Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Event ID 2212 und 2104 DFSR-Fehler

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Coreknabe

Coreknabe (Level 2) - Jetzt verbinden

09.02.2011, aktualisiert 10.02.2011, 8964 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

in einer Server 2008-Domäne werden die Gruppenrichtlinien nicht mehr repliziert. Ein Blick in die Ereignisanzeige zeigt folgende Fehler, die immer wieder angezeigt werden:

01.
Protokollname: DFS Replication 
02.
Quelle:        DFSR 
03.
Datum:         09.02.2011 13:26:53 
04.
Ereignis-ID:   2212 
05.
Aufgabenkategorie:Keine 
06.
Ebene:         Warnung 
07.
Schlüsselwörter:Klassisch 
08.
Benutzer:      Nicht zutreffend 
09.
Computer:      DC01.domaene.local 
10.
Beschreibung: 
11.
Der DFS-Replikationsdienst hat ein unerwartetes Herunterfahren auf Volume C:  erkannt. Ein unerwartetes Herunterfahren kann auftreten, wenn der Dienst nicht  normal beendet wurde (zum Beispiel aufgrund eines Stromausfalls) oder wenn auf dem Volume ein Fehler aufgetreten ist. Der Dienst hat automatisch den  Wiederstellungsprozess initiiert. Der Dienst erstellt die Datenbank neu, wenn er erkennt, dass die Datenbank nicht zuverlässig wiederhergestellt werden kann. Es ist keine Benutzeraktion erforderlich.  
12.
  
13.
Weitere Informationen:  
14.
Volume: C:  
15.
GUID: 8FD29E81-9180-11DE-9CA3-806E6F6E6963 
16.
Ereignis-XML: 
17.
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event"> 
18.
  <System> 
19.
    <Provider Name="DFSR" /> 
20.
    <EventID Qualifiers="32768">2212</EventID> 
21.
    <Level>3</Level> 
22.
    <Task>0</Task> 
23.
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords> 
24.
    <TimeCreated SystemTime="2011-02-09T12:26:53.000Z" /> 
25.
    <EventRecordID>4115</EventRecordID> 
26.
    <Channel>DFS Replication</Channel> 
27.
    <Computer>DC01.domaene.local</Computer> 
28.
    <Security /> 
29.
  </System> 
30.
  <EventData> 
31.
    <Data>8FD29E81-9180-11DE-9CA3-806E6F6E6963</Data> 
32.
    <Data>C:</Data> 
33.
  </EventData> 
34.
</Event>
Und dies hier:

01.
Protokollname: DFS Replication 
02.
Quelle:        DFSR 
03.
Datum:         09.02.2011 13:26:53 
04.
Ereignis-ID:   2104 
05.
Aufgabenkategorie:Keine 
06.
Ebene:         Fehler 
07.
Schlüsselwörter:Klassisch 
08.
Benutzer:      Nicht zutreffend 
09.
Computer:      HS-DC01.domaene.local 
10.
Beschreibung: 
11.
Der DFS-Replikationsdienst konnte nach einem internen Datenbankfehler auf Volume "C:" nicht  wiederhergestellt werden. Replikation wurde für alle replizierten Ordner auf diesem Volume beendet.  
12.
  
13.
Weitere Informationen:  
14.
Fehler: 9214 (Interner Datenbankfehler (-1605))  
15.
Volume: 8FD29E81-9180-11DE-9CA3-806E6F6E6963  
16.
Datenbank: C:\System Volume Information\DFSR 
17.
Ereignis-XML: 
18.
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event"> 
19.
  <System> 
20.
    <Provider Name="DFSR" /> 
21.
    <EventID Qualifiers="49152">2104</EventID> 
22.
    <Level>2</Level> 
23.
    <Task>0</Task> 
24.
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords> 
25.
    <TimeCreated SystemTime="2011-02-09T12:26:53.000Z" /> 
26.
    <EventRecordID>4116</EventRecordID> 
27.
    <Channel>DFS Replication</Channel> 
28.
    <Computer>DC01.domaene.local</Computer> 
29.
    <Security /> 
30.
  </System> 
31.
  <EventData> 
32.
    <Data>8FD29E81-9180-11DE-9CA3-806E6F6E6963</Data> 
33.
    <Data>C:</Data> 
34.
    <Data>9214</Data> 
35.
    <Data>Interner Datenbankfehler</Data> 
36.
    <Data>-1605</Data> 
37.
    <Data>C:\System Volume Information\DFSR</Data> 
38.
  </EventData> 
39.
</Event>
Wie kann ich dies beheben?

Ich habe mir das hier schon angesehen, werde aber nicht schlau draus:
http://support.microsoft.com/kb/979295/en-us
Mitglied: Ausserwoeger
09.02.2011 um 14:12 Uhr
Naja als erstes musst du auf dem Server folgenden Hotfix installieren:

http://support.microsoft.com/kb/979247

Und dann sollte die sache behoben sein wenns dann noch Probleme gibt meld dich

LG Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
09.02.2011 um 14:30 Uhr
Hab ich schon gelesen, den Hotfix kann ich aber nur für Vista SP3 runterladen?!?
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
10.02.2011 um 13:01 Uhr
Bin mit der Fehleranalyse ein Stück weiter, den Hotfix kann ich nicht installieren, weil das in der Microsoft-Mail mitgelieferte Passwort zum Entpacken nicht funktioniert... Ich glaube, das ist aber auch nicht der entscheidende Punkt.

Auf dem anderen Domänencontroller werden auch Fehler angezeigt, allerdings nur nach Neustart:

01.
Protokollname: DFS Replication 
02.
Quelle:        DFSR 
03.
Datum:         09.02.2011 20:16:18 
04.
Ereignis-ID:   5014 
05.
Aufgabenkategorie:Keine 
06.
Ebene:         Warnung 
07.
Schlüsselwörter:Klassisch 
08.
Benutzer:      Nicht zutreffend 
09.
Computer:      DC02.domaene.local 
10.
Beschreibung: 
11.
Der DFS-Replikationsdienst beendet die Kommunikation mit Partner HS-DC01 für Replikationsgruppe Domain System Volume aufgrund eines Fehlers. Der Dienst wird regelmäßig versuchen, die Verbindung wiederherzustellen.  
12.
  
13.
Weitere Informationen:  
14.
Fehler: 9033 (Die Anforderung wurde durch Herunterfahren abgebrochen.)  
15.
Verbindungs-ID: DA22BFA6-0381-4DA9-839C-B410E07F33C3  
16.
Replikationsgruppen-ID: A95F29FF-73DC-4A28-B228-8E5B5EA2AE5C 
17.
Ereignis-XML: 
18.
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event"> 
19.
  <System> 
20.
    <Provider Name="DFSR" /> 
21.
    <EventID Qualifiers="32768">5014</EventID> 
22.
    <Level>3</Level> 
23.
    <Task>0</Task> 
24.
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords> 
25.
    <TimeCreated SystemTime="2011-02-09T19:16:18.000Z" /> 
26.
    <EventRecordID>2202</EventRecordID> 
27.
    <Channel>DFS Replication</Channel> 
28.
    <Computer>DC02.domaene.local</Computer> 
29.
    <Security /> 
30.
  </System> 
31.
  <EventData> 
32.
    <Data>DA22BFA6-0381-4DA9-839C-B410E07F33C3</Data> 
33.
    <Data>HS-DC01</Data> 
34.
    <Data>Domain System Volume</Data> 
35.
    <Data>9033</Data> 
36.
    <Data>Die Anforderung wurde durch Herunterfahren abgebrochen.</Data> 
37.
    <Data>A95F29FF-73DC-4A28-B228-8E5B5EA2AE5C</Data> 
38.
  </EventData> 
39.
</Event>
Und noch eine:
01.
Protokollname: DFS Replication 
02.
Quelle:        DFSR 
03.
Datum:         09.02.2011 20:17:14 
04.
Ereignis-ID:   5002 
05.
Aufgabenkategorie:Keine 
06.
Ebene:         Fehler 
07.
Schlüsselwörter:Klassisch 
08.
Benutzer:      Nicht zutreffend 
09.
Computer:      DC02.domaene.local 
10.
Beschreibung: 
11.
Fehler beim DFS-Replikationsdienst bei der Kommunikation mit Partner "DC01" für Replikationsgruppe "Domain System Volume".  
12.
   
13.
Partner-DNS-Adresse: DC01.domaene.local  
14.
   
15.
Optionale Daten, falls verfügbar:  
16.
Partner-WINS-Adresse: DC01  
17.
Partner-IP-Adresse: 192.168.100.12  
18.
   
19.
Der Dienst versucht regelmäßig, die Verbindung erneut herzustellen.  
20.
  
21.
Weitere Informationen:  
22.
Fehler: 1726 (Der Remoteprozeduraufruf ist fehlgeschlagen.)  
23.
Verbindungs-ID: DA22BFA6-0381-4DA9-839C-B410E07F33C3  
24.
Replikationsgruppen-ID: A95F29FF-73DC-4A28-B228-8E5B5EA2AE5C 
25.
Ereignis-XML: 
26.
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event"> 
27.
  <System> 
28.
    <Provider Name="DFSR" /> 
29.
    <EventID Qualifiers="49152">5002</EventID> 
30.
    <Level>2</Level> 
31.
    <Task>0</Task> 
32.
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords> 
33.
    <TimeCreated SystemTime="2011-02-09T19:17:14.000Z" /> 
34.
    <EventRecordID>2203</EventRecordID> 
35.
    <Channel>DFS Replication</Channel> 
36.
    <Computer>DC02.domaene.local</Computer> 
37.
    <Security /> 
38.
  </System> 
39.
  <EventData> 
40.
    <Data>DA22BFA6-0381-4DA9-839C-B410E07F33C3</Data> 
41.
    <Data>DC01</Data> 
42.
    <Data>Domain System Volume</Data> 
43.
    <Data>DC01.hs-buxtehude.local</Data> 
44.
    <Data>DC01</Data> 
45.
    <Data>192.168.100.12</Data> 
46.
    <Data>1726</Data> 
47.
    <Data>Der Remoteprozeduraufruf ist fehlgeschlagen.</Data> 
48.
    <Data>A95F29FF-73DC-4A28-B228-8E5B5EA2AE5C</Data> 
49.
  </EventData> 
50.
</Event>
Und weiter gehts:
01.
rotokollname: File Replication Service 
02.
Quelle:        NtFrs 
03.
Datum:         09.02.2011 20:19:30 
04.
Ereignis-ID:   13539 
05.
Aufgabenkategorie:Keine 
06.
Ebene:         Fehler 
07.
Schlüsselwörter:Klassisch 
08.
Benutzer:      Nicht zutreffend 
09.
Computer:      dc02.domaene.local 
10.
Beschreibung: 
11.
Der Dateireplikationsdienst kann c:\windows\sysvol\domain nicht replizieren, weil der Pfadname des replizierten Verzeichnisses nicht der vollständige Pfadname eines bestehenden zugreifbaren lokalen Verzeichnisses ist. 
12.
Ereignis-XML: 
13.
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event"> 
14.
  <System> 
15.
    <Provider Name="NtFrs" /> 
16.
    <EventID Qualifiers="49152">13539</EventID> 
17.
    <Level>2</Level> 
18.
    <Task>0</Task> 
19.
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords> 
20.
    <TimeCreated SystemTime="2011-02-09T19:19:30.000Z" /> 
21.
    <EventRecordID>314</EventRecordID> 
22.
    <Channel>File Replication Service</Channel> 
23.
    <Computer>dc02.domaene.local</Computer> 
24.
    <Security /> 
25.
  </System> 
26.
  <EventData> 
27.
    <Data>c:\windows\sysvol\domain</Data> 
28.
  </EventData> 
29.
</Event>
Nächste:
01.
PProtokollname: File Replication Service 
02.
Quelle:        NtFrs 
03.
Datum:         09.02.2011 20:19:30 
04.
Ereignis-ID:   13552 
05.
Aufgabenkategorie:Keine 
06.
Ebene:         Fehler 
07.
Schlüsselwörter:Klassisch 
08.
Benutzer:      Nicht zutreffend 
09.
Computer:      dc02.domaene.local 
10.
Beschreibung: 
11.
Der Dateireplikationsdienst kann diesen Computer dem folgenden Replikatsatz nicht hinzufügen:  
12.
    "DOMAIN SYSTEM VOLUME (SYSVOL SHARE)"  
13.
  
14.
Mögliche Ursachen sind:  
15.
  --  ein ungültiger Stammpfad,  
16.
  --  ein fehlendes Verzeichnis,  
17.
  --  ein fehlender Datenträger oder  
18.
  --  ein Dateisystem auf dem Datenträger, das NTFS 5.0 nicht unterstützt.  
19.
  
20.
Die folgenden Informationen können bei der Problembehebung hilfreich sein:  
21.
DNS-Name des Computers: "dc02.domaene.local"  
22.
Mitgliedname des Replikatsatzes: "dc02"  
23.
Stammpfad des Replikatsatzes: "c:\windows\sysvol\domain"  
24.
Replikatstagingverzeichnis: "c:\windows\sysvol\staging\domain"  
25.
Pfad des Replikatarbeitsverzeichnisses: "c:\windows\ntfrs\jet"  
26.
Windows-Fehlerstatuscode: ""  
27.
Fehlerstatuscode des Replikationsdienstes: "FrsErrorStageDirOpenFail"  
28.
  
29.
Andere Ereignisprotokollmeldungen bieten weitere Problemlösungen. Beheben Sie den Fehler, dann wird der Dienst zu einem späteren Zeitpunkt versuchen, die Replikation automatisch zu starten. 
30.
Ereignis-XML: 
31.
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event"> 
32.
  <System> 
33.
    <Provider Name="NtFrs" /> 
34.
    <EventID Qualifiers="49152">13552</EventID> 
35.
    <Level>2</Level> 
36.
    <Task>0</Task> 
37.
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords> 
38.
    <TimeCreated SystemTime="2011-02-09T19:19:30.000Z" /> 
39.
    <EventRecordID>315</EventRecordID> 
40.
    <Channel>File Replication Service</Channel> 
41.
    <Computer>dc02.domaene.local</Computer> 
42.
    <Security /> 
43.
  </System> 
44.
  <EventData> 
45.
    <Data>DOMAIN SYSTEM VOLUME (SYSVOL SHARE)</Data> 
46.
    <Data>dc02.domaene.local</Data> 
47.
    <Data>dc02</Data> 
48.
    <Data>c:\windows\sysvol\domain</Data> 
49.
    <Data>c:\windows\sysvol\staging\domain</Data> 
50.
    <Data>c:\windows\ntfrs\jet</Data> 
51.
    <Data> 
52.
    </Data> 
53.
    <Data>FrsErrorStageDirOpenFail</Data> 
54.
  </EventData> 
55.
</Event>
Nächste:
01.
Protokollname: File Replication Service 
02.
Quelle:        NtFrs 
03.
Datum:         09.02.2011 20:19:31 
04.
Ereignis-ID:   13555 
05.
Aufgabenkategorie:Keine 
06.
Ebene:         Fehler 
07.
Schlüsselwörter:Klassisch 
08.
Benutzer:      Nicht zutreffend 
09.
Computer:      dc02.domaene.local 
10.
Beschreibung: 
11.
Der Dateireplikationsdienst befindet sich im Fehlerzustand. Dateien werden nicht von oder zu einem oder allen Replikatsätzen auf diesem Computer repliziert, bevor nicht die folgenden Wiederherstellungsmaßnahmen durchgeführt wurden:  
12.
  
13.
 Wiederherstellungsmaßnahmen:  
14.
  
15.
 [1] Der Fehlerzustand löst sich möglicherweise von selbst, wenn der Dienst angehalten und neu gestartet wird. Führen Sie Folgendes an der Befehlszeile aus:  
16.
  
17.
    net stop ntfrs  
18.
    net start ntfrs  
19.
  
20.
Falls dies nicht zum Erfolg führt, sollten Sie wie folgt fortfahren:  
21.
  
22.
 [2] Active Directory-Domänencontroller, die keine DFS-Alternativen oder andere Replikatsätze mit aktivierter Replikation hosten:  
23.
  
24.
Falls mindestens ein weiterer Domänencontroller in der Domäne vorhanden ist, dann stellen Sie den "Systemzustand" von dem Domänencontroller von dessen Sicherungskopie wieder her (unter Verwendung von "ntbackup" oder einem anderen Sicherungswiederherstellungs-Programm) und kennzeichnen Sie ihn nicht- autorisierend.  
25.
  
26.
Falls es keine weiteren Domänencontroller in der Domäne gibt, dann stellen Sie den "Systemzustand" von dem Domänencontroller von dessen Sicherungskopie wieder her (unter Verwendung von "ntbackup" oder einem anderen Sicherungs- wiederherstellungs-Programm) und wählen Sie die erweiterten Optionen, sodass die Systemvolumes als primär gekennzeichnet werden.  
27.
  
28.
Falls es andere Domänencontroller in dieser Domäne gibt, aber ALLE diese Nachricht im Ereignisprotokoll enthalten, dann müssen Sie einen von ihnen als primären Domänencontroller wiederherstellen (dessen Daten überall hin repliziert  werden) und alle anderen als nicht-autorisierend.  
29.
  
30.
  
31.
 [3] Active Directory-Domänencontroller, die DFS-Alternativen oder andere Replikatsätze mit aktivierter Replikation hosten:  
32.
  
33.
 (3-a) Falls die DFS-Alternativen auf diesem Domänencontroller über keine anderen Replikationspartner verfügen, dann müssen Sie die Daten auf der DFS- Freigage an eine sichere Stelle kopieren.   
34.
 (3-b) Falls dieser Server der einzige Active Directory-Domänencontroller in der Domäne ist, dann müssen Sie, bevor Sie mit (3-c) fortfahren, sicher- stellen, dass der Server keine eingehenden oder ausgehenden Verbindungen zu anderen, ehemaligen Domänencontrollern, die keine Netzwerkverbindung mehr haben (und nie wieder haben werden) oder die neu, ohne Heraufstufung installiert sind, aufweist. Verwenden Sie das Snap-In "Standorte und Dienste", um Verbindungen zu löschen, und suchen Sie nach  
35.
Standorte->NAME_DES_STANDORTS->Server->NAME_DES_SERVERS-> NTDS-Einstellungen->VERBINDUNGEN.  
36.
 (3-c) Stellen Sie den "Systemzustand" von dem Domänencontroller von der  Sicherungskopie (unter Verwendung von "ntbackup" oder einem anderen Sicherungs- wiederherstellungsprogramm) wieder her, und kennzeichnen Sie ihn als nicht- autorisierend.  
37.
 (3-d) Kopieren Sie die Daten von (3-a) zurück in das ursprüngliche Verzeichnis, nachdem die Systemvolumefreigabe veröffentlicht worden ist.  
38.
  
39.
  
40.
 [4] Andere Windows-Server:  
41.
  
42.
 (4-a)  Falls eine der von diesem Server gehostete DFS-Alternativen oder anderen Replikatsätze über keine anderen Replikationspartner verfügt, dann müssen Sie die Daten unter der Freigabe oder des Replikationsstrukturstammes an eine sichere Stelle kopieren.  
43.
 (4-b)  net stop ntfrs  
44.
 (4-c)  rd /s /q  c:\windows\ntfrs\jet  
45.
 (4-d)  net start ntfrs  
46.
 (4-e)  Kopieren Sie die Daten von (4-a) zurück in das ursprüngliche Ver- zeichnis, nachdem der Dienst gestartet wurde (warten Sie vorsichtshalber 5 Minuten).  
47.
  
48.
Hinweis: Falls diese Fehlermeldung im Ereignisprotokoll aller Mitglieder eines bestimmten Replikatsatzes angezeigt wird, dürfen Sie die Schritte (4-a) bis (4-e) nur auf einem der Mitglieder ausführen. 
49.
Ereignis-XML: 
50.
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event"> 
51.
  <System> 
52.
    <Provider Name="NtFrs" /> 
53.
    <EventID Qualifiers="49152">13555</EventID> 
54.
    <Level>2</Level> 
55.
    <Task>0</Task> 
56.
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords> 
57.
    <TimeCreated SystemTime="2011-02-09T19:19:31.000Z" /> 
58.
    <EventRecordID>316</EventRecordID> 
59.
    <Channel>File Replication Service</Channel> 
60.
    <Computer>dc02.domaene.local</Computer> 
61.
    <Security /> 
62.
  </System> 
63.
  <EventData> 
64.
    <Data>c:\windows\ntfrs\jet</Data> 
65.
  </EventData> 
66.
</Event>
Und die letzte:
01.
Protokollname: DFS Replication 
02.
Quelle:        DFSR 
03.
Datum:         09.02.2011 20:23:20 
04.
Ereignis-ID:   5002 
05.
Aufgabenkategorie:Keine 
06.
Ebene:         Fehler 
07.
Schlüsselwörter:Klassisch 
08.
Benutzer:      Nicht zutreffend 
09.
Computer:      dc02.domaene.local 
10.
Beschreibung: 
11.
Fehler beim DFS-Replikationsdienst bei der Kommunikation mit Partner "dc01" für Replikationsgruppe "Domain System Volume".  
12.
   
13.
Partner-DNS-Adresse: dc01.domaene.local  
14.
   
15.
Optionale Daten, falls verfügbar:  
16.
Partner-WINS-Adresse: dc01  
17.
Partner-IP-Adresse: 192.168.100.12  
18.
   
19.
Der Dienst versucht regelmäßig, die Verbindung erneut herzustellen.  
20.
  
21.
Weitere Informationen:  
22.
Fehler: 1753 (In der Endpunktzuordnung sind keine weiteren Endpunkte verfügbar.)  
23.
Verbindungs-ID: DA22BFA6-0381-4DA9-839C-B410E07F33C3  
24.
Replikationsgruppen-ID: A95F29FF-73DC-4A28-B228-8E5B5EA2AE5C 
25.
Ereignis-XML: 
26.
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event"> 
27.
  <System> 
28.
    <Provider Name="DFSR" /> 
29.
    <EventID Qualifiers="49152">5002</EventID> 
30.
    <Level>2</Level> 
31.
    <Task>0</Task> 
32.
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords> 
33.
    <TimeCreated SystemTime="2011-02-09T19:23:20.000Z" /> 
34.
    <EventRecordID>2204</EventRecordID> 
35.
    <Channel>DFS Replication</Channel> 
36.
    <Computer>dc02.domaene.local</Computer> 
37.
    <Security /> 
38.
  </System> 
39.
  <EventData> 
40.
    <Data>DA22BFA6-0381-4DA9-839C-B410E07F33C3</Data> 
41.
    <Data>dc01</Data> 
42.
    <Data>Domain System Volume</Data> 
43.
    <Data>dc01.domaene.local</Data> 
44.
    <Data>dc01</Data> 
45.
    <Data>192.168.100.12</Data> 
46.
    <Data>1753</Data> 
47.
    <Data>In der Endpunktzuordnung sind keine weiteren Endpunkte verfügbar.</Data> 
48.
    <Data>A95F29FF-73DC-4A28-B228-8E5B5EA2AE5C</Data> 
49.
  </EventData> 
50.
</Event>
Falls jetzt noch jemand liest: Diese Fehler werden auf dem DC02 nur nach einem Neustart angezeigt.

Die Fehler begannen, nach ich die Replizierung des SYSVOL von FRS auf DFSR umgestellt habe. Die Migration an sich hatte keine Fehler angezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
11.02.2011 um 10:06 Uhr
Wenn also die Server in betrieb sind laufen sie ohne Fehler und Replizieren auch ?
Wenn das der fall ist würde ich schaun ob es neue Treiber und Firmware für die Netzwerkkarten in deinem Server gibt. Falls es ein HP ist würde ich ein komplettupdate machen.

LG Andreas Ausserwöger
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
11.02.2011 um 10:26 Uhr
Hi Andreas,

mit dem Aufbau des Threads habe ich mir selbst schön ins Knie geschossen, da es für Außenstehende doch wohl (zu ?) verwirrend ist. Ich versuche mal, meine gesammelten Erkenntnisse zusammenzufassen:

- Fehler begannen, nachdem ich die SYSVOL-Replizierung von FRS auf DSFR umgestellt habe. Bei der Migration selbst keine Fehler.
- Fehler auf DC02 werden nur nach einem Neustart des DC02 angezeigt.
- Fehler auf DC01 werden nach Neustart angezeigt, ansonsten jede volle Stunde.
- "net share" auf DC02 zeigt alle Freigaben korrekt an (sysvol und netlogon)
- Auf DC01 existieren die Freigaben sysvol und netlogon nicht. Die Verzeichnisse sind da, aber anders aufgebaut. So sind aktuelle Objekte nur auf DC01 zu sehen, zumindest wenn ich nach Ordnerdetails gehe (--> letztes Bearbeitungsdatum).
- Versuche ich, die Freigaben auf DC01 manuell anzulegen, sind diese nach einem Neustart des DC wieder verschwunden.
- DNS geprüft und für OK befunden.
- Den Hotfix aus KB979295 konnte ich nun endlich installieren, da Microsoft ein korrektes Entpack-Passwort geliefert hat, bringt aber auch nix.
- repadmin /syncall funktioniert auf beiden DCs ohne Probleme, die allgemeine Replizierung funktioniert also, nur eben die SYSVOL-Repizierung mit DFSR nicht

Was ich so gar nicht verstehe: Ich habe auf DC01 (der ja mangels Freigaben eigentlich nicht replizieren kann?) eine neue Gruppenrichtlinie erstellt bzw. eine vorhandene geändert. Diese wird auch auf DC02 angezeigt und scheinbar übernommen...
Und wenn ich auf DFSR migriert habe, warum tauchen dann noch NTFRS-Fehlermeldungen auf?
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
15.02.2011 um 12:02 Uhr
Mahlzeit!

Problem größtenteils gelöst: NTFRS-Dienste auf beiden DCs gestoppt und deaktiviert, da nicht mehr benötigt.

Die DFSR-Fehler weisen auf eine beschädigte Datenbank auf DC01 hin. Deshalb im Ordner "System Volume Information" den Unterordner "DFSR" umbenannt (kann auch gelöscht werden, weil eh kaputte Daten drin sind. Vorher DFSR-Dienste auf beiden DCs gestoppt. Dienste auf beiden DCs wieder starten. Dafür gesorgt, dass die administrativen Freigaben auf beiden DCs angelegt werden, da "sysvol" und "netlogon" auf DC01 nicht vorhanden waren (regedit --> HKLM\System\CurrentControlSet\Services\LanManServer\Parameters\AutoShareServer auf den Wert 1), danach Neustart.

Der DFSR-Ordner auf DC01 wurde daraufhin wieder neu erstellt und mit den Daten des funktionierenden DC02 gefüllt.

Allerdings habe ich jetzt noch zwei Fragen:
- Auf beiden DCs taucht in Abständen (1-2x in 24 Stunden) Event ID 5014 auf, kurz darauf allerdings eine Meldung, dass SYSVOL erfolgreich repliziert wurde?
- Öffne ich die DFS-Verwaltung, steht dort als Pfad für DC01 "\\?\C:\Windows\SYSVOL_DFSR\staging areas\domain.local". Für den DC02 sieht es zumindest korrekter aus: "c:\windows\sysvol_dfsr\domain". Muss das so?
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
16.02.2011 um 14:03 Uhr
Habe mal den Microsoft-Support kontaktiert, die sagen, das ist kein Problem, solange die Replikation funktioniert. Um das System zu säubern, wäre folgendes nötig: DC01 herabstufen, Metadaten auf DC02 bereinigen. DC01 wieder heraufstufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
21.02.2011 um 11:32 Uhr
OK Danke für die Info !

LG Andreas Ausserwöger
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Event ID DFSR 5014 (Fehler: 9036) (6)

Frage von TomTom994 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Pagefile error volmgr event id 49 (8)

Frage von winlin zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 Event ID 4999 MSExchange Common (5)

Frage von 124611 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Event ID 10016 (2)

Frage von Data61 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...