Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Erklärung der Pfadsuche bei verketteten Ethernetswitchen

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: parlyl

parlyl (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2010 um 14:11 Uhr, 1808 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich hätte da eine Frage zum Verhalten bei der 'Pfadsuche' (Ich bin mir nicht sicher, ob dies der richtige Begriff ist.) von Ethernetswitchen.

Ich habe eine Maschine A, die mit 10GBASE-T an einen Switch angeschlossen ist. Von dort geht es mit 10GBASE-SR an einen anderen Switch, an dem eine andere Maschine B mit 3 x 1000BASE-T (Trunk) angeschlossen ist. Ich hatte nun die Hoffnung, daß sich A und B nun mit (ca.) 3Gbit unterhalten können. Dies ist leider nicht der Fall.

Der gleiche Fall tritt auf, wenn ich Maschine A auch mit 3 x 1000BASE-T anschliesse....

Es wird in beiden Fällen offensichtlich auch nur ein Kabelweg benuzt, da die Übertragung mit 1Gbit läuft.

Lange Rede kurzer Sinn: Kann mir das jemand erklären? Oder noch besser: Welches Buch muss ich lesen bzw. wonach muss ich suchen, um zu verstehen, was hier passiert?

Ich erkläre es mir so, daß Ethernet offensichtlich nur eine 1-zu-1 Verbindung von MAC-Adressen erzeugt.
Ist das so? Bedeutet dies, daß, wenn ich auf Maschine A drei virtuelle Maschine einrichten würde (die dann jeweils eine eigene MAC-Adresse haben), jede der virtuellen Maschinen mit je 1Gbit mit Maschine B kommunizieren könnte?! (Weil die Switche ja nur MAC-Adressen 1-zu-1 zusammenschliessen und je nach Last die Leitungsbenutzung optimieren?)

Vielen Dank für jeden Tipp!
Mitglied: cardisch
12.07.2010 um 14:32 Uhr
Hallo,

wenn du deine VM´s an die physische Netzwerkkarte koppelst, hättest du 3*1 Gbit.
Wenn du deine drei Ports "trunken" (ích hoffe ich habe das richtig geschrieben) könntest, würden die sich zusammen mit einer MAC und einer IP melden und du hättest 1*3Gbit.

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: parlyl
12.07.2010 um 14:44 Uhr
Zitat von cardisch:
>[...]
wenn du deine VM´s an die physische Netzwerkkarte koppelst, hättest du 3*1 Gbit.
[...]

Wenn jede VM eine eigee MAC-Adresse hat! Richtig, oder?
Das heisst also, daß meine Vermutung, daß Ethernetswitche immer genau einen Weg/Pfad zwischen zwei MAC-Adressen wählt/erzeugt richtig ist! Oder?

Gruß,
parlyl

P.S.: Wo ist das eigentlich dokumentiert bzw. woraus folgert das?
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
12.07.2010 um 15:11 Uhr
Im Prinzip guckt und merkt ein Layer2 Switch, über welches Kabel er eine MAC findet, danach ist finito.
An deinem Server mit 3* 1Gb-Netzwerkkerten hat jede halt nur ein MAC und wir dementsprechend nur einmal gefunden.
Aber "bessere" Serverhardware, es müsste aber aber auch Softwarelösungen á la Windwos Server 2008 / Linux geben, die das auf einer höheren Layer-Ebene umbiegen können (frag mich aber jetzt nicht auf welcher).
Das läuft dann halt in Software, mehr nicht.
Beim vm würdest du halt "nur" jeder Machine eigene eigene Netzwerkkarte (und damit zwangsläufig) eine eigene MAC/IP geben


Sorry, deine letzte Frage hatte ich überlesen.
Das ist so definiert worde, wie die sich verhalten.
Ein Hub (Layer1) nimmmt auf allen Ports entgegen und gibt an alle Ports alles raus, ungefiltert
.
Es gibt noch managbare Switche, da kannst du händisch ins System eingreifen, mehr kann ich dir zu diesem Thema (mit den Layer 3 managebaren Switchen ) aber leidr auch nicht erzählen.
ALternativ würde ich aber 8um deinen Wissenshunger zu stillen bei Wikipedia nachgucken, was die zu Switchen, Hubs, ISO-OSI Referenzmodell, Store and Forward sagen...

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Backup
Backup mit robocopy - Erklärung benötigt (1)

Frage von haximurati zum Thema Backup ...

Batch & Shell
Erklärung Batch (6)

Frage von Anrion zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...