Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Dani am 06.07.2010 um 14:09:26 Uhr
Beitrag verschoben von Windows nach Batch & Shell.

Erstellung einer Batch zum Kopieren in System32 unter Vista und Win7

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: battledroid

battledroid (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2010, aktualisiert 14:09 Uhr, 6275 Aufrufe, 4 Kommentare

Moin zusammen,

dies ist meine erste Anfrage hier im Forum, bitte also nicht gleich verteufeln, wenns vielleicht im falschen Unterforum steht

Folgendes Problem habe ich:

Ich habe eine kleine Batch, die unter Vista und Win7 eine Datei ins Verzeichnis system32 kopieren und Einträge zur Registry hinzufügel soll.
Die Registry Einträge klaappen, aber die Datei wird nicht ins Verzeichnis kopiert. Wenn ich die Datei manuell kopiere, gibt esw die entsprechende Meldung, das ich Administratorberechnigungen angeben soll, um zu kopieren, weshalb ich davon ausgehe, dass dies auch der Fehler in der Batch ist.

Wie kann man das in die Batch mit einarbeiten, dass, die Berechtigungen automatisch mitgegeben werden?

Die Batch sieht bislang so aus:
01.
xcopy OEMLOGO.bmp C:\Windows\System32 /Y 
02.
regedit /s oeminfosvista.reg
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Mitglied: bastla
06.07.2010 um 14:11 Uhr
Hallo battledroid und willkommen im Forum!

Da Du ja sicher noch ergänzen wolltest, dass die entsprechenden Rechner Mitglieder einer Windows-Domäne sind: Führe die ganze Aktion in einem "Startup"-Script (Stichworte: "Gruppenrichtlinie", "Computerkonfiguration") durch ...

Grüße
bastla

P.S.: Wolltest Du wirklich, dass mal eben so in einen Batch "eingearbeitet" wird, dass dieser Schreibrechte in Systemordnern haben soll? Dafür hätte es dann W7 und dieses andere, besser ungenannt bleibende, BS nicht gebraucht ...
Bitte warten ..
Mitglied: battledroid
06.07.2010 um 16:12 Uhr
Hi bastla,

erstmal vielen Dank für deine Tipps.
Wie Du vielleicht am Inhalt der Batch erkennst, geht es um das Einfügen eines Logos und unserer Supportinformationen, die dann einzusehen sind unter Rechtsklick auf Computer, Eigenschaften. Die großen Hersteller hauen da auch immer gern ihre Logos rein und wir machen das als Systembuilder auch gern. Unter XP habe ich iene ähnliche Batch, die tadellos funktioniert, da gab es aber auch diese Restriktionen noch nicht so.
Die Rechner sind nicht in Domänen eingebunden.
Die Batch wird auf jedem neu gebauten Rechner einmal von USB-Stick aus ausgeführt und dann nie wieder.

Was das andere ungenannte System angeht, welches scheinbar von einem MS-Praktikanten aus Langeweile an einem Freitag Nachmittag programmiert wurde, da sind wir einer Meinung
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.07.2010 um 17:17 Uhr
Hallo battledroid!

Bei manuellem Start der Batchdatei kannst Du diese per Kontextmenü "Als Administrator ausführen" oder Du könntest es mit "runas" versuchen, etwa:
runas /user:DeinAdminUser "copy OEMLOGO.bmp C:\Windows\System32"
(wobei in diesem Fall das Passwort dann "blind" einzugeben ist).

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
06.07.2010 um 21:13 Uhr
moin und willkommen,

wir machen das als Systembuilder auch gern
warum passt du dann nicht gleich die Installsource passend an? Wäre doch das einfachste

Unter XP habe ich iene ähnliche Batch, die tadellos funktioniert, da gab es aber auch diese Restriktionen noch nicht so.
Da muß ich dir widersprechen, seit NT (ich hab erst bei 3.51 damit angefangen) sind diverse Ordner nur als Admin beschreibbar.
Richtig ist, bei XP und früher war man nicht gezwungen NTFS zu benutzen.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...