Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Notebook & Zubehör

GELÖST

Erfahrungen mit Packard Bell PCs?

Mitglied: IT-Girl

IT-Girl (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2009, aktualisiert 21.08.2009, 19106 Aufrufe, 9 Kommentare

Habt ihr Erfahrungen mit Packard Bell PC´s und Laptops?

Hallo zusammen,

habe mir vor kurzem sagen lassen dass Packard Bell PC´s und Laptops qualtitativ Hochwertig sind. Hat jemand erfahrungen damit?

Würde mich über ein paar Rückmeldungen freuen!

Grüße
Mitglied: Chris85
06.08.2009 um 12:51 Uhr
Hi

Mit Packard Bell habe ich wenig Erfahrungen, wenn dann aber keine Guten. Die machen Ihr eigenes Süppchen, wie z.B. Medion auch. Sollte nach der Garantiezeit Hardware defekt sein, kann es sein, dass du sehr viel basteln musst um alles wieder zum laufen zu bringen (z.B. Mainboardtausch). Würde mir selbst einen Rechner zusammenstellen.

Gruß

chris
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Girl
06.08.2009 um 12:57 Uhr
Kannst du mir einen Hersteller empfehlen? Also bei mir in der Arbeit hatten wir bisher mit HP und FSC die besten Erfahrungen... Mit Acer die schlechtesten..

Wenn, dann suche ich nach einem Laptop d.H. selber bauen fällt da weg. Genial finde ich diese HP All-in-One PC´s mit Touchscreen, sollen aber auch noch ihre Macken haben.... Wenw die nur nicht so teuer wären...

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.08.2009 um 13:46 Uhr
Packard Bell gehört nach seinem Verkauf zu Acer !
http://de.wikipedia.org/wiki/Packard_Bell

Innerhalb der Acer Gruppe ist Packard Bell deren Billigmarke !
Wenn man wie du sicher weisst das Acer auch schon zum unteren Preisbereich gehört dann muss man zur Qualität von Packard Bell Produkten wohl nichts mehr sagen.... Wie bei vielen zählt dort nur noch der Preis...

Da du aber denkst es gibt bei solchen Unternehmen noch Menschenfreunde die dir einen Laptop auf Toshiba oder Sony Vaio Level zum Medion Aldi Dummie Preis mit Super Komponenten verkaufen, darfst du selig weiterträumen wie man einen Porsche zum Dacia Logan Preis bekommt....
Wenn du ausgeträumt hast darfst du gerne nochmal nachfragen hier

Ansonsten besuche mal die Asus_Seiten dort gibt es auch Laptops mit hohem WAF* Faktor.
Ob das dann passend für dein Portemonaie ist musst du selber entscheiden ?!

(* Women Acceptance Factor)
Bitte warten ..
Mitglied: Tobias-Azubi
06.08.2009 um 15:05 Uhr
Hi, also für wenig Geld wirst du einen Laptop mit TS auchnicht bekommen

Packerd Bell ist von meiner Seite nicht zu empfehlen. Hatten bisher nur Probleme mit diesen systemen.
Teuer aber hochwertig : DELL
Ansonsten kann ich dir egl nur noch Tarox ans Herz legen. Desighn ist gewöhnungsbedürftig aber okay.
Auch dort gibt es Laptops mit TS und schickem Design

MfG Tobias
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Girl
06.08.2009 um 15:09 Uhr
Super, denn Porsche gehts ja momentan nicht gut. Wer weiß wie lange die noch die Preise halten können und vielleicht wird dann auch mein Traum vom Sony Vaio zum Aldi-Preis noch wahr... .

Laptops mit WAF-Faktor: Super! Schaue ich mir nachher gleich an.

Vielen Dank!

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Chris85
06.08.2009 um 15:10 Uhr
Hi

Also in der Firma haben wir nen Vertrag mit Dell. Ich persönlich würde dir aber mehr zu einem HP raten. Ich habe privat ein HP Notebook über das ich mich in keinster Art und weise über etwas beschweren könnte. HP ist keine Billigmarke. Du musst schon etwas geld einplanen. Bei einem Laptop würde ich für ein ordentliches Gerät zwischen 1200 - 1500 € ausgeben. Dafür hat man dann was Richtiges und keine halben Sachen.

Ich bin der Meinung man kauft sich 1x etwas Gutes anstatt 3x "Aldi-Müll".

Gruß

Chris
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Girl
06.08.2009 um 15:12 Uhr
Von Tarox habe ich bisher noch nichts gehört. Ich geh diesem Tipp auf jeden fall nach!

Danke Dir!
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Girl
06.08.2009 um 15:19 Uhr
Chris, da gebe ich dir recht: lieber einmal was gutes wie 3x Aldi Müll.

Zusammengefasst schaue ich nach diesen Modellen:

Acer
HP
Asus
Dell
Tarox
Toshiba
Sony Vaio

Da werde ich die nächsten Tage ja richtig was zu tun haben
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
06.08.2009 um 15:52 Uhr
Hallo, um auch noch eine Empfehlung beizusteuern:
Lenovo (Think*-Serie)
Sowohl von der Verarbeitung als auch vom Service sehr gut, preislich noch im Rahmen, wenn man durch den Konfigurationsdschungel hindurchgefunden hat.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 8
Windows 8.1 lässt sich nicht installieren auf Packard Bell Notebook wegen fehlender Treiber
Frage von NilsholgerssonWindows 85 Kommentare

Hallo, habe das NB Packard Bell eines Bekannten, bei dem die Festplatte defekt war. Es handelt sich um ein ...

Windows Netzwerk
Zu schnelle PCs
Frage von ltomtomlWindows Netzwerk5 Kommentare

Hallo Leute, ich frage mich ob wir die einzigen sind die folgendes Problem haben. Wir haben Standard-PC's von heutzutage ...

E-Business
Erfahrungen mit payleven?
Frage von keine-ahnungE-Business2 Kommentare

Moin all, hat zufällig jemand Erfahrungen (möglichst länger als zwei Tage) mit payleven? Für feedback wie immer dankbar, Thomas

LAN, WAN, Wireless
Enigmabox Erfahrungen
gelöst Frage von 122573LAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, ich und mein Vater überlegen, ob wir uns ne Enigmabox zulegen. Wir möchten einen verschlüsselten Proxy. Die Verschlüsselung ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...