Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ESX 4.1 Snapshots konsolidieren abgebrochen, Speicher voll

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: floges

floges (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2013 um 20:35 Uhr, 2383 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo und guten Abend alle zusammen,

Über die Suche bin ich bereits diesen Thread gefunden http://www.administrator.de/frage/esxi-4-datenspeicher-voll-135916.html ...
der in etwas auf mein Problem zutrifft.

Bei mir stellt sich die Situation im Moment wie folgt da.
Es handelt sich um einen ESX 4.1 mit zwei virtuellen Maschinen. Vor einiger Zeit (2011) wurden von einer Backupsoftware Snapshots angelegt und seit dem nicht mehr gelöscht. diese sind mittlerweile ziemlich groß geworden (über 240 GB).

VM1
PDS.VMDK 150GB
PDS-000002.vmdk 39 GB

VM2
SBS2011.vmdk 210 GB
SBS2011-00001.vmdk 139 MB
SBS2011-00002.vmdk 240GB
SBS2011-00004.vmdk 57 MB
SBS2011-00005.vmdk 231 GB

Die VM´s waren zu Beginn des Löschvorgangs ausgeschaltet und sind es auch jetzt noch.


Ich habe vorhin das löschen der Snapshots gestartet. Leider hat der restliche Platz auf dem Storage nicht ausgereicht. so dass mir die Löschvorgänge mittendrin abgebrochen sind, als der Platz voll war. Das heißt ein Teil der Konsolidierung scheint durchgelaufen zu sein, da die PDS.vmdk und die sbs2011.vmdk angewachsen sind.

Im Snapshotmanager werden die Snapshots allerdings nicht mehr angezeigt auf dem Datastore sind sie noch in unveränderter Größe.

Im Moment bin ich dabei über den Datenspeicherbrowser die Dateien auf einen PC zu kopieren. Wenn dies erfolgt ist würde ich die eine von den beiden VM´s vom ESX löschen und versuchen die andere wieder zu starten. geht das so einfach ?

Eine alternative wäre noch die VM´s mit dem Converter im aktuellen Zustand exportieren und auf einer anderen Hardware wieder lauffähig bekommen, geht das so???
Grundsätzlich ist das ja kein Problem, aber wie verhält sich das wenn noch Snapshots vorhanden sind und vor allem wie wenn diese mitten in der Konsolidierung gestoppt haben, weil kein Speicher mehr vorhanden ist?!

Ich bin Euch dankbar, für jede Unterstützung...

Mitglied: floges
21.10.2013 um 13:09 Uhr
Für alle die es interessiert.
Im Moment sieht es so aus als würde bald alles wieder laufen und ich bin wieder eine Erkenntnis reicher:

Obwohl das löschen der Snapshots auf dem ESX abgebrochen ist, weil der Speicherplatz voll war, hat das konvertieren in eine VM Workstation mit dem Converter geklappt. Er hat also die vorhandenen Snapshots beim konvertieren übernommen.

Der Weg war also also:

1. VM´s ausschalten.
2. mit dem Converter die ausgeschaltete virtuelle Maschine in eine Workstation-VM konvertieren.
3. In der Workstation testen ob alles geklappt hat und die Daten alle aktuell sind.
4. Sicherung der lauffähigen VM anfertigen.
5. Speicherplatz auf dem ESX freigegeben (alte VM´s löschen)
6. mit dem Converter die Workstation VM wieder in eine ESX-VM konvertieren.
7. warten
8. noch weiter warten
9. VM starten und Netzwerkeinstellungen prüfen.
10. Feierabend machen und Nerven schonen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst ESX 4.1 auf 6.5 - VMs migrieren (5)

Frage von Xaero1982 zum Thema Vmware ...

Festplatten, SSD, Raid
Speicher der nächsten Jahre berechnen (10)

Frage von Ravers zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Vmware
gelöst Server 2008 R2 in VMware (ESX-Farm) extrem langsam (10)

Frage von YotYot zum Thema Vmware ...

Server-Hardware
gelöst Serverumbau - RAID - ESX Update (6)

Frage von Xaero1982 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...