Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ESXi 3.5 - Compaq DL360 G3 - wieviele VMs?

Frage Virtualisierung

Mitglied: Lousek

Lousek (Level 2) - Jetzt verbinden

04.01.2009, aktualisiert 12:57 Uhr, 5855 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Forum.

Ich habe hier seit kurzem ein Compaq DL360 G3 stehen, mit einem 3.0 GHz Dual-Core und in Kürze 4.5 GB RAM. Als Storage sind zwei U320-Disks im RAID1 drin.
Dadrauf will ich VMWare ESXi 3.5 hauen, sollte nach der Hardwarekompatibilitätsliste ja klappen.

Das ganze ist zu Hause / nicht im produktiven Umfeld.

Jetzt: Mehrheitlich sind dies Linux-VM's (meist Debian Etch) ohne GUI, teilweise aber auch mit GUI oder Windows.
Auf den VM's laufen nur "anspruchslose" Dienste wie z.B. Samba-Fileserver, Apache2+MySQL, also nirgend irgendwie eine riese Datenbanksoftware o.ä.
Alle VM's haben zwischen 128 und 256 MB RAM ...

--> Was meint ihr: Wieviel Linux-VM's ohne GUI mit 256MB RAM schaft dieser Server gleichzeitig?
--> Was meint ihr: Wieviel Linux-VM's mit GUI mit 256MB RAM schaft dieser Server gleichzeitig?
--> Was meint ihr: Wieviel Windows-VM's (2000/2003) mit 256MB RAM schaft dieser Server gleichzeitig?

Gibts da irgendeine "Formel", wie man dies etwa bestimmen kann?

Greetz, Lousek

P.S: Ich weiss, nicht so ein sinnvoller Beitrag, es interessiert mich einfach.
Mitglied: Top44
04.01.2009 um 13:49 Uhr
Normalerweise bei 4.5GB Ram sofern ein 64Bit BS auf dem Host läuft.
Würde ich sagen 14 Hosts mit je 256MB Ram. Teilst du das ganze also 4500 / 256 = 17 VM´s jetzt nochn bissl wat fürn Host abziehen.

Ob mit oder ohne GUI völlig uninteressant, weils ja eh über den Zugewiesenen Ram läuft, da würd ich evtl. bei den GUI Linux VM´s ne 512 MB SWAP einrichten.


grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
04.01.2009 um 14:26 Uhr
nach meiner Erfahrung kannst du den RAM des ESX Servers um einige Prozent (10-30) über buchen ohne das die VM's großartig langsamer laufen. Wenn du mehrere gleichartige VM's hast und die VMware Tools installiert sind dann greift die RAM Speicher Optimierung und gleichartige RAM Bereiche werden über die VM's zusammen gefasst um wieder etwas mehr freien Speicher zu erlangen. Das funktioniert umso besser wenn die VM's möglichst Kopien sind und keine oder nur sehr geringe Abweichungen von einander haben. Also alle den gleichen Kernel und Patch stand von der gesamten Software haben. Beispiel Windows Server 2003, Std., engl., SP2, .NET2, mit IIS aktiviert und einheitliche Java und Perl Version. Oder gleiches Kubuntu Release, wobei entweder alle oder keiner die Updates laden.


Die abgespeckte Oberfläche vom ESXi unterstützt leider keine Vorlagen (Template) um möglichst gleiche VM's zu erzeugen. Probier mal das Tool FastSCP von Veeam aus. Damit kannst du zumindest die VM's einfacher hin und her kopieren.

http://www.veeam.com/esx-fastscp.html





Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
ESXi massive Pingabrisse, VMs jedoch konstant online (22)

Frage von Philzip zum Thema Vmware ...

Hyper-V
gelöst HyperV - VMs weg finde nix mehr (15)

Frage von Nemonautilus zum Thema Hyper-V ...

Vmware
gelöst ESX 4.1 auf 6.5 - VMs migrieren (10)

Frage von Xaero1982 zum Thema Vmware ...

Server-Hardware
gelöst HP Microserver Gen8 + ESXi (7)

Frage von runasservice zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...