Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ESX Server konfigurieren

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: othuRC

othuRC (Level 1) - Jetzt verbinden

17.05.2010 um 16:11 Uhr, 6536 Aufrufe, 12 Kommentare

Moin, moin,
ich soll einen neuen Server anschaffen, und überlege einen ESX-Server zu nehmen,
kenne mich aber mit den Anforderungen/Technik nicht aus und brauche Hilfe.

Was soll er machen:

ca. 8 virtuelle Server stellen:

1) 1.DC
2) Terminalserver
3) Backupserver
4) Sharepoint (Intranet)
5) Exchange Transportrolle (in DMZ)
6) schaun wir mal
7) wir sich schon was finden
8) mehr ist immer gut!

Was brauche ich da?
Bisherige Vorschläge meiner Dienstleister:

- 2x Intel Xeon Quadcore 2,4GHz
- 12GB Ram (bisschen wenig, oder?)
- 4x 300GB SAS im Raid 10
- SAS600 Contoller extern für LTO5 Laufwerk
- 2x Gigabit Lan


reicht das aus?
Mehr Ram? Mehr HDD-Platz?
Sollte jeder virtuelle Server eine eigne NIK haben?

Grüße
othu
Mitglied: IT-Duggi
17.05.2010 um 16:30 Uhr
Moin moin,
Wie groß ist dein Backup? Wie viel User Arbeiten auf dem TS-, Sharepoint- und Exchange Server?

Generell würd ich dir zu etwas mehr Ram und mehr Speicher raten.

Mit dem Netzwerkkarten das gleiche... 2 x Gbit LAN könnte eng werden.

Gruß
Duggi
Bitte warten ..
Mitglied: adminst
17.05.2010 um 16:49 Uhr
- 16oder 24 gb RAM
- schau dass du nen L Xeon nimmst, der Umwelt zuliebe
- schau, dass die Hardware zertifiziert ist
- redudante Netzteile
adminst
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
17.05.2010 um 19:12 Uhr
Hi, Hi,
ich würde schon mal 24GB nehmen...denn bei Windows Server 2008 ist min. 4GB RAM erforderlich. Des Weiteren würde ich 4x1GBit/S nehmen.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
17.05.2010 um 21:50 Uhr
Hallo othu,

>Sollte jeder virtuelle Server eine eigne NIK haben?
Du solltest dir überlegen in wie viel verschiedenen Netzen deine Server stehen + 1 zur Sicherheit = Anzahl der NIC.

>Mehr HDD-Platz?
Die 600GB sollten eigentlich bei deinen Servern reichen.

>Mehr RAM?
Wenn es nicht viel mehr kostet ruhig mehr.

Warum nimmst du einen ESX Server und nicht einen ESXi?
Bitte warten ..
Mitglied: adminst
18.05.2010 um 07:58 Uhr
wenn er zwei Quad will, geht dies nicht.
Der ESXi ist Beschränkt auf einen Socket...
Bitte warten ..
Mitglied: othuRC
18.05.2010 um 09:16 Uhr
Hallo,

- Backup ist 400-600GB täglich
- User Terminalserver: 10, Sharepoint: 25-35, Exchange: 50

Alles keine großen Sachen denke ich...
Bitte warten ..
Mitglied: othuRC
18.05.2010 um 09:20 Uhr
Hier meine aktuelle Hardwareliste:

- 2x Quadcore
- 24GB Ram
- 6x 300GB SAS 15k im Raid 10 = 900GB
- 2+4 NIC
- SAS600 Controller extern (für LTO5)


Brauche ich für das ESX-Betriebssystem eine eigene HDD?
Bitte warten ..
Mitglied: othuRC
19.05.2010 um 16:32 Uhr
Hallo,

habe gerade erfahren, dass ich mein LTO5 gar nicht an dem ESX Server anschließen kann
weil das nicht unterstützt wird.... damit steht und fällt das ganze Konzept.
Stimmt diese Info?

Grüße
othuRC
Bitte warten ..
Mitglied: BoneTrader
11.08.2010 um 11:47 Uhr
Nope kannst du nicht du kannst keine geräte ansprechen die mit USB und Co. angeschlossen sind, wie sieht dein backup konzept aus?

vorschlag, nimm eine nas, benutz die als Disc Backup und von der nas aus kannst du dann mit einem alten server und deinem LTO die sachen wegsichern
Bitte warten ..
Mitglied: othuRC
12.08.2010 um 23:20 Uhr
Zitat von BoneTrader:
Nope kannst du nicht du kannst keine geräte ansprechen die mit USB und Co. angeschlossen sind, wie sieht dein backup konzept
aus?

vorschlag, nimm eine nas, benutz die als Disc Backup und von der nas aus kannst du dann mit einem alten server und deinem LTO die
sachen wegsichern

Doch, kann ich.
Mache ich inzwischen auch...
Wird von VMWare offiziell nicht unterstützt, aber ich habe einen virtuellen Backupserver mit Arcserve und daran das LTO, bzw. den Controller
angeschlossen, funktioniert.
Grüße
othu
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
13.08.2010 um 20:21 Uhr
Hallo orhuRC,

>aber ich habe einen virtuellen Backupserver mit Arcserve und daran das LTO, bzw. den Controller angeschlossen, funktioniert.
Brrrrrrrr.
Das mag ja funktionieren aber ein Backupserver will ich immer als Blech haben

Ich würde dir auch zu einem zweistufigen Backup (Backup to Disk + Backup to Tape) raten.

Hat dir dein Dienstleister auch das Virtual Center angeboten sowie VCB und den Converter? Das solltest du mit dazu nehmen.

>Brauche ich für das ESX-Betriebssystem eine eigene HDD?
Ja, besser 2 als Raid 1.

Noch mal eine andere Idee. Du solltest besonders vom RAM und Speicherplatz her die beiden Server so konzipieren dass beim Ausfall eines ESX alle VMs auf dem zweiten ESX laufen können.
Da deine VMs auf der Platte der ESX liegen macht HA bzw. VMotion wohl kein Sinn.
Schade eigentlich. Uns hat es schon gut geholfen.
Dazu brauchst du aber halt ein SAN und das wird dann alles teurer.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: BoneTrader
16.08.2010 um 09:32 Uhr
mag sein....ABER
ich für mein teil versuch mir bei meiner arbeit nich unnötig viele Steine in den Weg zu legen -> konfigurationen welche vom Hersteller nicht auf der Offiziellen HCL auftauchen gehört auch dazu (und werden gemieden).

1. du hast kein anspruch auf support

2. die warscheinlichkeit das jemand genau die selbe konfig hast wie du und dir auch in dem moment in dem du mal hilfe brauchst auch gleich parat ist ist gegen 0

3. tu dir selben den gefallen und nimm dir n Backup Server der muss ja nicht neu sein, der muss auch nicht schön sein, der muss laufen und da du ja eh virtualisierst hast ja bestimmt n paar alte büchsen über...


btw -> warum willst du deine VMs auf dem Server direkt ablegen???
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Modman auf Ubuntu 15.04. Dev-Server konfigurieren

Frage von ischbindebaetmaen zum Thema Ubuntu ...

Switche und Hubs
gelöst Physikalische Netzwerkanbindung für ESX Server (Ausfallsicher) (4)

Frage von flabs zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
gelöst SCCM und WDS Server als separate Verteilungspunkte über PXE konfigurieren (1)

Frage von MiMa89 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...