Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Erkennen ob feste IP aus dynamischen oder statischen Bereich

Frage Netzwerke

Mitglied: easyrider

easyrider (Level 1) - Jetzt verbinden

01.04.2009, aktualisiert 09:13 Uhr, 12708 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

wir haben aktuell eine ADSL Leitung (6000 / 512 kbit) mit dynamischer IP.
Künftig wollen wir einen Exchange Server einsetzen. D.h. wir brauchen eine feste IP Adresse. Bei unserem Provider kann man für unsere aktuelle Leitung für ein paar Euros Aufpreis eine feste IP Adresse bekommen. Aber es gibt doch diese Pseudo festen IPs die sich zwar nicht mehr ändern aber irgendwie aus dem dynamischen Bereich stammen. Und viele Mailserver erkenne dies und werden dann unsere Mails als SPAM einstufen.

Gibt es eine Möglichkeit zu erkennen, ob eine IP aus einem dynamischen oder echten, statischen Bereich kommt?

Grüße
Easyrider
Mitglied: dog
01.04.2009 um 09:16 Uhr
Da hast du nicht viel mehr Möglichkeiten als es dir

a) von deinem Provider garantieren zu lassen
b) es selbst auszuprobieren (web.de sperrt sowas ja ganz gerne)

Du kannst die IP auch mal durch eine RBL-Prüfung laufen lassen:

http://rbl-check.org/

Und du solltest sicherstellen, dass der Reverse-Lookup wirklich auf euren Forward-Namen und nicht auf "p123012312.t-netip.com" zeigt...

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.04.2009 um 09:21 Uhr
Das ist Unsinn ! Bei IP Adressen gibt es sowas nicht ! Provider bekommen ein festes Kontingent von der IANA und können diese IPs nach eigenem Gusto aufteilen.
Eine solche Einteilung existiert nicht. Was du meinst sind vermutlich DynDNS FQDNs also Hostnamen mit einer dynmaischen IP.
Das ist aber eine ganz andere Baustelle !
Bitte warten ..
Mitglied: easyrider
01.04.2009 um 09:23 Uhr
Zitat von aqui:
Das ist Unsinn ! Bei IP Adressen gibt es sowas nicht ! Provider
bekommen ein festes Kontingent von der IANA und können diese IPs
nach eigenem Gusto aufteilen.
Eine solche Einteilung existiert nicht. Was du meinst sind vermutlich
DynDNS FQDNs also Hostnamen mit einer dynmaischen IP.
Das ist aber eine ganz andere Baustelle !

nein, ich rede nicht von DynDNS etc. Und ich bin mir zu 99% sicher, das es sowas gibt
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
01.04.2009 um 09:37 Uhr
man erkennt das sogar meistens schon am hostnamen aus dem DNS-Reverselookup... Ist da ein "dialin" u.ä. drin kann man von einer dynamischen IP ausgehen... Dies ist zwar nicht sicher - aber durchaus ein üblicher Weg...

Eine "definierte" Range für dynamische IPs gibt es definitiv nicht -> da jeder Provider seine IPs wie er möchte vergeben darf... Du hast z.B. bei T-Online verschiedene Ranges mit Dynamischen IPs - und wenn die meinen innerhalb dieses Range auch ne IP statisch zu vergeben dann dürfen die das tun...

Ansonsten brauchst du aber auch entsprechende DNS-Einträge (solltest du zumindest haben) -> so das dein Server sich wirklich mit "xyz.deinedomain.de" meldet und ein reverse-lookup auch diesen Namen wieder auswirft. Ansonsten hast du immernoch das Problem das viele Spamfilter diesen Lookup verwenden um zu erkennen woher du stammst - und bei einem falschen Hostnamen von Spam ausgehen...

Den reverse-lookup kann dir nur dein provider setzen -> da dessen System angefragt wird (reverselookup bedeutet das man die IP an den DNS gibt und dafür den Hostnamen bekommt -> die IP gibt man aber daher auch an den dafür zuständigen DNS... und der steht beim Provider)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.04.2009 um 13:19 Uhr
@easyrider
Nein, gibt es de facto nicht, denn einer IP Adresse kannst du nicht ansehen ob sie statisch ist oder aus einem dynamischen Pool kommt !
Wie sollte man das auch erkennen ?! Da bist du auf dem Holzweg !
maretz hat es ja oben schon ausführlich erklärt warum...
Bitte warten ..
Mitglied: easyrider
02.04.2009 um 08:48 Uhr
Zitat von aqui:
@easyrider
Nein, gibt es de facto nicht, denn einer IP Adresse kannst du nicht
ansehen ob sie statisch ist oder aus einem dynamischen Pool kommt !
Wie sollte man das auch erkennen ?! Da bist du auf dem Holzweg !
maretz hat es ja oben schon ausführlich erklärt
warum...

ok, dann glaub ich das langsam mal.....Hätte aber wetten können, dass ich da mal was drüber gelesen habe.
Danke an alle!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server
Feste IP oder Domainname für Rootserver (9)

Frage von achim222 zum Thema Server ...

Exchange Server
MX Eintrag für Exchange-Server , habe aber nur feste IP (9)

Frage von Mausbiber zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
gelöst VPN, Feste IP-Adr. Verständnisfrage bzgl. GateWay (Einstufung: Sehr einfach) (14)

Frage von uuppss zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...