Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Excel 2007 an Zeilenanfang springen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: stonehauser

stonehauser (Level 1) - Jetzt verbinden

03.10.2010 um 12:37 Uhr, 6611 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo liebe Kollegen,

ich habe ein kleines Problem mit Excel 2007. In einem Tabellenblatt schreibe ich in die Zellen bis beispielsweise F1 Werte, danach drücke ich die "Enter" Taste. Jetzt wird automatisch in die Zelle F2 gesprungen, wie in den Optionen eingestellt. Nun wäre es aber für dieses Tabellenblatt sehr praktisch wenn nicht in die Zelle F2 sonder in die Zelle A2 gesprungen wird, d.h. es soll eine Art Zeilenumbruch eingefügt werden.
Lässt sich dieses Verhalten irgendwie einstellen?

d3eafecfceb7a3b8556de81a97a73259 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danke für Eure Hilfe im Voraus!
Mitglied: 76109
03.10.2010 um 14:37 Uhr
Hallo stonehauser!

Das ließe sich per Makro-Code machen.

Den Quelltext im VBA-Editor in die Tabelle kopieren, in der diese Funktion ausgeführt werden soll:
01.
Private Sub Worksheet_Activate() 
02.
    Application.OnKey "{Enter}", "NewLineSelect" 
03.
End Sub 
04.
 
05.
Private Sub Worksheet_Deactivate() 
06.
    Application.OnKey "{Enter}" 
07.
End Sub
Und diesen Quelltext in ein Modul einfügen:
01.
Const UmbruchSpalte = 6   'Funktion nur in Spalte F ermöglichen 
02.
 
03.
Sub NewLineSelect() 
04.
    If ActiveCell.Column = 6 Then Cells(ActiveCell.Row + 1, "A").Select 
05.
End Sub
Beim aktivieren des entsprechenden Tabellenblattes, wird die Umbruch-Funktion aktiviert und beim Wechsel in ein anderes Tabellenblatt wieder deaktiviert.
Ausserdem wird die Umbruch-Funktion nur in Spalte F ausgeführt. In den anderen Spalten bleibt die jeweilige Zelle aktiv.

Falls Du die Return-Taste verwenden willst, dann {Enter} nach {Return} ändern.

Gruß Dieter

PS Damit es beim Öffnen der Arbeitsmappe auch funktioniert muss dieser Code noch im VB-Editor in "Diese Arbeitsmappe" kopiert werden:
01.
Const UmbruchSheet = "Tabelle1"     'Tabellenname mit Umbruch-Funtkion 
02.
 
03.
Private Sub Workbook_Open() 
04.
    If ActiveSheet Is Sheets(UmbruchSheet) Then Application.OnKey "{Enter}", "NewLineSelect" 
05.
End Sub
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
03.10.2010 um 19:11 Uhr
Hallo nochmal!

Wenn Du anstatt dem vorigen Code im Modul diesen Code einfügst:
01.
Const SpalteBeg = 1 
02.
Const SpalteEnd = 6 
03.
 
04.
Sub NewLineSelect() 
05.
    If ActiveCell.Column = SpalteBeg Then 
06.
        Cells(ActiveCell.Row, SpalteEnd).Select 
07.
    ElseIf ActiveCell.Column = SpalteEnd Then 
08.
        Cells(ActiveCell.Row + 1, SpalteBeg).Select 
09.
    End If 
10.
End Sub
Dann springt Deine Zellmarkierung bei Betätigung von Enter in Spalte A nach Spalte F in der gleichen Zeile und bei Betätigung von Enter in Spalte F in die nächste Zeile nach Spalte A.

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Excel 2007: Sortierung ohne ins Datenblatt zu springen (2)

Frage von JoSiBa zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2007 und der Cosinus (3)

Frage von Henere zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel 2007 jedes Fenster in extra Instanz (7)

Frage von xbast1x zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...