Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Erstellen einer .bat per .bat (Variable weg)

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: mc-doubleyou

mc-doubleyou (Level 2) - Jetzt verbinden

20.01.2011 um 14:04 Uhr, 3866 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

beim erstellen einer bat Datei durch eine bat Datei hat die erstellte Datei keine Variablen mehr drinnen. Diese werden einfach gelöscht und somit sind natürlich alle Pfade gänzlich falsch.

Was kann ich machen damit auch hier noch Variable stehen?

lg mc-dy
Mitglied: Pago159
20.01.2011 um 14:07 Uhr
Hallo mc-dy,

am besten mal den inhalt der Bat liefern, damit man sich mal anschauen kann, was überhaupt übergeben wird (Pfade usw. sollten natürlich entsprechend abgeändert sein)

Dann kann dir vll auch jemand sagen, was du ändern könntest.

Lg GRapper
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
20.01.2011 um 14:34 Uhr
Aloha,

ohne auch nur einen Schnipsel deines codes zu kennen ... (schade eigentlich)

kann ich dir nur proforma den Tipp mit
01.
%%var%%
geben, damit
01.
%var%
im erstellten .bat steht (zumindest wenn es per echo geschieht) ... aber ob das hier die Lösung ist?

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
20.01.2011 um 14:42 Uhr
lapaloma...

ich würde eher dazu tendieren, die Sonderzeichen zu escapen....

Denn %% ist nix weiter, als ein % mehr - das interne erkennungsmerkam für eine (benutze) Variable wird erkannt und demensprechend aufgelöst.

N:\>echo %%date%% 
%20.01.2011% 
 
N:\>echo ^%^date^% 
%date%

Ansonsten geb ich Euch recht, ohne zu wissen wo es klemmt mit dem Vorschlaghammer draufkloppen - ist sinnbefreit.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
20.01.2011 um 14:46 Uhr
@T-Mo
Escapen ist für die Prozentzeichen nicht nötig - der Vorschlag von Skyemugen passt schon so (soll ja in einem Batch ausgeführt werden) - Beispiel:
01.
@echo on & setlocal 
02.
>Datum.cmd echo echo %%date%%
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: mc-doubleyou
20.01.2011 um 14:53 Uhr
Hallo,

perfekt!

Danke das wars "^" kannte ich schon aber doppelt "%" ist mir neu

Die Firma dankt! *gg*

lg mc-dy
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
20.01.2011 um 14:59 Uhr
Aloha,

hm schade, das Escapen würde in diesem Fall zu gar nichts führen, außer der Mitteilung im erstellten .bat, ob ECHO an- oder ausgeschaltet ist ;)

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: jeb-the-batcher
20.01.2011 um 15:29 Uhr
@timo-beil:

Das doppelte %% funktioniert auf der Kommandozeile anders als in einem Batchfile.
Im Batch wird %% immer zu %.
Auf der Kommandozeile wird bei jedem Prozent geschaut ob damit ein gültiger Ausdruck bis zum nächsten Prozent entsteht, falls
nicht wird der Ausdruck einfach stehen gelassen auch das Prozent.

Siehe auch http://www.administrator.de/Die_Geheimnisse_des_Batch_Zeilen_Interprete ...

Gruß
jeb
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
gelöst Performance Counter weg (2)

Frage von emeriks zum Thema Windows Tools ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 dynamische verteilerliste mit mehreren recipientfiltern erstellen (8)

Frage von blackhawk17 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Netzwerk Drucker Settings weg nach neu anmelden (5)

Frage von Hans3003 zum Thema Windows Server ...

Switche und Hubs
HP Aruba 2920 ACCESS-LIST erstellen? (8)

Frage von Henning32 zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...