Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ESXI 5U1 - gruseliges Phänomen - Bei Euch nachstellbar?

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

28.08.2012, aktualisiert 16:54 Uhr, 3051 Aufrufe, 5 Kommentare

--Edit: Wie sich herausstellte, liegt am Client (Quelle der kopierten Dateien) offenbar ein Hardwaredefekt vor. --

Grüß' Euch, Kollegen!

Ich bin seit anderthalb Jahren (Version 4.1) zufriedener ESXI-Nutzer. Mitterweile ESXI 5U1 und bis heute war alles toll.
Nun sollte auf einem (VM-)Testserver der SQL Server 2012 installiert werden und dabei fiel Erschreckendes auf.

Vorgehen:
-SQL 2012 Trial runtergeladen auf meinen eigenen Client und dann auf dem VMServer von meinem Client via Netzwerk lokal auf den Server kopiert - 3 Dateien, zusammen 2,4 GB.
-Sofort nach Abschluss des Kopierens das Setup gestartet - Resultat: Setup schlägt fehl: "Fehler beim Entpacken"
-Dateien nochmal kopiert, Setup sofort gestartet - Fehler beim Entpacken
-Setup auf meinem eigenen Rechner gestartet - kein Problem
-Dateien ein 3. Mal kopiert, Setup sofort gestartet - Fehler beim Entpacken!
-...eine Runde nachgedacht...
-Dateien ein letztes Mal kopiert, diesmal 2 minuten gewartet - geht!

Ergo: Ich vermute, dass ESXI der VM irgendwas als bereits auf die Platte kopiert angibt, obwohl das noch gar nicht der Fall ist. Die 2 Minuten Warten brachten auch in den Folgeversuchen Erfolg. Ebenso konnte das Problem mit einem anderen Setup (Office 2010, ca. 1 GB) reproduziert werden. Zu allem Überfluss verhielt es sich auf anderen VMs nicht anders!

Meine Frage: Kann es wohl sein, dass der Unterbau von ESXI ein Dateisystem hat (es ist VMFS5 http://en.wikipedia.org/wiki/VMware_VMFS ), das solche Probleme hat? Ext4 nutzt ja auch RAM zur Beschleunigung.
Habt Ihr sowas schonmal gehört/erlebt? Hat jemand Lust und Zeit dies nachzustellen?

PS: die Datenübertragung zum ESXI ist bei mir schnell, etwa 900MBit/s. Der Server ist neu und gesund, die Hardware ist von VMWare empfohlen.
PSPS: Hintergrund der Frage ist nicht nur Neugierde. Natürlich kann das vermutete "Feature" auch zu weitaus schlimmerem Ärger führen, denke ich.
Mitglied: DerWoWusste
28.08.2012 um 16:53 Uhr
Wie sich herausstellte, liegt am Client (Quelle der kopierten Dateien) offenbar ein Hardwaredefekt vor. Ich beschreib das Morgen mal in Ruhe, muss jetzt los.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.08.2012 um 11:51 Uhr
Es bleibt seehr rätselhaft.
Nach vielem Rumprobieren war gestern ein Reboot des Clients die Lösung. Seitdem ist das Problem auf's Verrecken nicht mehr reproduzierbar. Gestern konnte ich bei dem kopieretn Setup auch inkorrekte Checksummen nachweisen (jedesmal eine andere), heute immer korrekt.

Speicher des Clients wurde ausgiebig geprüft - kein Befund. Mal sehen, wenn noch was nachkommt, melde ich das. Sieht jedenfalls nicht nach einem Problem von ESXI aus.

Dass das Warten zur Lösung geführt hat, war jedenfalls nur Zufall - ich hab es zwar 3 Mal mindestens so gemacht und Erfolg gehabt, beim 4. Mal jedoch war das Entacken auch dann nicht möglich. Dann habe ich mal vom Server zum Client kopiert - Checksummen immer korrekt. So kam ich auf ein clientseitiges Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: Booyah
03.09.2012 um 12:02 Uhr
Wäre aber auch frech von dir gewesen, meine schöne heile VMware-Welt aus den Angeln zu reißen!

Vielleicht hat dein NIC-Treiber nicht sauber gearbeitet, wer weiß :/
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.09.2012 um 12:34 Uhr
Ja. Ist bis dato nicht mehr aufgetreten - meine SMB-Serverkomponente hatte wohl einen schlechten Tag.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.09.2012 um 13:58 Uhr
So, ist restlos aufgeklärt: die Netzwerkkarte war defekt und arbeitete unzuverlässig.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
Phänomen bei VMware
gelöst Frage von honeybeeVmware6 Kommentare

Hallo, in diesem Thread hatte ich euch mal erwähnt, dass sich eine VM plötzlich nicht mehr starten ließ. Nicht ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Phänomen - Störung
Frage von XelsarLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige mal einen richtigen WLAN-Crack der mir mal Folgendes logisch erklären kann: Ich habe seit geraumer ...

LAN, WAN, Wireless
Seltsames Wlan Phänomen
Frage von child85LAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Schönen guten Tag die Herren, ich habe ein total seltsames WLAN Problem und ich und auch andere bei uns ...

Windows 7
Festplatten Phänomen - Dateien durcheinander
gelöst Frage von ZwitscherWindows 74 Kommentare

Hey Leute, ich mache auch schon ein wenig länger mit PCs rum. Habe bisher immer eine Lösung hinbekommen. Allerdings ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 19 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 21 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.