Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Virtualisierung

ESXi 3.5 - Compaq DL360 G3 - wieviele VMs?

Mitglied: Lousek

Lousek (Level 2) - Jetzt verbinden

04.01.2009, aktualisiert 12:57 Uhr, 6105 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Forum.

Ich habe hier seit kurzem ein Compaq DL360 G3 stehen, mit einem 3.0 GHz Dual-Core und in Kürze 4.5 GB RAM. Als Storage sind zwei U320-Disks im RAID1 drin.
Dadrauf will ich VMWare ESXi 3.5 hauen, sollte nach der Hardwarekompatibilitätsliste ja klappen.

Das ganze ist zu Hause / nicht im produktiven Umfeld.

Jetzt: Mehrheitlich sind dies Linux-VM's (meist Debian Etch) ohne GUI, teilweise aber auch mit GUI oder Windows.
Auf den VM's laufen nur "anspruchslose" Dienste wie z.B. Samba-Fileserver, Apache2+MySQL, also nirgend irgendwie eine riese Datenbanksoftware o.ä.
Alle VM's haben zwischen 128 und 256 MB RAM ...

--> Was meint ihr: Wieviel Linux-VM's ohne GUI mit 256MB RAM schaft dieser Server gleichzeitig?
--> Was meint ihr: Wieviel Linux-VM's mit GUI mit 256MB RAM schaft dieser Server gleichzeitig?
--> Was meint ihr: Wieviel Windows-VM's (2000/2003) mit 256MB RAM schaft dieser Server gleichzeitig?

Gibts da irgendeine "Formel", wie man dies etwa bestimmen kann?

Greetz, Lousek

P.S: Ich weiss, nicht so ein sinnvoller Beitrag, es interessiert mich einfach.
Mitglied: Top44
04.01.2009 um 13:49 Uhr
Normalerweise bei 4.5GB Ram sofern ein 64Bit BS auf dem Host läuft.
Würde ich sagen 14 Hosts mit je 256MB Ram. Teilst du das ganze also 4500 / 256 = 17 VM´s jetzt nochn bissl wat fürn Host abziehen.

Ob mit oder ohne GUI völlig uninteressant, weils ja eh über den Zugewiesenen Ram läuft, da würd ich evtl. bei den GUI Linux VM´s ne 512 MB SWAP einrichten.


grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
04.01.2009 um 14:26 Uhr
nach meiner Erfahrung kannst du den RAM des ESX Servers um einige Prozent (10-30) über buchen ohne das die VM's großartig langsamer laufen. Wenn du mehrere gleichartige VM's hast und die VMware Tools installiert sind dann greift die RAM Speicher Optimierung und gleichartige RAM Bereiche werden über die VM's zusammen gefasst um wieder etwas mehr freien Speicher zu erlangen. Das funktioniert umso besser wenn die VM's möglichst Kopien sind und keine oder nur sehr geringe Abweichungen von einander haben. Also alle den gleichen Kernel und Patch stand von der gesamten Software haben. Beispiel Windows Server 2003, Std., engl., SP2, .NET2, mit IIS aktiviert und einheitliche Java und Perl Version. Oder gleiches Kubuntu Release, wobei entweder alle oder keiner die Updates laden.


Die abgespeckte Oberfläche vom ESXi unterstützt leider keine Vorlagen (Template) um möglichst gleiche VM's zu erzeugen. Probier mal das Tool FastSCP von Veeam aus. Damit kannst du zumindest die VM's einfacher hin und her kopieren.

http://www.veeam.com/esx-fastscp.html





Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
VMs - wieviel RAM und welche Festplattengröße?
Frage von deckard2019Virtualisierung2 Kommentare

Hallo, ich möchte etwas mit Windows Server 2012 rumspielen. Dazu möchte ich unter Ubuntu einige VMs (VirtualBox oder VM ...

Vmware
Lizenz für ESXI 3.5 Benötigt!
gelöst Frage von LARSOMATVmware13 Kommentare

Hallo Forum, ich habe auf einem alten Server ( HP Proliant DL 380 G3) ESXI 3.5 installiert, leider habe ...

Vmware
Backup ESXi und VMs
Frage von BurgunderVmware3 Kommentare

Hi Zusammen, kurze Frage: Ich habe 5 600GB SAS Platten in einem Dell R610 Server. Konfig: Raid 5 (4 ...

SAN, NAS, DAS
Xen und ESXi VMs auf einem NAS sichern?
Frage von WinLiCLISAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo zusammen, im Betrieb ist es in der Vergangenheit so geregelt worden, dass die VM´s die auf dem Xen ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 29 MinutenRouter & Routing

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 7 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 11 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...