Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Errormeldung per Batch beenden und Programm neu starten

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: SimonPeter

SimonPeter (Level 1) - Jetzt verbinden

01.04.2011 um 13:44 Uhr, 5033 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Administrator-Forengemeinde

Auf Grund der stets kompetenten und prompten Hilfe, wende ich mich mit meinem Anliegen vertrauensvoll an euch.

Folgende Ausgangslage:

- Applikation X unter WinXP meldet sich in sporadischen Abständen mit einer Fehlermeldung. (SQL-Timeout)
- Fehlermeldung kann mit "OK" bestätigt werden, Applikation X beendet sich im Anschluss selbständig
- Applikation X wird neu gestartet
- Wir warten auf das Auftreten des nächsten Timeouts

Da es sich um eine Schnittstelle (uralt) handelt, aber nichts desto trotz wichtige Daten transferriert, sind wir auf das Arbeiten derselben angewiesen. Insbesondere, da es sich um zeitkritische Daten handelt. Der Workaround sieht so aus, dass der Fehler gemeldet- und die Schnittstelle manuell neu gestartet wird.
Die Analyse, weshalb der Timeout überhaupt auftritt, ist am laufen. In der Zwischenzeit suche ich nach einer möglichst schlanken Lösung, wie das manuelle Prozedere automatisiert werden kann:

- Im 15Minuten Rhytmus prüfen, ob Fehler aufgetreten ist und wenn ja
- Fehlermeldung (Win-Message-Box) bestätigen/beenden/killen
- Applikation neu starten (was ja kein Problem darstellt)

Schön wäre auch ein kleines Sicherheitsfeature à la "Kontrolle, dass Applikation nicht mehr läuft, damit sie nicht zweimal gestartet wird"

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Besten Dank und Grüsse aus der Schweiz

Simon
Mitglied: Biber
01.04.2011 um 14:19 Uhr
Moin SimonPeter,

Rückfrage:
  • gehe ich Recht in der Annahme, dass ihr an "die Applikation" nicht heranwollt oder herankommt? Gibt es da überhaupt noch Support seiten der damaligen Zusammenschroter oder sind die schon in Rente?

Wenn dem -wie ich befürchte - so ist, dann ist unbedingt zu klären, ob die damaligen Jungs & Mädels an dieser Stelle
Fehlermeldung kann mit "OK" bestätigt werden, Applikation X beendet sich im Anschluss selbständig

...wenigstens so schlau waren, die Appz mit einem Errorcode <> 0 zu beenden.

Bitte veranlasse, dass die Apps nicht mehr direkt (Link auf irgendeine *.exe), sondern in einem Batch aufgerufen wird, der so aussieht
01.
@echo off 
02.
X:\YZ\DieHeuteGerufene.exe 
03.
If Errorlevel 1 (  
04.
         echo Abgebrochen mit Errorlevel %ERRORLEVEL% 
05.
        Echo bitte an SimonPeter weitersagen 
06.
        Pause 
07.
)
WENN die Coder ein spezielles ERRORLEVEL vorgesehen haben für "Abbruch wegen Timeout", dann fangen wir das Problem relativ schnell ein.
Andernfalls schaun mer mal...

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: SimonPeter
01.04.2011 um 14:31 Uhr
Hallo Biber

Es erstaunt mich immer wieder, wie schnell man hier Antwort bekommt. Besten Dank!

Du gehst richtig in der Annahme, dass die Zusammenschroter mittlerweile das Weite gesucht haben. Ich habe die Schnittstelle nun über Dein Batch aufgerufen und warte auf den Fehler. Lässt sich leider nicht provozieren. Melde mich, sobald der Errorlevel (hoffentlich) ausgespuckt wird.

Simon
Bitte warten ..
Mitglied: SimonPeter
05.04.2011 um 07:54 Uhr
Hallo Biber

Zugrunde liegendes Problem wurde gefunden und der Fehler behoben. Meine Anfrage wird also hinfällig. Trotzdem vielen Dank für Deine Hilfe.

Grüsse

Simon
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Windows Update Dienst per Batch beenden (12)

Frage von Justin98 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Rechner neu starten per Script via Aufgabenplanung klappt nicht (4)

Frage von MaxKlaus13 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...