Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Eumex 800 V und Fritz!Fax

Frage Netzwerke TK-Netze & Geräte

Mitglied: Tomahawk88

Tomahawk88 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2010 um 15:50 Uhr, 10419 Aufrufe, 2 Kommentare

Habe eine Eumex 800 V als Ersatz für die alte Eumex 504 PC USB bekommen. Möchte aber weiterhin dass die eingehenden Faxe von der Fritz!Fax - Software angenommen werden. Jedoch nimmt Fritz!Fax die Anrufen nicht mehr entgegen.

Eingestellt ist, dass das Faxgerät nach drei Klingelzeichen annimmt, Fritz!Fax dagegensofort (0 Sekunden).
Das soll die eingehenden Faxe tagsüber auf dem PC auflaufen lassen.
CAPI-Treiber 2.0 wurde installiert und mit der IP-Adresse der Eumex gefüttert. Fritz!Fax sagt "unten rechts" auch dass Faxempfang aktiv ist (MSN). In der Eumex kann man ja auch die Zuweisung der MSN auf CAPI 1 und CAPI 2 setzen. Das habe ich auch getan.
Dennoch geht nach drei Klingelzeichen das Faxgerät ran und die Fritz!Fax - Software rührt sich nicht.
Mit der alten Eumex hat es noch funktioniert. Die alten CAPI-Treiber habe ich korrekt entfernt und nach einem Neustart durch den neuen ersetz. Die Einstellungen in Fritz!Fax habe ich nicht geändert. Natürich habe ich alles mögliche ausgetestet.
Faxe versenden klappt über die Fritz!Fax - Software. Woran liegt es nun? Die MSNs haben sich auch nicht geändert. Also, irgendwie scheint die Anlage die Anrufe nicht weiterzuleiten.
Betriebssystem ist WinXP Pro SP3 32-Bit. Firmware der Eumex 800 V ist 2.52, auch die CAPI-Treiber habe ich von Telekom neu heruntergeladen.

Wäre dankbar für konstruktive Hilfen Eurerseits.
Mitglied: simsons
13.11.2010 um 19:33 Uhr
Fritz! Software:
Faxe annehmen auch bei Diensterkennung Sprache

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Tomahawk88
13.11.2010 um 20:20 Uhr
Moin Simsons,

vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ich glaube dass ich ie Einstellung bereits getestet habe und ich dann eine glatte Abfuhr bekommen hab. Also es kam sofort ein (busy on busy), nicht das Besetztzeichen.
Hattest Du das Problem so gelöst?

Mit freundlichen Grüßen



So, Fehler ist gefunden.....

In der Eumex 800 V wird die MSN, die man als Fax-Nummer dort eingerichtet hat, nicht an den CAPI-Anschluss weitergegeben, sondern die interne Nummer. In diesem Fall 40 oder 41. Das bedeutet, dass die MSN in der Fritz!Fax - Software auch auf 40 gestellt werden muss. Dann klappt es auch. Zusätzlich sollte man die Option aktivieren: Faxe annehmen auch bei Diensterkennung Sprache.
Vielen Dank an den Mitarbeiter der Telekom für die Hilfe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Voice over IP
Mysterium Fax über VoIP - was man tun kann, damit es besser läuft (7)

Anleitung von LordGurke zum Thema Voice over IP ...

Voice over IP
Fax over IP Einrichtung Gateway Call Manager (1)

Frage von mellon zum Thema Voice over IP ...

Multimedia & Zubehör
Esker Fax Services für Lotus Notes

Frage von Hendrik2586 zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...