Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel 2010 Automatisches Speichern alle X Minuten

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: SaarAdmin

SaarAdmin (Level 1) - Jetzt verbinden

30.12.2010 um 12:07 Uhr, 26766 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo !

Ich habe ein kleines Problem mit Excel 2010.

Vorher hatten wir Office 2003 im Einsatz. Es gab für Excel 2003 ein Addin, dass uns die Möglichkeit gab, alle X Minuten automatisch zu speichern, bzw. es kam die Frage ob gespeichert werden soll. Dies war eine XLA-Datei, die über Addons eingefügt werden konnte.

Leider funktioniert diese XLA mit Excel 2010 nicht mehr, sie lässt sich zwar einbinden und anzeigen, aber sie bringt weder eine Meldung, noch speichert sie automatisch.

Gibt es für Excel 2010 auch solch ein Addon? Standardmässig bringt es diese Funktion leider nicht mit, oder habe ich da etwas übersehen? Bitte nicht verwechseln mit Automatisch Speichern und Wiederherstellen, siehe auch hier bei Microsoft:

http://office.microsoft.com/de-at/word-help/automatisches-speichern-und ...

Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

Danke und viele Grüße
Mitglied: colinardo
30.12.2010 um 12:57 Uhr
Du kannst dir ganz einfach selber ein Addin bauen:

Erstelle ein Excel-Dokument, öffne den die VBA-Umgebung (ALT-F11), und füge folgenden Code in den Abschnitt "Diese Arbeitsmappe" ein:
01.
Private Sub Workbook_AfterSave(ByVal Success As Boolean) 
02.
    If Success = True Then 
03.
        interval = 300 
04.
        starttime = timer 
05.
        Do 
06.
            Do While timer < (starttime + interval) 
07.
                DoEvents 
08.
            Loop 
09.
            AutoSaveWorksheet 
10.
            starttime = timer 
11.
        Loop 
12.
    End If 
13.
End Sub 
14.
 
15.
Sub AutoSaveWorksheet() 
16.
    ActiveWorkbook.Save 
17.
    Set objShell = CreateObject("WScript.Shell") 
18.
    objShell.Popup "Dokument wird automatisch gespeichert ..." & vbCrLf & "Dialog schließt automatisch!", 1, "AutoSpeichern", 64 
19.
    Set objShell = Nothing 
20.
End Sub 
21.
 
Dann speicherst du die Arbeitsmappe als Excel-Addin mit der Endung "*.xlam", und startest Excel neu.
Jetzt öffnest du in Excel: "Datei/Optionen/AddIns" -> unten im Fenster "Verwalten" auf "Excel-Addins" stellen und auf Verwalten klicken.
Dort im Dialog das vorher gespeicherte Add-In hinzufügen und aktivieren.

Sobald du jetzt ein Dokument erstellst und dies dann das erste mal speicherst. Aktiviert sich eine Schleife die alle 5 Minuten das Dokument automatisch speichert und kurz einen Dialog anzeigt der nach 1 Sekunde automatisch verschwindet.
Den Abstand zwsichen den Speicherintervallen kannst du im Code mit der Variablen "interval" anpassen ( Einheit : Sekunden)

Dies ist einganz einfaches Add-In. Wenn du mir deine genauen Anforderungen an das Add-In schickst kann ich es nach deinen Vorgaben erweitern oder abändern.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: SaarAdmin
30.12.2010 um 13:22 Uhr
Hallo Uwe,

vielen Dank, das hört sich doch schon mal sehr sehr viel versprechend an. Ich bin auch genauso vorgegangen, wie du mir geschrieben hast und konnte das Addin auch einbinden. Aber irgendwie hat er es nicht automatisch gespeichert. Habe ich da irgendwas falsch gemacht? Ich habe den Code eigentlich so reinkopiert, wie du es oben geschrieben hast:

Private Sub Workbook_AfterSave(ByVal Success As Boolean)
If Success = True Then
interval = 300
starttime = Timer
Do
Do While Timer < (starttime + interval)
DoEvents
Loop
AutoSaveWorksheet
starttime = Timer
Loop
End If
End Sub

Sub AutoSaveWorksheet()
ActiveWorkbook.Save
Set objShell = CreateObject("WScript.Shell")
objShell.Popup "Dokument wird automatisch gespeichert ..." & vbCrLf & "Dialog schließt automatisch!", 1, "AutoSpeichern", 64
Set objShell = Nothing
End Sub
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
30.12.2010 um 13:38 Uhr
Die Routine startet es wenn du ein neues Dokument das "erste mal" speicherst. Und das das erste mal nach 5 Minuten.
Erstelle mal ein Dokument und geht dann mit (ALT-F11) in den Code-Editor und schau nach ob das Add-In überhaupt geladen ist.
Wohlmöglich das die Sicherheitseinstellungen für Add-Ins im Weg stehen. Schau mal unter: "Datei/Optionen/Sicherheitscenter/Einstellungen für das Sicherheitscenter" unter AddIns ob die Option: "Anwendungs-Add-Ins müssen von einem vertrauenswürdigen Herausgeber signiert sein" aktiviert ist, und deaktiviere diese.
Bitte warten ..
Mitglied: SaarAdmin
30.12.2010 um 13:45 Uhr
Die Sicherheitsoptionen hatte ich eben auch schon gecheckt., der Haken ist entfernt. Das Addin wird auch geladen, wenn ich mit ALT+F11 reingehe, dann sehe ich den Code dieses Addins. Ich habe den Wert testweise mal von 300 sekunden, also 5 Minuten heruntergesetzt auf 30 Sekunden. Aber es wird nicht gespeichert. Ich vermute mal, dass ich da irgendwas beim Code falsch reinkopiert habe, denn ansonsten sieht ja eigentlich alles richtig aus, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
30.12.2010 um 17:18 Uhr
schick mir deine Email via pm dann schick ich dir das addin. Dann kannt du Fehler im Code kopieren ausschliessen
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
31.12.2010 um 12:07 Uhr
Hallo SaarAdmin!

@Softmeister
Das AddIn kann/sollte so nicht funktionieren. Der Code sollte in dieser Form nur in normalen Arbeitsmappen verwendet werden.

Normale Arbeitsmappe:
01.
Private Sub Workbook_AfterSave(ByVal Success As Boolean)
AddIns:
01.
Private Sub Application_WorkbookAfterSave(ByVal Wb As Workbook, ByVal Success As Boolean)
Als AddIn in etwa so:
Schritt 1 - Neue Arbeitsmappe öffnen und in den VBA-Editor wechseln

Schritt 2 - Diesen Code in "Diese Arbeitsmappe" einfügen:
01.
Option Explicit 
02.
 
03.
Dim RegistryEventHandler As New EventClassModule 
04.
 
05.
Private Sub Workbook_Open() 
06.
    Set RegistryEventHandler.App = Application 
07.
End Sub
Schritt 3 - Project einfügen (rechte Maustaste) Klassenmodul

Schritt 4 - Ansicht Eigenschaftsfenster Klassenmodul-Name ändern in "EventClassModule"

Schritt 5 - Diesen Code in das Klassenmodul "EventClassModule" einfügen:
01.
Option Explicit 
02.
 
03.
Public WithEvents App As Application 
04.
 
05.
Private Sub App_WorkbookAfterSave(ByVal Wb As Workbook, ByVal Success As Boolean) 
06.
 
07.
   'Abbrechen wenn Wb=AddIn oder Workbook-Speichervorgang erfolglos 
08.
    If Wb Is ThisWorkbook Or Success = False Then Exit Sub   
09.
     
10.
    'Zum Testen nur mal eine Meldung ausgeben, wenn vorhandene/neue Arbeitsmappe gespeichert wurde 
11.
    MsgBox "Die Datei: " & Wb.Name & " wurde gespeichert." 
12.
End Sub
Schritt 6 - Menu>Debuggen>Kompilern von VBA-Project (sollte fehlerfrei sein)

Schritt 7 - Speichern unter ..\User\..\Microsoft\AddIns\AutoSave.Xla

Schritt 8 - Menu>Extras>AddIns>Durchsuchen, AddIn auswählen und Excel schließen

Schritt 9 - Excel wieder öffnen und Testen

Gruß Dieter

PS.
Bei der Timer-Funktion stelle ich mir noch die Frage?
Was passiert/passieren soll, wenn mehr als eine Arbeitsmappe geöffnet sind und/oder eine Arbeitsmappe erneut manuell gespeichert/geschlossen wird....?
Bitte warten ..
Mitglied: SaarAdmin
03.01.2011 um 22:29 Uhr
Hallo Dieter,

auch dir schonmal vielen Dank für deine Hilfe. Ich habe deinen Vorschlag nun genauso umgesetzt wie von dir geschrieben und beim manuellen Speichern kommt nun eine Meldung über die Speicherung. Aber automatisiert wird die Datei nicht gespeichert. Habe ich da etwas übersehen oder ist dort nirgendwo eine Zeit eingestellt?

Zu deiner Frage, wenn mehrere Datien geöffnet sind, dann sollten diese alle nach einer gewissen Zeit automatisiert gespeichert werden, so war es auch beim Addon in Excel 2003.

Viele Grüße

Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
03.01.2011 um 23:28 Uhr
Hallo Dirk!

Zitat von SaarAdmin:
auch dir schonmal vielen Dank für deine Hilfe. Ich habe deinen Vorschlag nun genauso umgesetzt wie von dir geschrieben und
beim manuellen Speichern kommt nun eine Meldung über die Speicherung. Aber automatisiert wird die Datei nicht gespeichert.
Habe ich da etwas übersehen oder ist dort nirgendwo eine Zeit eingestellt?
Das war zunächst ja auch nur erstmal ein Test, ob bei einer manuellen Speicherung eine Meldung ausgegeben wird. Die entsprechende Timer- bzw. AutoSave-Funktion fehlt natürlich noch

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: SaarAdmin
04.01.2011 um 06:25 Uhr
achso. na dann würde ich sagen, der Test hat funktioniert. Und wie kriege ich nun einen Timer da rein?

viele Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: SaarAdmin
10.01.2011 um 14:12 Uhr
Ich schliesse den Fall hier nun mal ab ... danke an alle nochmal für die Hilfe. Ich habe nun von Softmeister ein Addon erhalten, dass wunderbar funktioniert ... Also wer es benötigt, am besten an Softmeister wenden.
Bitte warten ..
Mitglied: speedygonsales
07.06.2011 um 23:39 Uhr
Hallo

Wollte nicht noch einen Thread dewegen öffnen, aber vielleicht kann mir Softmeister auch auf die sprünge helfen, da ich das Autosave Addin auch bräuchte. Jedoch für mein 2007er Excel.

Wäre nett wenn ich ein wenig hilfe bekommen könnte. Sollte Arbeitsmappe automatisch speichern mit einem kurzem Hinweis als Popup Fenster das sich automatisch wieder schließt.

Danke schon vorab.

Kai
Bitte warten ..
Mitglied: blume01
17.08.2011 um 14:38 Uhr
Hallo,
kann man noch den vollständigen Code bekommen?
Ich bräuchte auch genau dieses Add In.
Danke und Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
10.04.2013, aktualisiert 08.08.2013
Da gehäuft Anfragen für das Plugin bei mir eingegangen sind, hier nochmal für alle die das Plugin für Excel 2010 benötigen:
-->Download hier (Aktuelle Version 1.0.6 von FEB 2013)
Bei Verwendung in Unternehmen wäre ich über eine kleine Spende glücklich Danke

Grüße colinardo
Bitte warten ..
Mitglied: ultrap
26.04.2013 um 14:20 Uhr
Hallo colinardo, gibt es das Plugin auch für excel 2007 und kann man das speichern auch im Sekundenbereich einstellen? Danke für eine Antwort!
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
26.04.2013 um 14:24 Uhr
Zitat von ultrap:
Hallo colinardo, gibt es das Plugin auch für excel 2007 und kann man das speichern auch im Sekundenbereich einstellen? Danke
für eine Antwort!
Nur Excel 2010, im moment ist 1min Minimum
G. colinardo
Bitte warten ..
Mitglied: ultrap
26.04.2013 um 14:29 Uhr
Danke noch einmal!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel 2010 Zellen mit bestimmten Inhalt mit Makro formartierten (5)

Frage von packmann2016 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel 2010 - Microsoft Excel kann die Daten nicht kopieren (4)

Frage von EDV-Oellerking zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Verschieben von Zellinformation in andere Spalte (per VBA) excel 2010 (5)

Frage von thomas1972 zum Thema Microsoft Office ...

Windows 10
Excel 2010 unter Windows 10

Frage von MiSt zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...