Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Ethernet Drucker direkt auf Terminalserver 2003 bzw TS 2008 R2 einrichten

Mitglied: IngChris

IngChris (Level 1) - Jetzt verbinden

10.07.2010, aktualisiert 17:40 Uhr, 6340 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

Folgende Konfiguration:

Win Terminalserver 2003 (IP: 192.168.0.2)
Ethernet Drucker: HP DeskjetPro 8000 (IP: 192.168.0.50)
testweise ein XP-Rechner (IP: 192.168.0.10)

Ich habe bis jetzt noch KEINEN Ethernet-Drucker eingerichtet.
Kann mir jemand die genaue Vorgangsweise erklären, wie ich den Ethernet-Drucker auf dem Terminalserver einrichte?

Folgendes hab ich bis jetzt gemacht:

I. HP Dekjet Pro 8000, Ethernet auf meinem lokalen Rechner (IP: 192.168.0.10) eingerichtet - FUNKTIONIERT.
(mußte zum Testen nur auf dem lokalen Rechner die Windows Firewall vorübergehend deaktivieren, da der Drucker UDP 427 benötigt --> muss ich in den Details der WindowsFirewall erst suchen).

II. entpr. HP Deskjet Pro 8000 - Treiber für Win 2003 Server heruntergeladen und entpackt.
Lt. Readme - Datei funktioniert hier die Setup.exe aber nur für Drucker die direkt am USB-Port angeschlossen sind.

Nachfolgendes gilt lt. Readme-Datei für Installation im Netzwerk:

"Setup.exe unterstützt nicht die Installation von Netzwerkgeräten. Allerdings können Sie ein Skript ausführen, um einen Netzwerkanschluss einzurichten und mit der Funktion PrintUIEntry (von Microsoft) den Netzwerkdrucker einrichten (sieht mir ein bisschen kompliziert aus) .
Alternativ dazu können Sie auch die von Microsoft gebotene Funktion „Drucker hinzufügen“ verwenden."

Ich habe mir jetzt eigentlich gedacht, daß ich auf dem Terminalserver 2003 die Methode "Drucker hinzufügen" verwende.

Hier gibt´s ja die bekannten Optionen:

Option 1: Lokaler Drucker der an den Computer angeschlossen ist oder
Option 2: Netzwerkdrucker oder Drucker der an einen anderen Computer angeschlossen ist

und darunter steht noch die Info: Verwenden Sie die Option lokaler Drucker um einen NetzwerkDrucker einzurichten, der nicht an einen Druckserver angeschlossen ist.

Ich habs mal über die Option 2 probiert und dachte mir ich gebe einfach \\192.168.0.50\HP8000 ein - das geht aber nicht!
Oder muß ich das ganze über die Option 1 installieren, einen neuen Anschluß erstellen, hier gäbe es Standard TCPIP zur Auswahl?

Eigentlich hab ich mir geedacht ich wähl nur Drucker hinzufügen aus gebe IP-Adresse und Druckernamen an und die Rechner können über die Terminalsitzung auf dem Ethernet-Drucker ausdrucken...
Ich möchte ich auf meinem Server nicht herumexperimentieren (Drucker und Terminalserver ist ja immer ein heikles Thema) , kann mir jeman die richtige Vorgangsweise beschreiben ??

PS:
Der Einsatz des Ethernet-Druckers auf dem 2003er Terminalserver ist nur der erste Schritt!
Eigentlich stelle ich ja auf einen Terminalserver 2008 R2 (64 Bit um).
D.h. auch dort muss ich dann den Ethernet-drucker einrichten.

Lg IngChris
Mitglied: 2hard4you
10.07.2010 um 15:06 Uhr
Moin,


den Drucker als lokalen Drucker einrichten, nachdem Du den Standard TCP/IP Port auf die IP des Druckers gelegt hast.


btw. - man kann auch den Druckertreiber als USB installieren - und dann nur umhängen auf TCP/IP - klappt genauso

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: IngChris
10.07.2010 um 16:24 Uhr
Hallo,

Danke für die rasche Antwort...
Kannst Du das noch ein bisschen detaillierter erklären.

"den Drucker als lokalen Drucker einrichten, nachdem Du den Standard TCP/IP Port auf die IP des Druckers gelegt hast."

wie lege ich den Standard TCP/IP Port auf die IP des Druckers ?
(Hat das eh keine auswirkungen auf den rest. Netzwerkbetrieb?)

d.h ich muss dann
- Standard TCP/IP Port auf die IP des Druckers legen (wie?)
- "Drucker hinzufügen" --> Option 1: Lokaler Drucker der an den Computer angeschlossen ist
auswählen
- einen neuen Anschluß erstellen und Standard TCP/IP auswählen

bzw zu Deiner 2. Variante
"dann nur umhängen auf TCP/IP ", wie "umhängen" ??

LG IngChris
Bitte warten ..
Mitglied: IngChris
10.07.2010 um 16:58 Uhr
Hallo,

Funktioniert schon...

Hab´s über den "Lokalen Drucker" eingerichtet, neuen Port angelegt, Standard TCP/IP, IP-Adr. eingetragen, Treiber zugeordnet und Drucker freigegeben.
Schon können alle Terminaluser ohne weitere Installation darauf zugreifen...

Hier noch ein erklärender Link:

http://biochemistry.ucsf.edu/dept/it/Support/Windows/print_over_ip_pc.h ...

Vielen Dank nochmal fü die rasche Hilfe!


LG IngChris
Bitte warten ..
Mitglied: IngChris
10.07.2010 um 17:39 Uhr
Und noch eine Ergänzung zur 64-Bit - Thematik,

HP Deskjet Pro 8000 funktioniert auch auf dem Terminalserver 2008 R2 (zumind. Testseite hab ich mal problemlos ausgedruckt).

Installation, gleiche Vorgangsweise wie bei 2003er - Server.
64 - Bit - Treiber - Download von der HP-Seite kann man sich sparen, das Serverbetriebssystem hat den Treiber anscheinend schon Onboard.

LG IngChris
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
10.07.2010 um 20:06 Uhr
Moin,

und mit dem Umhängen meine ich, Drucker auf LPT1 oder USB001 installieren und dann auf den lokalen Standard TCP/IP Port umhängen (Haken bei dem setzen)

Gruß

24
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Umstellung Terminalserver 2003 auf 2008 R2
gelöst Frage von ToniSchmidtWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, in unserem Netzwerk soll der vorhandene Windows Server 2003 Terminalserver durch einen neuen Windows Server 2008 R2 ...

Drucker und Scanner
Drucken vom Terminalserver 2008 R2 stark verzögert
gelöst Frage von YotYotDrucker und Scanner7 Kommentare

Aloha! An Standort 1 haben wir einen Terminalserver 2008 R2 stehen. An Standort 2 ist ein Utax-Drucker installiert (baugleich ...

Windows Server
Terminalserver Windows 2008 R2 verliert Standard Drucker
Frage von christiana90Windows Server7 Kommentare

Aufbau: 1x Printserver Windows 2008 R2 Mehrere Terminalserver 2008 R2 1x Domaincontroller Windows Server 2008 R2 Die Drucker werden ...

Windows Server
Server 2008 R2 Terminalserver drucken über RDP Verbindung
gelöst Frage von roland123Windows Server7 Kommentare

Guten Abend, ich habe einen Server 2008 R2 Terminalserver auf dem ich mich per RDP zum arbeiten verbinde. In ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...

Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen
Information von FrankSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...