Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Erkennen dass ein Programm installiert wurde

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: Metabolic

Metabolic (Level 1) - Jetzt verbinden

29.03.2007, aktualisiert 19:19 Uhr, 4576 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo alle zusammen,

Ich schreibe grade einen Windows Dienst und hätte gern dass dieser automatisch erkennt wann ein neues Programm installiert wurde und mir dann eine Verknüpfung davon in einen bestimmten Ordner macht.

Wie kann ich aber nun feststellen dass ein Programm installiert wurde?

Am einfachsten wäre es natürlich das Verzeichnis wo die ganzen Programme hinkommen mit Polling abzufragen ob da was neues ist aber das ist irgentwie eine dumme Lösung smile .

Kann mir da jemand helfen?

Danke für die Hilfe im Voraus,
Metabolic
Mitglied: Antitheus
29.03.2007 um 16:51 Uhr
Lese doch die Prozessliste aus wenn ein Win-Installer läuft.
Startest du einen Sleeper der wart bist der Installer wieder geschlossen ist.

Dann kommt dein Such-Script, lädst die Ordner Liste der Programme.
Filters nach einem Ordner der plus-minus Toleranz(Installer-Start) angelegt wurde.

Dann suchst du nach allen EXE und INC Dateien (Rekrusiv).

Gibt den Nutzer diese Liste mit Checkboxen zurück. So das er aussuchen kann welche haben will. ;)



Beim Konfiguration sollte betrachte werden das der User evt. den Such- ,Verknüpfungs-Ordner, Toleranz-Time usw Verändern will.

Ich sehe Zwar kein Sinn für die Allgemeinheit aber ein Programm mehr was auf Bugs (Windows) basiert *grins*

Sry den letzen konnte ich mir nicht klemmen :D^^

Mit freundlichen Grüßen GD
Bitte warten ..
Mitglied: Metabolic
29.03.2007 um 16:58 Uhr
Nun ja, der Sinn ist ganz einfach:

Ich hasse es wenn mein Desktop voll ist mit Icons. Deshalb habe ich eine Symbolleiste in der Taskleiste wo die ganzen Icons drin sind.
Jetzt muss ich halt immer händisch die Dinger da rein kopieren bzw. wieder löschen.

Das soll der Dienst übernehmen.

Und wenn ich die Prozessliste auslese habe ich erst wieder Polling. Das finde ich schlecht gelöst weil dann dauernd im Hintergrund das dumme Tool was abfragt.

Am liebsten hätte ich es, wenn der Dienst gestartet wird sobald was installiert wurde und dann seine arbeit macht.
Ich stelle mir das irgentwie mit Registryeinträgen vor aber ich weiß nicht wie das geht und ob das überhaupt geht.
Bitte warten ..
Mitglied: Antitheus
29.03.2007 um 19:19 Uhr
in was willst du das programmieren ???

es gibt doch sicherlich sowas wie "sleep" das in einer Dauer schleife und nur wenn setup.exe, installer.exe leuft kommt ein dauer check.


oder wenn du erst dein prog starten must ?? was währe damit ?? klick an ??

registry denke ich ist nicht möglich !!

ODER lass doch dein Program ein die letzten änderungen an *.exe auslessen,
diese dem USER als LISTE übergeben ! der dan extra an hacken muss.

würde ich sagen genau must du das ja machen ^^


Mit freundlichen Grüßen GD
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Probleme beim Erkennen eines identischen Servers (5)

Frage von DonDento zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Update
gelöst WSUS kann nach Deinstallation nicht wieder installiert werden (2)

Frage von Atti58 zum Thema Windows Update ...

Microsoft Office
32 Bit CAD Programm und Excel 64 Bit geht nicht (5)

Frage von GrueneSosseMitSpeck zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...