Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Ereignisanzeige automatisch nach x Minuten löschen?

Mitglied: Daenni

Daenni (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2007, aktualisiert 18:40 Uhr, 5921 Aufrufe, 1 Kommentar

Wie kann man es automatisieren die Ereignisanzeige zu löschen?

Moin zusammen,

ich bräuchte mal Hilfe an einem Windows 2000 Server. Da dort aufgrund Windows-Fehler die Ereignisanzeige jede Sekunde voller wird möchte ich gerne wissen ob es eine Möglichkeit gibt, dass diese alle paar Minuten gelöscht wird.

Die Beschränkung auf 512kb habe ich schon drin, rattert aber immernoch fröhlich weiter und frisst Speicher.

Bis wir aber zur Fehlerkorrektur kommen, kann noch einige Zeit vergehen und ich hoffe deshalb, dass man dieses Problem vorher lösen kann ohne noch großartig Dienstleistung zu schieben weil man ja weiß dass das System neu aufgesetzt werden muss.

Über einen Lösungsvorschlag würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank im voraus,

Daniel
Mitglied: onegasee59
24.04.2007 um 18:40 Uhr
HHmm, ist doch wunderbar, wenn Du die Fehler im Ereignisprotokoll nachvollziehen kannst.
Warum willst Du dann diese Infos loswerden?
Benutze die Filterfunktion, damit kannst Du das Protokoll ebenfalls beschränken.
Oder ändere das Messintervall oder den Zeitraum der Erfassung der Protokolldaten.
http://www.tecchannel.de/server/sicherheit/402510/
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Unterordner die älter als x Minuten sind löschen
Frage von mobunsBatch & Shell5 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit Unterordner die älter x Minuten sind per CMD Task zu löschen ? Grüße

Microsoft Office
Access ein Script alle X Minuten ausführen und bei Bedarf stoppen
Frage von thomas1972Microsoft Office5 Kommentare

Hallo , ich möchte über Access eine Zeitschleife einbauen, welche mir ein Script immer wieder ausführt ( alle 30 ...

Exchange Server
EX2013 Ressourcenpostfächer länger wie X Minute buchbar
gelöst Frage von lupoloExchange Server2 Kommentare

Guten Morgen, hier die Eckdaten: Exchange 2013 CU12, STD Lizenz Ich bab eine Adresslite Autos erstellt, sodass diese im ...

Batch & Shell
Powershell kleiner als x textdateien löschen
gelöst Frage von MarabuntaBatch & Shell2 Kommentare

ls der befehl soll alle dateien löschen die kleiner sind als 5kb. ich habe viele ordner mit textdateien darin ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 17 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...