Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Excel Datei lässt sich nicht öffnen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: 5143

5143 (Level 1)

01.02.2005, aktualisiert 21.04.2008, 31548 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,
folgendes Problem stellt sich mir:
Wir arbeiten mit Windows XP und Office2003 im Netzwerk. Wenn nun bestimmte User eine Excel-Datei per Mail zugeschickt bekommen, können sie diese nicht Öffnen, da angeblich die Berechtigung zum Öffnen der Datei fehlt. Wenn ich mir aber, als Admin angemeldet, die Berechtigungen anschaue, hat die Grupper "Jeder" und "System" Vollzugriff auf die Datei.
Eine Neuinstallation des Office-Paketes brachte keine Besserung. Seit heute scheint sich dieses Problem auch auszuweiten. Am Anfang handelte es sich nur um eine Datei, inzwischen sind es drei Dateien geworden. Kann mir da jemand helfen???

THX
Joschi
Mitglied: 7656
01.02.2005 um 10:23 Uhr
Hallo
Haben die anderen PCs ebenfalls Office 2003 installiert, oder haben diese eine ältere Version in Betrieb?
Grüssli argon
Bitte warten ..
Mitglied: 5143
01.02.2005 um 10:31 Uhr
Die PC die die Datei nicht öffnen können haben alle Office2003 installiert. Bei den Erstellern sieht dies anders aus. Die meisten haben auch Office2003, aber einer hat auch Office2002 (XP) installiert

Gruß Joschi
Bitte warten ..
Mitglied: meto
01.02.2005 um 12:26 Uhr
Was kommt denn genau für eine Fehlermeldung? Und wo werden die Dateien aus der Email dann hin gespeichert? Meines Wissens nach übernimmt die Datei die Berechtigungen aus dem Ordner in dem sie abgelegt wird. Alle vorm verschicken der Mail festgelegten Berechtigungen gehen verloren, so dass das wahrscheinlich kein Office Problem ist.

Gruß
Meto
Bitte warten ..
Mitglied: 5143
01.02.2005 um 14:38 Uhr
Da es sich ja um eine versendete Datei handelt, kommt die Fehlermeldung von Outlook, und lautet folgendermaßen:

Die Datei "75_Liste.xls" kann nicht erstellt werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, in dem Sie die Datei erstellen möchten, und klicken Sie dann auf "Eigenschaften", um Ihre Berechtigungen für den Ordner zu überprüfen.

Die Fehlermeldung kommt immer, egal, ob die Datei nur geöffnet werden soll, oder ob sie auf dem Desktop gespeichert werden soll.

Joschi
Bitte warten ..
Mitglied: meto
01.02.2005 um 14:48 Uhr
Und was passiert, wenn du versuchst die Datei z. B. unter Eigene Dateien zu speichern? Rechtsklick auf den anahng und dann "speichern unter..." klicken. Gibt es das Problem nur bei Excel-Dateien oder auch z. B. bei JPG, TXT, DOC?

Also ich könnte mir für das Problem mehrere Ursachen vorstellen. Zum einen könnten hier möglicherweise Beschränkungen greifen die via Gruppenrichtlinie z. B. auch für das Office vergeben wurden. In was für einer Netzwerkumgebung befindet ihr euch?
Bitte warten ..
Mitglied: 5143
01.02.2005 um 14:52 Uhr
Dann kommt die gleiche Fehlermeldung, nur mit dem Zusatz, das die Datei nicht gespeichert werden kann.
Das Problem tritt erst seit ca 2 Wochen auf, so das ich mir das mit den Gruppenrichtlinien nicht vorstellen kann, da es ja auch nicht alle Rechner betrifft, sondern nur bestimmte.
Bitte warten ..
Mitglied: SMHAMK1985
20.06.2006 um 09:10 Uhr
Hallo,

ich habe das GLEICHE Problem. Gibs dafür eine Lösung wie ich das Dokument wieder öffnen kann?

Kann noch von der E-Mail oder von der Festplatte aus nicht starten. Bei anderen Rechnern kann man die wiederrum öffnen.

Hab Windows XP und Office XP SP3.

Danke für eure Hilfe

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: SMHAMK1985
20.06.2006 um 10:00 Uhr
Hallo ,

hier die Lösung:

In der Registrierung unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Outlook\Security
den Wert für "OutlookSecureTempFolder" löschen.
Bitte warten ..
Mitglied: kell
13.10.2006 um 08:41 Uhr
Das Problem hier, liegt bei Outlook.
Es wird unter
C:\%userprofile%\"lokale einstellungen"\"temporary Internet Files"\
ein OLK verzeichnis erstellt.
Wenn dieses Verzeichnis voll läuft, bzw. eine Datei mit dem Namen
excel_2006.xls 99 mal vorhanden ist, dann kann Outlook diese nicht ein hundertes (hört sich echt merkwürdig an ) mal anlegen und es kommt diese komische Fehlermeldung.
Wenn du den Inhalt des Olk verzeichnisses leerst, funktioniert es wieder.

Gruss
Kell
Bitte warten ..
Mitglied: Ghostraider
21.04.2008 um 15:17 Uhr
Hallo,

Ich habe das selbe Problem mit eine Mitarbeiter.
Der Mitarbeiter hat einen Windows XP Pro PC mit Office 2000.
Im angegebenen Pfad C:\Dokumente und Einstellungen\%userprofile%\lokale einstellungen\temporary Internet Files\OLK85
finde Ich kein OLK Verzeichniss.

Ich habe jetzt im HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Outlook\Security Schlüssel den Wert von C:\Dokumente und Einstellungen\%userprofile%\lokale einstellungen\temporary Internet Files\OLK85 auf C:\Dokumente und Einstellungen\%userprofile%\lokale einstellungen\temporary Internet Files\OLK86 geändert.
Allerdings bringt das auch keine Änderung.

Mit freundlichen Grüßen

Torsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...