Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie Ermittlung FQDN und zuständiger DNS-Server zu einem Hostnamen bzw. FQDN?

Frage Netzwerke

Mitglied: MK-GE

MK-GE (Level 1) - Jetzt verbinden

30.09.2005, aktualisiert 02.10.2005, 16185 Aufrufe, 1 Kommentar

Folgende Ausgangslage:

Ich befinde mich im Subnet 192.168.1.0/24 hinter dem Gateway/Router 192.168.1.254, über den wir mit dem Subnet 192.168.0.0/24 verbunden sind. In dem 2. Subnet befindet sich ein Server mit dem Hostnamen srv1.

1. Gibt es einen Befehl (Unix/Windows), um über das Gateway hinweg den FQDN (also srv1.beispiel.de) zu erhalten?
==> Leider führen sämtliche Versuche (dig, host, nslookup, etc.) nur zur Ausgabe des Hostnamen, wenn es überhaupt klappt!

2. Gibt es eine Möglichkeit, den für einen Hostnamen bzw. FQDN zuständigen DNS-Server zu erfahren (also dessen IP-Adresse)
(ebenfalls über die Subnetgrenze hinweg)?

Leider sind die Leute, die das als "2. Subnetz" bezeichnete Subnetz betreuen nicht so kommunikativ ggb. unsere Unterorganisation eingestellt, dass die uns die fehlenden Informationen auf Anfrage mitteilen würden.

Über eine Lösung/Hinweise würde ich mich sehr freuen. Vielleicht gibt es ja auch nur eine bestimmte Option, die bei einem der obigen Befehle gesetzt werden muss?!
Mit freundlichen Grüßen

MK_GE
Mitglied: 14116
02.10.2005 um 12:19 Uhr
Dein gesucher Befehl heißt nslookup.
http://support.microsoft.com/kb/200525/DE/
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...