Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Erfahrung mit Reaktionszeit von Befehlen im Netzwerk

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: genghis

genghis (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2011 um 17:13 Uhr, 3565 Aufrufe, 3 Kommentare

Unser LAN hat 2 DC (Windows 2008 Server), ca. 10 Clientrechner (Windows 7 Pro 64-Bit) und etwa doppelt so viele sonstige Netzwerkgeräte (Drucker, VOIP-Telefone H.323). Ferner sind drei weitere Serverrechner im Betrieb. Überall läuft Kaspersky. Bis auf den DMZ-Webserver alles im gleichen IP-Netz. Die Hardware ist noch einigermaßen aktuell. Alle Geräte stehen in der gleichen Etage. Datenaufkommen außerhalb von Updates und VOIP dürfte sehr gering sein.

Hallo,

die Geschwindigkeit im Netz ist gefühlt so, dass man damit weitgehend klaglos arbeiten kann.

Auch der Ping erscheint mir unauffällig.

C:\Users\Administrator.meinServer>ping meinclientrechner 
 
Ping wird ausgefhrt fr meinclientrechner.meine Domain.INT [10.0.0.52] mit 32 Bytes Daten: 
Antwort von 10.0.0.52: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128 
Antwort von 10.0.0.52: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128 
Antwort von 10.0.0.52: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128 
Antwort von 10.0.0.52: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128 
 
Ping-Statistik fr 10.0.0.52: 
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust), 
Ca. Zeitangaben in Millisek.: 
    Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms

Nur die DCs selbst sind bei manchen Sachen sehr träge (z.B. Sammeln der Rollen im Servermanager und überhaupt alles darin). Aber das nur am Rande.

Meine eigentliche Frage:

Ist es üblich, dass folgender Befehl (abgegeben als Domainen-Admin auf dem DC-Rechner) 23 Sekunden dauert?

sc \\meinclientrechner query RemoteRegistry

Ich möchte auf den 10 Clients einen Registryschlüssel verändern und mich dazu von meinem Rechner mit dem RegEdit auf die einzelnen Rechner verbinden. Der RemoteRegistry muss dafür wohl laufen. Wenn das so lange dauert habe ich schneller die *.reg-datei ins Netz gestellt, jeden einzelnen Arbeitsplatz aufgesucht und von dort aus als Admin per Doppleklick den geänderten Schlüssel importiert.

Ich möchte nur wissen, ob 23 Sekunden bei kleinen Windows-Netzen normal ist oder ein Hinweis auf ein Problem sind.

Danke & Gruß

Genghis
Mitglied: 60730
13.12.2011 um 18:04 Uhr
moin,

ich hab ein größeres Netz - ohne Kasper Ki und ich kann dir nicht mal schreiben, dass der Befehl 1 oder 3 millisekunden braucht...

Egal, ob das eine echte Kiste in meinem Stockwerk, oder eine virtuelle in einem über 3 ecken in einem 1.200 km entfernten Standort ist.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.12.2011 um 20:17 Uhr
Die 23 Sek sind nicht normal wie Kollege Timo richtig bemerkt. Das klappt auch bei 10 oder 100 mal sogroßen Netzen wie deinem im Millisekunden Bereich auf Tastendruck.
Der böse Buhmann ist hier wie immer Kaspersky !
Kannst du auch verifizieren indem du es einmal deinstallierst.
Bitte warten ..
Mitglied: genghis
14.12.2011 um 09:40 Uhr
Danke. Ich hielt es für möglich, dass die DCs so lange brauchen, die Berechtigung für diese Anfrage zu ermitteln; denn es dauert dort z.B. auch rund 20 Minuten, wenn ich dort eine neue Rolle aktivieren will oder eine bestehende verändern - und mir fehlt die einen Vergleich möglich machende Erfahrung.

Kasperski habe ich mal auf dem Server, wo ich den Befehl abgeben und auf meinem Cientrechner kurz angehalten. Das hat keine Besserung bewirkt. Zu Testzwecken deinstallieren geht vorläufig nicht. Aber ich werde es bei Gelegenheit auf unserem Ausfallrechner probieren. Fürs erste reicht mir die Gewissheit, dass ein Problem vorliegt und die Information, wo ich als erstes suchen sollte.

Gruß

Genghis
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Mikrotik Router in Netzwerk einbinden (1)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
gelöst Gäste Netzwerk im Simulator einrichten (4)

Frage von WinLiCLI zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Netzwerk
Große Abweichung der Übertragungsraten im WinServer2012 Netzwerk (3)

Frage von sineplan zum Thema Windows Netzwerk ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Maschinen per WLAN ins Netzwerk bringen (6)

Frage von laster zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (11)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...