden.

Die Loesung:
Offne die DNS-Verwaltung
Waehle die Eigenschaften einer Domain und aktiviere die "Zonenuebertragung" - "An jeden Server" (bzw. eine explizite Auswahl an Rechner die "ls" machen duerfen) und das fuer jede Zone (auch die reverse-look-up-zones)

Nun sollte das Auflisten funktionieren und die Fehlermeldung nicht mehr auftreten.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
DNS Server am RODC hat keine Zonen
gelöst Frage von BPeterWindows Server5 Kommentare

Hallo, ich habe im AD einen RODC installiert. Nachträglich habe ich noch die DNS Rolle hinzugefügt. Die Forward- und ...

Windows Server
Wozu brauche ich die DNS Zonen
Frage von winServvvWindows Server1 Kommentar

hi, ich beschäftige mich gerade mit den DNS Zonen. Aber ich verstehe denn sinn, einer neuen Zone Bspw noch ...

Windows Server
DNS-Server Ereignis ID: 4010
gelöst Frage von ET-StudentWindows Server2 Kommentare

Hallo seid kurzem hab ich den Fehler 4010 und schon das Problem gegooglt und folgende links gefunden: die haben ...

Webentwicklung
URL in der DNS-Zone mappen - wie?
Frage von itebobWebentwicklung7 Kommentare

Hallo, Ich möchte, dass bei der Eingabe im Browser auf die Adresse gemappt wird. Dafür habe ich in der ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Hello-Anmeldung per Foto ausgehebelt

Tipp von kgborn vor 1 StundeWindows 10

Windows Hello ist eine Funktion, um sich per Fingerabdruck-, Gesichts- oder Iriserkennung bei Windows 10-Geräten anzumelden (siehe), setzt aber ...

Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 9 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 10 StundenSicherheit1 Kommentar

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1012 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
SCCM 2016: PXE Boot des Clients schlägt fehl
Frage von gabeBUWindows Server22 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe eine Testumgebung erstellt um über SCCM 2016 einen virtuellen Client aufzusetzen. Folgende Maschinen habe ich ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
gelöst Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
gelöst Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...