Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Evaluierung einer Softwareverteilung

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: DragonKill

DragonKill (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2015, aktualisiert 12.02.2015, 1131 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich bin der Neue

Ich werde demnächst ein großes Projekt leiten, dass sich mit der Evaluierung einer Softwareverteilung befasst.

Auf was sollte ich da im speziellen achten. Und das ganze darf natürlich wenig kosten wie immer...

Anforderungen sind recht simpel:

- Neuinstallation von Clients
- zentrale Administration
- Verteilen von Updates für spezielle Software
- Installation von Windows 7,8,8.1, 10
- nicht allzu komplizierte Packetierung von Software
- Silent Installation
- setzen individueller Parameter(PC Name, DNS Gateway...)
- Einrichten von Gruppen
- Inventory
- eventuell Lizenzmanagement


Was gibt es sonst zu beachten?

Eine Verteilung über GPOs wird leider nicht angestrebt...

Windows Updates werden über WSUS realisiert.


Danke für eure Tipps...
Ihr dürft auch gern Empfehlungen aussprechen...
Mitglied: chiefteddy
11.02.2015 um 19:08 Uhr
Hallo,

wieviele Leute hast Du zur Verfügung und was ist das Budget? Ich hoffe, das ist nicht Dein erstes Projekt als Leiter. Ansonsten such Dir schon mal eine neue Stelle, denn Du wirst dieses Projekt nicht überleben!

Ich habe vor etwa 10 Jahren bei BMW in der entsprechenden IT-Abteilung gearbeitet und war für die Qualitätssicherung bei der Paketierung zuständig. Das Team in München bestand aus ca. 8 Mann. Ein weiteres Team war in den USA angesiedelt. Wir waren für ca 65.000 PCs zuständig. Aber diese Zahl ist für die Frage uninteressant, da die entwickelte Lösung ja auch bei nur einem PC funktionieren muß!

Das ganze ist ja auch keine einmalige Aktion, da ja permanet in die vorhandenen Installations-Routienen die aktuellen Treiber usw. eingepflegt werden müssen. Und wenn neue Hardware dazu kommt, geht das Spiel von vorne los.

Und Du mußt natürlich vor der Freigabe eines neuen Paketes alles testen. Dazu brauchts Du ein Testlabor, das von jeder im Unternehmen vorhandenen Hardware (PC, Drucker usw) ein Exemplar bereit hält.

Und ohne Gruppenrichtlinien brichts Du dir bei diesem Projekt den Hals.

Man kann sicher vieles mit den Windows-Bereitstellungsdiensten abdecken. Es gibt auch entsprechende Software-Suiten von anderen Herstellern. Die sind aber nicht gerade preiswert.

Für die Packetierung wurde damals Wise Paket Studio eingesetzt, das es heute so nicht mehr gibt. Den Nachfolger findest Du hier:

http://www.flexerasoftware.de/enterprise/products/application-packaging ...

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: denkis
LÖSUNG 11.02.2015, aktualisiert 12.02.2015
Hallo DragonKill,

das ist ziemlich viel auf einmal und wird sich mit wenig Kosten nicht mit einem Produkt abbilden lassen.
Wenn Ihr Windows Server verwendet, warum dann keine GPO?

Wenn eine MS - Infrastruktur da ist würde ich:
- Clientinstallation / Neuinstallation mit den entsprechenden MS-Deploymentkits durchführen
- Softwareverteilung / -updates über GPO (weil Boardmittel ohne Zusatzkosten) - sollte auch in einer gut strukturierten AD kein Problem sein
- DNS, Gateway, Proxy usw. sollte auch über GPO gehen,
- alternativ via VB-Script oder Powershell, weil dafür nur Reg-Schlüssel gesetzt werden, genauso wie für den PC - Namen
- Einrichten von Gruppen - wo, wenn nicht im AD, mit OU usw.
- Inventarisierung würde ich, falls Budget ist, mit der EPS for Business Advanced von Kaspersky machen - Lizenz- und Hardwareinventar und auch Softwareverteilung mit nicht *.msi Paketen lässt durchführen. Ganz nebenbei gibt's sichere Endpoints.

BG
denkis
Bitte warten ..
Mitglied: Demonix
12.02.2015 um 10:36 Uhr
Moin

Hast du dir mal OPSI angeschaut?
Mal abgesehen von der etwas umständlichen Paketierung sollte alles mit drin sein.

Und einiges an software gibts schon in paketen, bzw. kann man ja gezielt nachkaufen.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server isos, Evaluierung und umwandeln (6)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Windows Server ...

Windows Systemdateien
Softwareverteilung mit offline Rechnern (4)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Installation
Softwareverteilung Update Teamviewer (1)

Frage von Matzeeg3 zum Thema Windows Installation ...

Microsoft
Softwareverteilung mittels SCCM auf bestimte Clients (1)

Frage von Xarthan zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
DNS ins mehreren Subnetzen (13)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...