Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Error abfangen

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: LordShelmchen

LordShelmchen (Level 1) - Jetzt verbinden

19.05.2008, aktualisiert 28.05.2008, 6421 Aufrufe, 2 Kommentare

Moin Moin,

ich habe ein kleines VB Script geschrieben, damit Benutzer auf einem Terminalserver (Citrix Published App) ihr Domänenkennwort ändern können.

Hier der entsprechende Teil des Scriptes:

01.
'Verbindung zum AD aufbauen 
02.
Set objConnection = CreateObject("ADODB.Connection") 
03.
Set objCommand    = CreateObject("ADODB.Command") 
04.
Set objRootDSE = GetObject("LDAP://RootDSE") 
05.
strDNSDomain = objRootDSE.Get("defaultNamingContext") 
06.
objConnection.Open "Provider=ADsDSOObject;" 
07.
objCommand.ActiveConnection = objConnection 
08.
objCommand.CommandText = "<LDAP://" & strDNSDomain & ">;(&(objectCategory=User)(samAccountName=" & samAccountName & "));distinguishedName;subtree" 
09.
 
10.
' Kennwort und Kennwort aendern setzen, wenn der Benutzer gefunden wurde 
11.
Set objRecordset = objCommand.Execute 
12.
If objRecordset.RecordCount = 1 Then     
13.
	Set objUser = GetObject _ 
14.
	    ("LDAP://" & objRecordSet.fields("distinguishedName")) 
15.
	objUser.ChangePassword AltesKennwort, NeuesKennwort 
16.
 
17.
end If
Die entsprechenden Variablen werden vorher mittels Inputbox gefüllt.

Wie kann ich da jetzt Fehler abfangen?

Hier kann es dem Benutzer passieren das er ein nicht erlaubtes Kennwort verwendet (diverse Settings aktiv). Dann bricht die Anwendung direkt ab. Jedoch kann ich den Returncode nicht abfangen, das Script wird einfach beendet.

Grüße
LordShelmchen
Mitglied: SvenGuenter
21.05.2008 um 16:41 Uhr
01.
On Error Goto Errorhandler 
02.
'Verbindung zum AD aufbauen 
03.
Set objConnection = CreateObject("ADODB.Connection") 
04.
Set objCommand    = CreateObject("ADODB.Command") 
05.
Set objRootDSE = GetObject("LDAP://RootDSE") 
06.
strDNSDomain = objRootDSE.Get("defaultNamingContext") 
07.
objConnection.Open "Provider=ADsDSOObject;" 
08.
objCommand.ActiveConnection = objConnection 
09.
objCommand.CommandText = "<LDAP://" & strDNSDomain & ">;(&(objectCategory=User)(samAccountName=" & samAccountName & "));distinguishedName;subtree" 
10.
 
11.
' Kennwort und Kennwort aendern setzen, wenn der Benutzer gefunden wurde 
12.
Set objRecordset = objCommand.Execute 
13.
If objRecordset.RecordCount = 1 Then     
14.
	Set objUser = GetObject _ 
15.
	    ("LDAP://" & objRecordSet.fields("distinguishedName")) 
16.
	objUser.ChangePassword AltesKennwort, NeuesKennwort 
17.
 
18.
end If 
19.
 
20.
errorhandler: 
21.
msgbox(Err.Description) 
22.
 
Gruß

Sven
Bitte warten ..
Mitglied: LordShelmchen
28.05.2008 um 15:31 Uhr
Danke für die Antwort,

aber leider bekomme ich dann einen

"C:\Programme\newpwdusr.vbs(24, 15) Kompilierungsfehler in Microsoft VBScript: Syntaxfehler"

Grüße
LordShelmchen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 8
gelöst Active Directory Default User.v2 Profile - Windows 8.1 Apps Error (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows 8 ...

Windows Server
Daten löschen - Windows Error Reporting (WER) (2)

Frage von Otto1699 zum Thema Windows Server ...

KVM
gelöst Proxmox KVM - Disk read error nach verschieben der disk (6)

Frage von ketanest112 zum Thema KVM ...

Windows Update
gelöst WSUS Server: Content: Error:Forbidden (403) (2)

Frage von EDV-Oellerking zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...