Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ethernetports verschieden zuweisen.

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: H4rdQu0r3

H4rdQu0r3 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.04.2014 um 16:37 Uhr, 1762 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,
also ich bin grade damit beschäftigt zu testzwecken einen wsus aufzusetzen (Win Server 2012 R2)

DHCP, AD, DNS und WSUS sind soweit konfiguriert.

über einen switch ist ein client angeschlossen.


Mein Problem sieht wie folgt aus:

mit einem angeschlossenen Lankabel funktioniert alles einwandfrei (pings etc)

schliesse ich zu dem lankabel im switch noch das Lankabel für den Internetanschluss an, ist mein server absolut verwirrt und findet meinen lokalen Client nicht mehr.


Ergibt irgendwie ja auch sinn weil er nicht mehr weiss welchen Port er benutzen soll...

Nur leider bin ich noch relativ neu auf dem Gebiet und weiss nicht ob/wie man einem Port eine "Aufgabe" zuteilen kann.

Ich würde gerne für einen Port eine Spanne an IPs festlegen die mit diesem aufgerufen werden. alle anderen IPs sollen über den zweiten (internet)port abgerufen werden.

Das alles gilt dem Zweck die Updates direkt über den Update Server online zu ziehen und sie dann Lokal auf die Clients zu verteilen.


Jemand ne gute Idee für mich ? :>
Mitglied: aqui
16.04.2014, aktualisiert um 16:50 Uhr
zu dem lankabel im switch noch das Lankabel für den Internetanschluss an
Was bitte ist denn da sonst noch angeschlossen ??
Ggf. ein weiterer DHCP Server (der vom Router ?) der den deines Servers aus dem Tritt bringt und damit den Client verwirrt ?
Es darf nur einen DHCP Server im Netz geben.
Irgendsowas muss es ja sein...wenn du nur einen nackten Internet Router ohne das der selber DHCP macht dazusteckst passiert sowas garantiert nicht.
Achte darauf das dein Server eine feste statische IP außerhalb jeglicher DHCP IP Bereiche bekommt und KEINE dynamische IP !
Stelle also fest was da noch im Restnetz rennt und da Verwirrung stiftet. Zur Not hilft dir ein Wireshark Sniffer dabei !
Ergibt irgendwie ja auch sinn weil er nicht mehr weiss welchen Port er benutzen soll...
Das ist Blödsinn...vergiss diesen naiven Unsinn gleich wieder ! Sowas gibt es weder bei einem Netzwerk Switch noch Server NIC. Erstmal die Grundlagen von Ethernet lesen !
http://de.wikipedia.org/wiki/Switch_(Netzwerktechnik)
Bei einem Gartenschlauch ist es auch völlig egal an welchen Wasserhahn der angeschlossen wird.
Oder...
Hast du einen VLAN Switch ??
Dann gilt das hier:
http://www.schulnetz.info/vlan-einstieg-was-ist-ein-vlan/
bzw.
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
Bitte warten ..
Mitglied: H4rdQu0r3
16.04.2014 um 16:50 Uhr
Also meinst du das alles funktioniert wenn ich die DHCP funktion beim Server abschalte, meinem Client eine statische IP zuteile und dem Server eine IP vom über DHCP Router zuteilen lasse ?

DHCP vom Router zu deaktivieren wäre so nicht möglich =/
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.04.2014, aktualisiert um 17:00 Uhr
Nein, genau nicht ! Bitte den Thread genau lesen !
Gemeint ist das du NICHT ein Netzwerk Segment mit mehreren DHCP Servern zusammensteckst !

Server sollten generell IMMER eine feste statische IP außerhalb jeglicher DHCP IP Bereiche bekommen !!

Der Client kann sich die dynamisch holen per DHCP !

Wichtig ist nur das sich dein DHCP Server im Router sofern dort aktiviert und der in deinem Server nicht gegenseitig bekämpfen, was sie tun wenn du sie einfach ohne Nachzudenken zusammensteckst !
Will sagen du kannst NICHT 2 DHCP Server in einem Netzwerk zusammen betrieben ?? Wie sollte das gehen ? Wenn der Client einen DHCP Broadcast losschickt um eine IP zu bekommen kommt es darauf an wer schneller antwortet.
Es kommt so also zu einer Race Condition zw. deinen DHCP Servern, was so nicht geht und Chaos im Netz verursacht !!
Deshalb trennen kundige Netzwerker ein Netz zum Spielen und Testen auch immer mit einem Router vom Restnetz ab damit sowas nicht passieren kann und man das produktive Netz nicht stört. Hast du vermutlich nicht gemacht als Anfänger, oder ?!
Das mindeste wäre eine 2te Netzwerkkarte in den Server.
DU musst also entscheiden welchen von beiden du ausschalten willst ?!
Ich würde gerne für einen Port eine Spanne an IPs festlegen die mit diesem aufgerufen werden. alle anderen IPs sollen über den zweiten (internet)port abgerufen werden.
Das geht nur mit einem managebaren VLAN Switch !! Oder indem du schlicht und einfach eine 2te Netzwerkkarte in den Server steckst !
Das o.a. VLAN Tutorial erklärt dir die Details wie man sowas im Handumdrehen mit VLANs löst !
Wenn du eine VLAN fähige Netzwerkkarte im Server hast klappt das auch mit nur einer einzigen NIC. Wie...siehe hier:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-routing-über-802-1q-trunk- ...
Für die Lösung mit 2 separaten NICs benötigst du keinen solchen Switch
Bitte warten ..
Mitglied: H4rdQu0r3
17.04.2014 um 09:12 Uhr
Normalerweise darf es doch kein Problem sein wenn der Server sich vom Router eine IP geben lässt über einen Port und auf dem anderen eine Statische IP eingetragen hat um mit dem Client zu kommunizieren der ebenfalls eine statische IP hat, oder (2 Netzwerkkarten) ?

Ich lese mir mal dein Tutorial durch und hoffe das ich versiert genug bin um alles zu verstehen.

Danke für deine Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.04.2014 um 14:32 Uhr
Ja, generell ist das technisch kein Problem und testweise kann man das natürlich machen. Aber Server sollten dennoch niemals dynamsiche IPs haben im Produktivbetrieb.
In dem Tutorial musst du dir nur das Routing wegdenken...denn das machst du ja nicht. Der Rest ist aber identisch.
Bitte warten ..
Mitglied: H4rdQu0r3
17.04.2014 um 15:30 Uhr
Um hier nochmal mein technisches nichtiwssen zu rechtfertigen. ich bin azubi im ersten lehrjahr =D

die lösung auf mein problem war doch einfacher als gedacht, ich hatte beim client dhcp an >__<

jetzt noch ein problem was die kommunikation mit dem update server angeht und dann hab ichs =D

nochmals danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.04.2014 um 16:54 Uhr
Ääääähhh, das ist ja auch völlig normal das bei einem Client DHCP angeschaltet wird, denn in Regel holen die sich ihre IP ja per DHCP. Das kann also logisch nicht der Fehler sein und wäre eine komische Erklärung....aber egal.
Es sei denn du hast ihn in einem Segment wo gar kein DHCP Server aktiv ist, dann timed der natürlich aus und bekommt eine APIPA IP Adresse nach dem Muster 169.254.x.y und kann durch den IP Adress Mismatch natürlich nicht mehr auf den Server zugreifen...logisch.
Zu deiner Rechtfertigung: Solch banale Grundkentnisse bei Layer 2 LAN Switches weiss heute eigentlich jeder Grundschüler aus dem Computer Unterricht. Ein Azombi sollte sowas eigentlich drauf haben ?!
Aber nundenn.... aus Fehlern wird man klug und das ist die Hauptsache, deshalb übst du ja mit dem Geraffel.
Beizeiten solltest du auch mal deine Shift Taste reparieren, denn es macht nicht gerade Spaß solche Texte lesen zu müssen

Wenns das denn nun war bitte dann auch
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
DHCP Mac Adresse einer IP zuweisen (8)

Frage von vikozo zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst DNS Eintrag einer DHCP Zone zuweisen (2)

Frage von itisnapanto zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Nach P2V Der Verzeichnisdienst kann keinen relativen Bezeichner zuweisen (5)

Frage von DrEmmettBrown zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...