Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Erneuerung der Telefon Anlage, in Richtung Voice over IP im Business Bereich,kennt sich einer aus?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: HanSolo

HanSolo (Level 1) - Jetzt verbinden

27.03.2006, aktualisiert 23:13 Uhr, 6419 Aufrufe, 3 Kommentare

Austauch der TK-Anlage durch ein "neues" IT TK System

Unsere Firma ca 100 User, überlegt die alte TK Anlage zu ersetzen um Kosten zu sparen.
Habe mir ein Angebot von der Telekom eingeholt für eine T-Octopus Open 830 die von ALCATEL hergestellt wird.

Damit ist es möglich im Firmen LAN einfach ein IP Telefon ans LAN anzuschließen und darüber die Nebenstelle laufen zu lassen, desweiteren kann man auch von außerhalb über VOICE IP Heimarbeitzplätze in den Nebenstellenblock mit einbeziehen und eine Standortvernetzung, laut Angabe sollte auch möglich sein.

Hat jemand schon Erfahrung damit gesammelt und hat Tipps oder Anregungen die man bedenken soll?

MFG
Mitglied: Camp
27.03.2006 um 19:51 Uhr
Hi,
Wenn es nur für die Firma intern ist könnte man das eigentlich auch kostenlos via Teamspeak
(http://www.goteamspeak.com) machen.

Ein PC wird dann zum Teamspeak server und die anderen gehen dann auf die IP

Gruß

Camp
Bitte warten ..
Mitglied: HanSolo
27.03.2006 um 19:53 Uhr
QOS ist schon gefragt, IP Telefonie nur bis zur TK Anlage und dann über einen PMXer raus.
Bitte warten ..
Mitglied: hanswurscht
27.03.2006 um 23:13 Uhr
Hi!

Ich stehe ehrlich gesagt Voice-Over-IP im Business Bereich noch sehr skeptisch gegenüber! Innerhalb Deines Unternehmens ist das kein Problem, lediglich eine Frage der möglichen Bandbreite die über Deine Switche laufen - QoS sollten diese können und der/die Switche sollten das auch können. Nicht das Du Dein Netzwerk bremst.

Von der Telefonanlage raus in die weite Welt würde ich nicht (noch nicht) über Voice-Over-IP machen, weil ja jeder Deine Telefonate mithören kann (Stichwort man-in-the-middle). Mir ist klar, dass die Telekom oder andere Netzanbieter Telefonate über Voice-Over-IP routet, jedoch muss man es doch den anderen nicht zu einfach machen! Wenn Du Außenstellen haben solltest, so könnte man diese mit einer VPN-Lösung ins Netzwerk holen und darüber telefonieren und das wäre sicher.
Das ganze ist natürlich auch eine Frage der Kosten: Je nach dem ob Ihr einen Leasing- oder Kaufvertrag abschließt, müsst Ihr Geld in die Hand nehmen. Bei Voice-Over-IP sind die Endgeräte teurer, die Switche müssen eventuell erweitert und erneuert werden und so ein Anlagentelefon (traditionelles) hat auch nur 2 Adern einer Verkabelung gebraucht (sind alle Adern auf den Dosen für das Telefon aufgelegt oder nicht???). Und eine vernünftige VPN-Lösung kostet auch noch zusätzliches Geld (Router für die Heimarbeitsplätze usw.). Ob sich das gegen die Telefonkosten rechnet, ist die Frage.

Fazit: Schau Dir die Technik an, die Du hast, überleg Dir was Du brauchst, was für ein Sicherheitsbedürfnis Du (v.a. Chefetage) hat und treffe Deine Entscheidung. Voice-Over-IP ist zwar eine feine Sache, aber im Business-Bereich hat es für mich noch nicht die Lösungen zu Tage gebracht, die man braucht.

Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen!

Schönen Gruß
Hanswurscht

P.S: Es ist mir klar, dass meine Telefonate für andere unnötige Informationen sind und das auch Emails nicht so sicher sind, aber eine gewisse Linie braucht man schon.

P.P.S: Bei uns rechnet sich sowas nur, weil wir Außendienstmitarbeiter im Ausland haben, die regelmäßig und lange mit unserem Standort telefonieren. Somit werde ich eine VPN-Voice-Over-IP-Lösung für innerhalb der Firma demnächst realieseren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Voice over IP
Vorraussetzungen für Voice over IP im LAN
gelöst Frage von m.reegerVoice over IP2 Kommentare

Hallo, ich bins mal wieder und habe ne etwas ausgefeilte Frage! Kurz zum Projektumfeld: Kunde mit diversen Standorten (Filialien, ...

Voice over IP
Lancom Funkstrecke Qos für Voice over IP
gelöst Frage von nullpeilerVoice over IP7 Kommentare

Hallo Admins, ich habe hier eine eigene Richtfunkstrecke mit 2 Lancom 321AGN. Die Telefonanlage auf der einen Seite und ...

Windows Userverwaltung
Octopus F400 Telefon-Anlage:
gelöst Frage von DorianWindows Userverwaltung2 Kommentare

Guten Morgen zusammen, bitte habt nachsehen das ich die Anfrage hier in diesem Foren-Bereich stelle, habe kein passenden Foren-Bereich ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN im Business Bereich
Frage von kossabLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo Zusammen, ich fange jetzt nicht an mit einer allgemeinen Frage, ob im Business Bereich geeignet ist. Folgende Situation ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 15 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 17 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.