Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Excel auf anderen Rechner im lokalen Netzwerk starten und drucken

Frage Netzwerke

Mitglied: Hatl

Hatl (Level 1) - Jetzt verbinden

24.05.2006, aktualisiert 31.05.2006, 5577 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo!

Folgendes Problem: Ich möchte per Batch eine bestimmte Exceldatei von einem beliebigen Rechner im lokalen Netz auf einem bestimmten Rechner starten/öffnen. Dieser Batch wird wiederum von einem anderen Programm gestartet (AS400).

Hintergrund:

In dieser Exceldatei gibt es ein Makro welches mit beim Aufruf übergebnen Parametern, Daten per sql aus einer db holt diese formatiert und mittels Adobe Distiller in ein pdf mit bestimmten Namen an einem bestimmten Ort speichert/druckt (Namen und Ort werden auch als Parameter übergeben).
Danach wird das Excel geschlossen

Das Makro funktioniert soweit aber wie schaffe ich es das diese Exceldatei auf einem von mir definierten Rechner ausgeführt wird.

2 Lösungsansätze habe ich (leider ohne den gewünschten erfolg) versucht.

1) Mittels rcmd, funktioniert nicht da damit nur commandline befehle ausgeführt werden können, d.h man kann zwar den Excel-Prozess starten aber kein Excelfile öffnen.

2) Mittels psexec, würde beim Aufruf mit Parameter ?i genau das machen was ich will, aber da ich keine Userkennung in die batch datei eintragen will (müsste die Adminkennung nehmen und das wäre Wahnsinn) muss ich das excel am remot-rechner als user system (Parameter -s) ausführen, dieser User kann aber nichts drucken, da es dazu ja kein wirkliche Benutzerkonto gibt -> ich kann kein pdf erzeugen.


Hat vielleicht irgendjemand einen Idee wie ich das Problem lösen oder umgehen könnte?

Vielen Dank!

mfg
Mitglied: joeklemm
31.05.2006 um 22:17 Uhr
Hi,
habe ich das richtig verstanden: Batch (CL-programm) läuft auf AS/400 und liefert Daten; diese werden mit Excel-Datei per Makro auf einem PC verarbeitet. Deine Idee ist, Excel entsprechend nach Bereitstellung der Daten automatisch von der AS/400 aus auf einem PC zu starten.
wenn dem so ist: ich hatte mal ein ähnliches Problem und habe es damit gelöst, daß ich per Scheduling auf der AS/400 und PC jeweils die Jobs nacheinander laufen ließ, wobei der PC-Job erst dann gestartet ist, wenn er "das ok" durch die AS/400 hatte.

- Batch läuft zeitgesteuert auf AS/400 und liefert Daten; im CL-Programm hatte ich ein RemoteKommando abgesetzt, das eine Kontroll-Datei auf dem PC erzeugt hat. Im CL stand als Benutzer der Netzwerk-Benutzer, der am PC auch angemeldet ist und ferner das Kennwort im Klartext, was mir aber egal war, da es niemand lesen konnte.
- auf dem PC lief per Scheduling (Tool CRONIT, da damals WinNT) eine Batch-Datei, die die Existenz dieser Kontroll-Datei abgefragt hat und dann "reagiert" hat.

Hilft Dir das?
Gruß Klemmi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...