Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Erstellung eines start- und überwachungs scriptes

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Sponegbob

Sponegbob (Level 1) - Jetzt verbinden

31.01.2009, aktualisiert 03:40 Uhr, 3013 Aufrufe, 4 Kommentare

hallo,

In unserer Firma gibt es nen alten Datenserver. Allerdings hängt sich das alte Programm immer wieder auf und beendet sich automatisch. (Der Server läuft mit Windows Server 2003.)

Deshalb bin ich jetzt schon seid wochen auf der Suche nach einem Programm was nach beendigung das programm wieder einschaltet.
Ich habe mich auch informiert und mich versucht schlau zu machen. Im endeffekt hab ich mich dann für ein shell script entschieden. Mit Anleitungen und Forenbeiträgen hab ich versucht es selbst zu schreiben. Das Problem ist nur ich erhalte beim starten des scriptes eine Fehlermeldung, dass in der 4 Zeile ein fehler ist den ich einfach nicht finden kann.

Also noch mal kurz zur Vorstellung: Programm beendet sich automatsch und das script soll überprüfen ob es läuft ode rnicht und es gegebenenfalls neustarten. (hab erstmal 10 sek intervall genommen)



Dim objShell
Set objShell = CreateObject("WScript.Shell")
Do
objShelln Chr(34) & "K:\eserv02\run.exe", 1, True
WScript.Sleep(10000)
Loop


2. Frage: Ist es möglich noch -console und -conect xxx.xxx.xxx.xxx zu setzen?
Den in Forenbeiträgen hab ich gelesen das es auf keinen Fall Leerzeichen geben darf.

Danke schon mal im vorraus
Mitglied: bastla
31.01.2009 um 10:17 Uhr
Hallo Sponegbob und willkommen im Forum

in Forenbeiträgen hab ich gelesen das es auf keinen Fall Leerzeichen geben darf.
... aber doch wohl nicht hier!

Versuch es so:
01.
Dim objShell 
02.
Set objShell = CreateObject("WScript.Shell") 
03.
Do 
04.
    objShell.Run "K:\eserv02\run.exe -console -conect xxx.xxx.xxx.xxx", 1, True 
05.
    WScript.Sleep(10000) 
06.
Loop
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
31.01.2009 um 10:26 Uhr
Servus und auch von mir ein willkommen.

In unserer Firma gibt es nen alten Datenserver
Deshalb bin ich jetzt schon seid wochen auf der Suche nach...
...einem Neuen Server - hätte ich gern an dieser Stelle gelesen ;(

Es muß doch irgendeinen Grund geben, warum sich das Programm aus dem Speicher kickt -und dem wäre ich dann seit Wochen hinterhergewesen - notfalls auf meinem eigenen Client, oder einem Testsystem.

Anyway - du kannst das Programm auch als Dienst einrichten und im Fall, das der Dienst nicht mehr läuft - reagieren (lassen).
Ist IMHO deutlich performanter als die gut gemeinte vbs Schleife.
Aber in meinen Augen ist es nicht so elegant ein Problem zu bekämpfen, ohne die Ursache zu ändern.

Nur nimmst du dir mit der Schleife weiter ressource vom "alten" Server und oder hast nun noch eher keine Möglichkeit mehr, den Grund für das beenden zu finden.

Gruß

/ Edit
@bastla
wobei ich damit ja nur andeuten will:
  • ein alter Server - kann dies und jenes sein - und ob das zusätzliche C oder Wscript der Kiste nun wehtun oder nicht
Und glaub mir, es ist eine hohe Bürde und fast vermessen - unter einer bereits von dir gegeben Antwort - auch noch einen Kommentar loszuwerden
Das überlege ich immer zwei oder dreimal
/edit
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
31.01.2009 um 10:39 Uhr
@TimoBeil

Grundsätzliche Zustimmung ...

Hinsichtlich des Ressourcenverbrauches des VBScripts wäre allerdings anzumerken, dass der letzte Parameter ("True") von "Run" für "bWaitOnReturn" steht - das Script wird daher einfach vor sich hindümpeln, bis das Programm "sich für beendet erklärt" (falls es das überhaupt tut, was aber eine Grundvoraussetzung für die Anwendbarkeit des Scripts ist) und dann, nach einer Pause von 10 Sekunden, nur kurz aktiv werden, um das Programm wieder zu starten ...

Grüße
bastla

[Edit]
@TimoBeil: Ich schätze Deine Expertise und finde es gut, dass Du Probleme von einer etwas anderen Warte aus betrachten kannst - ich bin oft vielleicht etwas zu sehr an der technischen Umsetzung interessiert, und daher ist ein entsprechendes Korrektiv sicherlich für alle Beteilligten von Vorteil.
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Sponegbob
03.02.2009 um 15:57 Uhr
Hi
Sorry das ich mich erst heute melden kann (wieder mal viel Streß bei der Arbeit)

Also das Skript hab ich getestet funktioniert wunderbar

-=D-a-n-k-e=-

Ich habe schon so zimlich alles in betracht gezogen, vorallem den als Dienst laufen zu lassen. Ich darf es wohl nicht lautsagen das das Programm uhralt ist. Die hauptdatenbak wude mitte 1995 erstellt ^^. Dieses programm hat 2 Serverumzüge hinter sich wobei wohl reg. einträge oder so verloren gingen. Die Inst. CD ist auch nicht aufzufinden. Dies mal bezüglich den abstürzen. Der letzte umzug von win 98 auf Windows Server 2003 hat ca 3 tage gedauert weil es nicht laufen wollte. Das Script ist jetzt quasi das letzte was man noch tun konnte. Hab auch schon mit dem Cheff gesprochen bekommen wohl bald ein neues wäre dankbar wenn ich mich dann nochmal an euch wenden dürfte falls das mit dem Dienst Fehlschlägt.
Danke nochmal für die schnellen Antworten.

Grüße
Sponegbob
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Start-Probleme - Hilfe (9)

Frage von clragon zum Thema Windows 10 ...

Peripheriegeräte
Barcode Erstellung Problem (11)

Frage von Data61 zum Thema Peripheriegeräte ...

Netzwerke
gelöst Dell Latitude E5530 hat nach dem Start hohen Ping (5)

Frage von ketanest112 zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...