Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Das ewige Laster mit der Druckerwarteschlange

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: JPSelter

JPSelter (Level 1) - Jetzt verbinden

29.12.2009 um 11:55 Uhr, 8820 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen!

Dieses Problem kenne ich solange ich denken kann, und ich frage mich langsam, wieso Microsoft es seit Jahren nicht hinbekommt, die Druckerwarteschlange so zu programmieren, dass sie auch so funktioniert, wie sie soll.

Wer kennt es nicht? Man hat ein 300 PC Netzwerk, einen Windows Server 2003 mit allen Druckern, es bleibt malwieder ein Druckjob hängen, man klickt 500x auf "Druck abbrechen" und es erscheint nur "wird gedruckt - wird gelöscht"... die einzige Möglichkeit ist es, die Druckerwarteschlange der gesamten Firma neuzustarten.

Wieso gibt es überhaupt den Button "Druck abbrechen", wenn es nie funktioniert? Dazu müsste man allerdings erstmal wissen, wie die Printer-Queue genau funktioniert. Es ist im Prinzip nichts anderes als ein Verzeichnis in Windows/system32/spool/Printer. Darin befinden sich SHD- und SPL-Dateien. Im Moment sehe ich darin FP00001.SHD und FP00001.SPL. Diese sind immer da, immer aktuellen Datums und können nicht gelöscht werden, da sie ständig (scheinbar von spoolsv.exe) in Benutzung ist. Drucke ich etwas, erscheinen zwei neue SHD- und SPL-Dateien, die dann auch gleich verschwinden.

Ich gehe also mal davon aus, dass ein "Druck abbrechen" nichts anderes macht, als die SHD- und SPL-Dateien zu löschen, die aber gesperrt sind. Wofür dann überhaupt diese Funktion? Wer soll sie dann bitte löschen können?

Hat sich damit mal wer näher befasst und kann mehr über die Printer-Queue schreiben? Muss ich wirklich jedesmal den ganzen Service neustarten? Wieso tut Microsoft nichts?

Grüße, Peter
Mitglied: sputnik
29.12.2009 um 12:02 Uhr
Verstehe deine Aufregung nicht. Oder habt ihr Kyocera-Drucker? Dann schon

- Das Löschen von Druckaufträgen funktioniert einwandfrei. Man muss nur Geduld haben, das kann dauern
- Benutzer können nur die eigenen Aufträge löschen, um alle Druckaufträge löschen zu können, muss der Benutzer das Recht "Drucker/Dokumente Verwalten" für den entsprechenden Drucker haben (auf dem Server einstellbar)

Den Dienst muss ich eigentlich nur dann neu starten, wenn er wieder einmal einen Drucker im Verzeichnis nicht veröffentlichen will...
Bitte warten ..
Mitglied: JPSelter
29.12.2009 um 12:05 Uhr
Dann müsste ich fast 30 Minuten warten... wieso dauert es überhaupt so lange? Wo ist das Problem für die Druckerwarteschlange?

EDIT: Selbst ich als Admin müsste stundenlang warten, wenn ich denn solange warten müsste...
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
29.12.2009 um 19:20 Uhr
Hallo,

ich kenne das Problem und bin Frustriert.

Mit meinen Kyoceradruckern kommen dazu noch esoterisch angehauchte Probleme, dass er immer wieder seinen Treiber verliert.

Derzeit überlege ich mir, dafür einen Linux-Server einzusetzen, weil ich auch keine Lösung finde.

Phil
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Druckerwarteschlange beendet sich (16)

Frage von Hanuta zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
Win 7 Keine Updates - Ewige Suche - WSUS läuft nicht (19)

Frage von metal-shot zum Thema Windows 7 ...

Windows 7
Druckerwarteschlange wird beendet (2)

Frage von MasterSchlumpf zum Thema Windows 7 ...

Humor (lol)
Der ewige Streit um die Runden Ecken

Link von tomolpi zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...