Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel 2003 filtert nicht richtig...

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: DanielB

DanielB (Level 1) - Jetzt verbinden

03.08.2006, aktualisiert 03.07.2007, 13186 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo!

Ich habe hier eine riesige Excel-Tabelle, in welcher ich Werte filtern will. Das Problem ist nun, dass sich der Autofilter sehr eigenartig verhällt. Er bietet mir zum einen nicht alle Möglichkeiten (in Spalte eingetragene Werte) an und wenn ich eine benutzerdefinierte Filterung laufen lasse und den gesuchten Wert eingebe, filtert Excel NICHT.
Die zu filternden Werte haben folgende Formatierung: 123-456-789
Die Zellen sind als Standard formatiert und mit den meisten Werten dieser Tabelle funktioniert die Filterung auch problemlos.

Gibt es einen Patch für dieses Problem oder kennt ihr eine andere Lösung?


Danke schon mal...
Daniel
Mitglied: Iwan
03.08.2006 um 10:52 Uhr
ich habe auch grosse Datenmengen und bei mir funktioniert das Filtern einwandfrei
hast Du vielleicht leere Zeilen in Deiner Tabellen?
Bitte warten ..
Mitglied: DanielB
03.08.2006 um 11:16 Uhr
ja... es sind auch leere Zeilen und Zellen in der Tabelle vorhanden. Doch eigentlich sollte das doch keine Auswirkungen haben. Oder?
Bitte warten ..
Mitglied: DanielB
03.08.2006 um 11:31 Uhr
noch eine Bemerkung: Wenn ich einen Filter anwende, werden die gefilterten Zeilen ja am Rand blau umrahmt... ab Zeile 2769 werden dann Daten dargestellt, die laut Filter eigentlich nicht angezeigt werden sollten. Auch wenn ich die entsprechende Zeile komplett lösche ändert sich daran nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
03.08.2006 um 15:27 Uhr
lösch mal alle leeren Zeilen (nicht Zellen) raus und versuch es dann noch mal
bist Du sicher, das der Filter auch an der richtigen Zeile anfängt?
Bitte warten ..
Mitglied: DanielB
08.11.2006 um 21:40 Uhr
So... nachdem ich alle leeren Zeilen gelöscht habe, funktioniert es. Ist das so gewollt bei Excel? Die Leerzeilen habe ich eigentlich zur besseren Übersicht eingefügt. So kann ich zwar endlich richtig filtern, aber die Übersicht ist noch schlechter. Hmpf!

danke aber noch für die Lösung.


so long...
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
08.11.2006 um 21:58 Uhr
Hi,

Ist das so gewollt bei Excel?

Naja, wie man's nimmt! Woher soll Excel aber wissen, ob die Leerzeile das Ende der Tabelle bedeutet oder nicht! Es wäre ja möglich, dass du zwei unterschiedliche Tabellen in einem Tabellenblatt untebringen möchtest. Für die Übersicht könnte zum Beispiel helfen, jede zweite Zeile farbig zu hinterlegen oder ähnliches. Sowas lässt sich auch über ein Makro hinterher noch einbinden.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: viper80
03.07.2007 um 17:35 Uhr
Es gibt natürlich auch noch eine Billigversion:
Geh einfach in die erste unbeschriftete Spalte und setz da einen Punkt ein. Kopier den nach unten und du hast keine Leerzeilen mehr. Danach funktioniert der Autofilter auch mit deinen "Leerzeilen"
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel: Einzelne Zeilen einer mehrzeiligen Zelle auslesen (3)

Frage von Booster07 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
CSV-Converter deaktiviert Add-ins in Excel (2)

Frage von freeskierchris zum Thema Microsoft Office ...

DNS
gelöst Win2k8 R2 DNS-Server richtig konfigurieren (5)

Frage von OlliSWE zum Thema DNS ...

VB for Applications
Excel Makro zum Suchen von Spalten und exportieren in CSV (3)

Frage von Raptox zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
gelöst Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (17)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (15)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...