Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welcher ESX Cluster für Patch Tests

Frage Virtualisierung

Mitglied: Andynix

Andynix (Level 1) - Jetzt verbinden

21.01.2010 um 14:38 Uhr, 4809 Aufrufe, 4 Kommentare

Cluster für Patch Test Umgebung wird gesucht.

Hallo zusammen,
habe einen Server mit einer SQL Datenbank und mehreren Webanwendungen die auf einen IIS laufen + ander Kleinkeamm. Windows 2003. Es ist ein Produktivsystem für ca. 4000 Leute, sollte also so gut wie nie abgeschaltet werden.

Die Webanwendungen werden aber häufig upgedatet. Manchmal geht es auch schief und ich kann unter kleinen Zeitdruck zusehen das es wieder lauft. Es wird einen neue Hardware angeschafft, die soll dies bei Gelegenheit natürlich vermeiden.

Was brauche ich dazu? (VMware Site Recovery Manager, 2 physikalische Maschinen ???)
Ich möchte 2 virtuelle Maschinen die sich ständig replizieren. Bei bedarf wird einen getrennt/angehalten und wenn alles gut gegangen ist widere online geschaltet. (dabei müsste man irgendwie Bescheid sagen, dass es jetzt die Maschine 1 ist, damit der Inhalt in die andere Richtung repliziert wird.
Mitglied: IT-Duggi
21.01.2010 um 16:12 Uhr
Was hältst du davon, wenn du dir eine physikalische Maschine zulegst und bevor du dann Updates einspielst einfach einen Snapshot machst?
Wenn dein Update schief geht, spielst du deinen Snapshot zurück.

Alternativ könntest du dir vor einem Update, auch einen Clon ohne Netzwerkkarte erstellen und damit die Updates testen.

Gruß Duggi
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
21.01.2010 um 16:20 Uhr
Servus,

4.000 Peoples - die auf einen Microdoofen SQL Server wollen...

Ganz ehrlich auch da würde ich mit VMWare nur testen und nicht produktiv arbeiten wollen.

Das Testsystem würde ich als VMware laufen lassen - und je nachdem - was denn da so läuft dieses Testsystem auch via Netzwerk für andere Tester zur Verfügung stellen.
lokale Test´s eines "Web"Servers - sind keine Test - nur reine "könnte klappen" Aktionen


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Tommxp
21.01.2010 um 16:20 Uhr
Hi,

das mit einer Replikation zu lösen ist meiner meinung nach der falsche Ansatz.
Wir z.b. haben unsere gesamte Server umgebung auf VMware ESX Servern im Cluster Laufen.
Wobei der der Cluster nur für den Hardware ausfall eines Hosts ist.
Wenn wir Update testen wollten, Clonen wir die betreffenden Machine in ein Test LAN und installieren den Patch und testen das System.
Zusätzlich machen wir vor der Installation auf dem Prod System noch einen SnapShot zur Sicherheit, falls wir doch nochmal zurück müssen.

Das sollte reichen.

Gruß
TommXP
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
21.01.2010 um 20:02 Uhr
Moin,

wenn schon clustern, dann aber bitte auf 2 ESX-Hosts - vor jedem Update einen Snapshot machen (auch von der DB), testen und den jeweiligen Node wieder produktiv nehmen. Dann sollte auch ein Desaster Recovery schnell verfügbar sein.

Gruß

24
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
ESX Cluster
Frage von glasgow68Vmware2 Kommentare

Servus zusammen, wir haben folgendes Problem mit underm ESX Cluster. Sobald der Cluster die Leistung verteilt, müssen die verschobene ...

Windows 10
Patch KB3163018
gelöst Frage von HanutaWindows 1019 Kommentare

Hallo Zusammen, seit dem o. g. Update vom 15.06.2016 funktioniert unsere Laufwerksverteilung über GPOs nicht mehrjemand eine Idee woran ...

Microsoft
Patch-Management
gelöst Frage von GuckMicrosoft2 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Patch-Management-Lösung für unsere Windows-Domäne. WSUS betreiben wir bereits, jetzt hätte ...

LAN, WAN, Wireless
Heimnetzwerk patchen
gelöst Frage von BierkistenschlepperLAN, WAN, Wireless29 Kommentare

Hallo zusammen, bin inzwischen in der neuen Wohnung eingezogen und habe die Verkabelung so weit abgeschlossen, die Dosen und ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 StundenWindows 10

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 4 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 18 StundenInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 22 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...