Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Erhalten der Profile beim Beitritt zu einer Domain

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: meto

meto (Level 2) - Jetzt verbinden

12.04.2005, aktualisiert 16:46 Uhr, 4389 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Leute!
Ich bin gerade dabei die Umstellung auf einen W2K3 DC mit AD zu organisieren. Bisher waren die Rechner ohne DC vernetzt und die Profile der einzelnen Rechner (Win98, W2K, WinXP) sind auch dort gespeichert.

Beim Beitritt zu der neuen Domäne gehen diese Profile zumindestens bei W2K und WinXP wohl verloren (korrigiert mich wenn ich irre). Im XP kann ich aber die Dateien und Einstellungen übertragen durch das XP-Booardmittel unter Stratmenü>Porgramme>Zubehör>Systemprogramme.

Gibt es dafür noch einen einfacheren Weg und wie stelle ich es an, dass ich auch die Einstellungen aus den W2K Rechnern erhalte.

Ich denke jeder Administrator weiß was geschieht wenn sich auch nur ein Symbol auf dem Desktop verändert und wenn das auch noch im Ganzen haus geschieht dann Quatsch ich mich dusselieg. Deshalb hätte ich gern, dass auch nach dem beitritt alles aussieht wie vorher.

Danke für Eure Hilfe.
Gruß
Meto
Mitglied: Grillmeister
12.04.2005 um 13:59 Uhr
hallo

es ist tatsächlich so, nach dem Beitritt erhält man neue Benutzerprofile, da es wirklich andere Benutzer sind. Ich hätte vielleicht eine Lösung um die Profile zu erhalten, ist aber etwas umständlich. Pro Rechner Admin anmelden und das Profil des aktuellen Users in Default User umbenennen (vorher original Default User natürlich auch umbenennen), Rechner in Domäne aufnehmen, neuen User anmelden.
Der sollte sich jetzt das Default User Profil ziehen (sein eigentliches Profil), da er ja ein neuer User ist. Original Default User wieder herstellen - fertig.

Gruß Grillmeister
Bitte warten ..
Mitglied: meto
12.04.2005 um 14:04 Uhr
Das ist ganz und garnicht kompliziert, weil wir ja so oder so ein paar Vorbereitungen auf den Clienten treffen müssten. Wenn das so funktioniert währe das wirklich genial und auch wirklich sehr logisch.

Das werd ich wenn es soweit ist auf jedenfall ausprobieren.

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: meto
12.04.2005 um 14:09 Uhr
Zu früh gefreut. hab gerad versucht diesen Schritt bei mir durchzuführen (als Admin). Dann erhalte ich "Zugriff verweigert". Entweder liegt das daran, dass Dateien in dem aktuellen Ordner offen sind oder weil selbst dem Administrator Rechte fehlern um den Ordner umzubenennen.
Man müsste also diesen Schritt vornehmen, indem man ein anderes Betriebssystem Läd, wodurch der Zugriff frei seien müsste. Das ist aber wiklich etwas kompliziert.
Bitte warten ..
Mitglied: Grillmeister
12.04.2005 um 14:22 Uhr
hallo,

liegt warscheinlich daran, daß die Berechtigungen auf Default User fehlen, sorry hab ich vergessen, ändern und dann geht.
Bitte warten ..
Mitglied: meto
12.04.2005 um 15:51 Uhr
Bei mir gehts nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: Grillmeister
12.04.2005 um 16:00 Uhr
hi,

ich hab das schon paar mal gemacht, noch mal langsam:
- als lokaler Admin anmelden und Default User in Default User.old umbenennen
- das Profil des Benutzers kopieren und in Default User umbenennen (alles in \Dokumente und Einstellungen)
- die Berechtigungen auf das "neue" Default User setzen, so daß beim Anmelden eines neuen Users dieses Verzeichnis gelesen werden kann.
- Rechner in die Domain aufnehmen
- dann den Domänen Benutzer anmelden, er bekommt dann sein "neues - altes" Profil, nämlich Default User

sollte so funzen

Gruß Grillmeister
Bitte warten ..
Mitglied: meto
12.04.2005 um 16:46 Uhr
Wieso auch immer, jetzt gehts. Ich hab den Rechner noch mal neu gestartet und dann lies sich auch der "Derfault User" umbenennen.

Ich denk der Rest wird wohl auch funktionieren. Wenn ichs nicht vergesse poste ich dann, wies gelaufen ist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst 2x Terminanlserver Benutzer Domain Administrator User Profile Disks TEMP Profil (4)

Frage von Asker06 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst WIndows Domain Roaming Profiles - Login beschleunigen? (6)

Frage von NetzwerkDude zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Server-Hardware
Bestehendes Raid erweitern um 4 gleiche Platten! (Verständnis Fragen) (12)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (12)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...