Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Beim erstellen eines Ordners wird User immer Besitzer und hat damit Zugriff auf Rechte

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: toni19

toni19 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.08.2009, aktualisiert 15:38 Uhr, 4485 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

wieder etwas, das ich in Bezug auf Windows Server 2003 nicht wirklich verstehe...
Ich habe eine ACL auf einem Ordner. Ohne die Gruppen System und Ersteller-Besitzer.

Gruppe Admins hat Vollzugriff
Die zweite Gruppe nur Ändern Berechtigung
Die dritte Gruppe nur lesende Rechte.

Geht jetzt jemand aus der Gruppe Ändern hin und erzeugt einen Unterordner wird der automatisch Besitzer und kann
für diesen Unterordner die ACLs anpassen, obwohl es gar keine Ersteller-Besitzer Gruppe gibt...

Warum? Das soll gar nicht so sein, dann kann man ja die ACLs vergessen.
Der Oberordner hat als Besitzer ja auch die Gruppe Administratoren.

Komisch ist das...

Viele Grüße
Tom
Mitglied: DerWoWusste
07.08.2009 um 16:08 Uhr
Moin!
Ganz einfach: der Ersteller wird immer zum Besitzer. Selbst wenn man in den NTFS-Rechten der Freigabe mit verweigern arbeitet - der Ersteller kann noch löschen usw.
Abhilfe: Entgegen der landläufigen Meinung die da lautet "Freigaberechte jeder:voll und NTFS granular" ist der korrekte Ansatz
Freigaberechte: Jeder ändern, Admins: voll
NTFS: granular nach Bedarf.
[Andersrum würde es nicht den selben Zweck erfüllen - NTFS-und Freigaberechte sind NICHT austauschbar, der Grundsatz "das Restriktivere gilt" ist nicht korrekt in diesem Fall, sondern hat hier tatsächlich eine Ausnahme!]
So wird der Nutzer bei neuen Ordnern die Rechte nicht mehr ändern können.
Bitte warten ..
Mitglied: toni19
07.08.2009 um 16:21 Uhr
Ahhh... Genau nach diesem Schema hatte ich das auch gemacht in meiner Testumgebung.
Freigabe: Jeder Voll
NTFS, wie ich es haben wollte...

Ich habe es jetzt mal geändert, klappt. Danke.

Aber dennoch wird der User zum Besitzer des Ordners oder des Files, auch wenn er nix ändern kann.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.08.2009 um 16:29 Uhr
Aber dennoch wird der User zum Besitzer...
lass ihn doch auch mal
Das ist in Ordnung, oder darf dies nicht sein?
Bitte warten ..
Mitglied: 81007
07.08.2009 um 17:30 Uhr
Stell dir Ordnervererbung ein, dann kriegt der neue ordner automatisch die rechte darüber
Bitte warten ..
Mitglied: toni19
07.08.2009 um 17:41 Uhr
Kriegt der doch eh...
Es geht oder ging ja darum, das plötzlich der Benutzer X die ACL des Ordners editieren darf, wozu er laut NTFS nicht berechtigt ist. Das Recht wird ihm aber durch den Ordnerbesitz wieder eingeräumt, egal was NTFS meint.

Aber das konnten wir ja klären...
Danke!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Powershell: Alle User anzeigen, die Zugriff auf einen Share haben (3)

Frage von bensonhedges zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Ubuntu: ftp user erstellen und Zugriff auf Webseite geben (7)

Frage von laster zum Thema Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synolgy 1815+ - Rechte- und Richtlinien-Problem User-Ordner Home (3)

Frage von Nintox zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (29)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

TK-Netze & Geräte
Telefonanlage gesucht (23)

Frage von Xaero1982 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Windows 10
gelöst Welches OS für Firmengeräte? (20)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...