Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Internet E-Mail

Erfahrung Zentyal Community Edition

Mitglied: Fears313

Fears313 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2014 um 17:08 Uhr, 4564 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich möchte zuhause einen eigenen Mail Server aufsetzen und habe nun häufiger die All-in-One Groupware Zentyal vorgeschlagen bekommen. Ich habe nun die Community Edition installiert und es funktioniert soweit ganz gut. Die Administration sieht einfach und intuitiv aus. Was mich persönlich jedoch ein bisschen stutzig macht, ist die Tatsache, dass Passwörter zufällig generiert werden und ich absolut keine Kontrolle habe, wer alles von diesen Passwörter weiss. Ich habe keine Ahnung, wie sicher die Installierten Komponenten sind und wo evt. Schwachstellen sind.

Deshalb möchte ich nach eurer Erfahrung mit Zentyal fragen. Wie findet ihr es? Was gefällt euch/gefällt euch nicht? Gibt es eine bessere/andere Alternative die ebenfalls Kostenlos ist?

Freundliche Grüsse

Fears313
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.11.2014, aktualisiert um 17:56 Uhr
Zitat von Fears313:

Gibt es eine bessere/andere Alternative die ebenfalls Kostenlos ist?


Moin,

debian mit selbst aufgesetztem postfix & dovecot, ggf horde, falls wWebmail benötigt wird, und man hat selbst die volle Kontrolle (und die Arbeit).

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Fears313
25.11.2014 um 09:46 Uhr
Hallo Iks

Das ist zwar richtig, nur leider verzichte ich dann auf, für mich, sehr wichtige Dinge wie Kalender und Kontakte. :/ Und darauf möchte ich nicht verzichten.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.11.2014 um 09:51 Uhr
Zitat von Fears313:

Hallo Iks

Das ist zwar richtig, nur leider verzichte ich dann auf, für mich, sehr wichtige Dinge wie Kalender und Kontakte. :/ Und
darauf möchte ich nicht verzichten.

Dafür gibt es diverse Calendar-Server und LDAP für die Kontaktverwaltung. Wie gesagt, man muß dann halt alles "händisch" zusammenknüpfen, hat zwar etwas mehrt Arbeit, aber dafür die volle Kontrolle.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Fears313
25.11.2014 um 10:19 Uhr
Hi Iks

Ich steh auf Marke Eigenbau. Nur wie kriege ich das alles unter einen Hut? Ich möchte einen Mailserver zuhause haben. Auf dessen Apache, oder was auch immer, soll ein Webmail laufen. Via Webmail soll man auf Emails, Kalender und Kontakte zugreifen können. Man soll im Outlook sein Konto hinzufügen können und im Outlook befinden sich Mails, Kalender und Kontakte.

Ist so etwas überhaupt möglich ohne Groupware?

Wenn ja, wie?

Freundliche Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: 107459
26.11.2014, aktualisiert um 09:33 Uhr
Hallo,

versuchs mal mit Zarafa.
Da gibt es eine kostenlose Community-Version.
Ist eine vollständige Groupware.
Apache, Postfix.
Bietet eine ansehnliche Webapp und direkte MAPI Anbindung an bis zu 3 Outlook in der kostenfreien Version (Outlook Plugin nötig).

Z-Admin (ehemals Yaffas) bietet auch eine sehr einfache Installation und die Möglichkeit den Server per Web zu konfigurieren und zu verwalten.

http://doc.zarafa.com/trunk/ZAdmin/en-US/pdf/Z-Admin-1.0.0-ZAdmin-en-US ...


Zentyal hatte früher auch Zarafa integriert. Zentyal ist aber für "nur" Mail etwas mächtig und meine Erfahrungen mit Zentyal sind durchwachsen.



Solltest du dazu Fragen haben helfe ich gerne weiter.


Gruß, Lono
Bitte warten ..
Mitglied: Fears313
26.11.2014 um 10:27 Uhr
Hallo Lono

Ich bin bei Zentyal einfach etwas, wie soll ich sagen, es ist mir suspekt, dass beim Installer Passwörter für LDAP usw. gesetzt werden, von denen ich keine Ahnung habe. So muss ich nacher in Config Files die Passwörter heraussuchen, genauso für mysql Admin. Das stört mich einfach, denn ich möchte einen sicheren Mailserver haben. Weg von Google, weg von Überwachung und weg von Mailgenerierte Werbung.

Ich habe Zarafa immer und immer wieder angeschaut. Du hast den Kritikpunkt aber schon aufgeschrieben. Max. 3 Outlook anbindungen in der kostenfreien Version. Plugin benötigt. 1. ein Plugin ist für mich ein NoGo. Da ich den Server für Family and Friends zur Verfügung stellen möchte. Und nur 3 Outlook Anbindungen, das ist einfach nichts, wenn man es genau betrachtet.

Wie gesagt, ich würde noch so gerne, einen eigenen Server aufsetzen von Grund auf. Nur das Problem ist, mir fehlen schlicht und ergreifend die Tools.
Ich habe gelesen, dass man Z-Push auch ohne Zarafa einsetzen kann. Ich habe aber aktuell das Problem, dass mir Tutorials/HowTo's fehlen, wie man anständig ein Postfix/Dovecot mit LDAP einrichtet inkl. SOGo als Webmail. Aber vielleicht hat ja jemand ein gutes Tutorial?

Oder vielleicht eine bessere Idee?

Nochmals zusammengefasst, was ich suche:

-Lösung für einen Mailserver, lokal zuhause gehostet. (Fixe IP schon bestellt, inkl. PTR Eintrag beim Provider)
-Webmail Client, wenn möglich anpassbares Design, für Zugriff auf Mails, Kalender und Kontakte
-Sync mit iPhone, Windows Phone und Android(iPhone Pflicht, Windows Phone und Andriod optional)
-Sync mit Outlook 2010(optional 2013)
-Optional: Verwaltungsplattform via Web für Userverwaltung

Vielen Dank für eure Tipps und eure Hilfe.

Freundliche Grüsse

Fears313
Bitte warten ..
Mitglied: 107459
26.11.2014 um 11:16 Uhr
"Max. 3 Outlook anbindungen in der kostenfreien Version. Plugin benötigt. 1. ein Plugin ist für mich ein NoGo."


Also das Plugin brauchst du ja "nur" wenn du die Exchange Funktionen nutzen willst. Du kannst aber auch IMAP/POP , SMTP, CardDAV und CalDAV verwenden. Das geht dann mit beliebig vielen Outlook, Thunderbird, MacMail.


Von Android kannst du das ganze auch direkt über MAPI anbinden mit allen Groupware Funktionen ohne Limit.
iPhone funktioniert auch unbegrenzt mit allen Funktionen.


Einen Postfix/Dovecot einzurichten geht schnell. Dazu käme noch SpamAssassin, evtl ClamAV. Für Groupware musst du aber noch sowas wie Group-Office installieren.
Für mein Empfinden etwas viel Verwaltungsaufwand für privaten Server.


Gruß, Lono
Bitte warten ..
Mitglied: Fears313
26.11.2014 um 11:53 Uhr
Jetzt verwirrst du mich XD IMAP/POP, SMTP, CardDAV und CalDAV sind genau die Dinge die ich benötige. Und das mit der kostenlosen Version von Zarafa ist möglich? WoW das wäre ja absolut genial!!!

Ach weisst du, ich bin ein Bastler in dieser Hinsicht, habe also kein Problem mit viel Aufwand, ich mach das gerne. Wenn ich das aber wirklich mit Zarafa so lösen kann, wäre das absolut genial. Mich hat halt das Plugin und die Limitierung von 3 Outlook's abgeschreckt. Ich probier das direkt mal aus

Vielen vielen Dank.

Freundliche Grüsse

PS: Ich poste, sobald ich's getestet habe.
Bitte warten ..
Mitglied: 107459
26.11.2014, aktualisiert um 12:02 Uhr
Ja, die Beschränkung bezieht sich nur auf die Exchange Funktionen.

Und mit Z-Admin ist das Teil auch super administrierbar und leicht zu installieren.

Benutze es schon seit fast 4 Jahren ohne Probleme für private Dinge.


In den Repos von Ubuntu heißt das glaub immer noch yaffas. Da musst du mal nachschauen.


Wie gesagt, ich helfe gerne weiter.



Bis dahin, viel Erfolg.
Bitte warten ..
Mitglied: Fears313
26.11.2014, aktualisiert um 14:56 Uhr
Auf was läuft denn dein Server? Ubuntu? Ich bin gerade bei der Installation und es läuft nicht so wirklich rund. Ich versuch's mit der Ubuntu Version 14.04.

Aber ich komme nicht auf das Web GUI. Keine Ahnung wo das Problem liegt.

Edit: Ok, also irgendwie will das unter 14.04 nicht so einfach funktionieren. Das MySql PW muss man im Nachhinein manuell setzen und es wird irgendwie kein Admin User erstellt. Ich versuchs mal mit 12.04,mal gucken obs einfach am frischen Release liegt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 8
Erfahrungen mit Windows 8.1 Bing Edition?
gelöst Frage von CriemoWindows 83 Kommentare

Hallo zusammen, Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit W 8.1 Bing Edition gemacht? Kann man darauf normale .exe ...

DNS
Homeserver (Zentyal) und Fritzbox DNS Problem
gelöst Frage von CharlyXLDNS6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in meinem Heimnetzwerk einen Homeserver als Domänen Controller mit Zentyal laufen. Auf den Clients habe ...

Informationsdienste
Kleingewerbe - Webdesign und Gaming Community
gelöst Frage von m.reegerInformationsdienste5 Kommentare

Hallo liebe Leute, ich habe da mal eine Frage an euch die ein wenig was mit der IT zu ...

Visual Studio
Visual Studio 2017 Community Crash
Frage von Herbrich19Visual Studio1 Kommentar

Hallo, Ich kann meine Homepage leider nicht mehr weiter bearbeiten weil immer wieder das Visual Studio Projeckt abstürzt. in ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 1 StundeMicrosoft

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit13 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk8 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...