Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Excel 2007 Gruppierungen Makro

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Fullback71

Fullback71 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2012 um 19:47 Uhr, 3438 Aufrufe, 1 Kommentar

Liebe Community Mitglieder,

folgendes Problem habe ich bei Excel 2007:

Ich habe eine Datei, in der ich zentral Personal verwalte. Auf dem ersten Arbeitsblatt werden alle Mitarbeiter einer Abteilung eingetragen, die u.a. mit Eintritts- und Austrittsdatum versehen werden. In den folgenden 12 Arbeitsblättern sind jeweils die Mitarbeiter der Monate Januar bis Dezember aufgelistet, die sich aus den Stammdaten des ersten Arbeitsblatt ergeben. Die Auflistung der Mitarbeiter in den 12 Monats-Arbeitsblättern sind also verlinkt mit dem ersten Blatt. In den 12 Blättern werden von Führungskräften u.a. Produktivität etc. eingetragen.

Auf dem ersten Blatt sind also alle 100 Mitarbeiter aufgeführt, danach habe ich dreißig weitere Zeilen freigelassen, damit man etwaige neue Mitarbeiter mit ihren Daten anlegen kann. Diese 30 Zeilen sind gruppiert. Auf den übrigen 12 Blättern sind ebenfalls die dreißig Zeilen gruppiert, damit die Führungskräfte diese Zeilen nicht sehen und es übersichtlicher ist.

Wenn ich nun im ersten Blatt einen neuen Mitarbeiter anlege, muss ich diese Zeile aus der Gruppierung lösen. Selbiges muss ich bei den anderen 12 Blättern auch machen.

Kann man ein Makro programmieren, in dem die Gruppierung in Abhängigkeit vom Zellinhalt möglich ist. --> Bspw. ist das Feld Nachname gefüllt, dann löse die Zeile aus der Gruppierung?

Ich habe in keinen Forum eine derartige Fragestellung gefunden und bin gespannt, ob jemand eine Antwort weiß Vielen Dank im Voraus!!!

MfG

Fb
Mitglied: bastla
29.01.2012 um 20:54 Uhr
Hallo Fullback71!
Kann man ein Makro programmieren
Würde man vielleicht sogar - wenn es konkrete Informationen über die Struktur gäbe (ab welcher Zeile, in welcher Spalte muss geprüft werden, wie heißen die Blätter) ...

[Edit] Anyhow - kannst Du ja selbst eintragen ...
01.
Sub Gruppierung_aufheben() 
02.
Tabellen = Array("Gesamt", "Jan", "Feb", ..., "Dez") 'Tabellennamen; mit der Übersichtstabelle beginnend 
03.
Spalte = "B" 'wenn diese Spalte nicht leer ist, Zeile aus Gruppierung entfernen 
04.
AbZeile = 101 'Zeile, ab welcher die Gruppierung (ursprünglich) beginnt 
05.
BisZeile = 200 'nur zur Sicherheit, falls keine Gruppierung (mehr) vorhanden ist 
06.
 
07.
Zeile = AbZeile 
08.
Do Until Sheets(Tabellen(0)).Rows(Zeile).Summary Or Zeile > BisZeile 
09.
    If Sheets(Tabellen(0)).Cells(Zeile, Spalte).Value <> "" Then 
10.
        For Each Tabelle In Tabellen 
11.
            With Sheets(Tabelle).Rows(Zeile) 
12.
                If .OutlineLevel > 1 Then 
13.
                    .Ungroup 
14.
                    .Hidden = False 
15.
                End If 
16.
            End With 
17.
        Next 
18.
    End If 
19.
    Zeile = Zeile + 1 
20.
Loop 
21.
End Sub
[Edit2] Zeile 8 noch exakter formuliert [/Edit2]
[Edit]

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel 2007 Transponieren von Gruppen oder Blöcken mit VBA (7)

Frage von Chrissy123 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel 2007: Sortierung ohne ins Datenblatt zu springen (2)

Frage von JoSiBa zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2010 Makro Ausgabe in bestimmter Tabelle ausgeben (6)

Frage von dressa zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...