Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel-Datei von mehreren Arbeitsplätzen öffnen und automatisch aktualisieren

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: SilentControl

SilentControl (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2008, aktualisiert 06.11.2008, 17680 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich habe eine Excel Datei.
Diese soll nun an einem Rechner geöffnet werden und den ganzen Tag geöffnet bleiben.

Nun soll ein 2. Arbeitsplatz diese Datei öffnen und ändern und abspeichern.

wie bekomme ich das nun hin, dass er die Datei am 1. Arbeitsplatz automatisch aktualisiert?

habe schon über Sharepoint probiert. Allerdings wenn ich aktualisier, aktualisiert er mir die zellen nicht. Hat jemand eine Idee?

Danke
Mitglied: Larz
03.11.2008 um 11:23 Uhr
Hallo SilentControl,

das ist AFAIK mit Excel nicht möglich. Für sowas sind Datenbanken die sich automatisch refreshen wohl eher geeignet.
Dennoch könnte ich mir vorstellen dass man per Makro oder Batch die Datei zeitgesteuert einfach schließt und wieder neu startet - somit wäre die Anzeige immer aktuell.

Gruß
Larz

P.S.: Zudem müsste die Datei auf Platz 1 als zweites geöffnet werden, der andere PC soll ja bearbeiten und speichern können
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
03.11.2008 um 11:31 Uhr
Moin Moin

Diese soll nun an einem Rechner geöffnet werden und den ganzen Tag geöffnet bleiben.
Nun soll ein 2. Arbeitsplatz diese Datei öffnen und ändern und abspeichern.
Wenn der 1. AP die Datei geöffnet hat, kann der 2. AP diese doch nur Schreibgeschützt öffnen und damit keine Änderungen speichern.
Womit An AP 1 auch nichts zu aktualisieren ist.

Hat jemand eine Idee?
Wenn Du mehr informationen über den Einsatzzweck bzw. das Ziel des Ganzen angibst: Vielleicht.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: SilentControl
03.11.2008 um 11:39 Uhr
Hallo,

Naja wenn ich Datei zuerst vom 2. AP öffne kann ich am 1. AP mit Schreibgeschützt öffnen. Jetzt ist nur das problem zum aktualisieren.

Zum Zweck:

Haben ein Montageteam. und die Einteilung der Termin erfolgt derzeit über excel. Diese excel Datei wird auf einem Großen TFT-Fernseh gezeigt.

Haben leider kein Programm für solche Zwecke gefunden, darum haben wir Excel genommen.
Bei Outlook etc. bekomm ich eben nicht so eine Ansicht hin.

Die Excel Datei sieht so aus:

01.
KW  43 
02.
Monteur    Montag    Dienstag    Mittwoch   Donnerstag    Freitag    Samstag 
03.
A          Kunde 2   Kunde 2     Kunde 3 
04.
B          Kunde 1   Kunde 2     usw.
Allderdings sind die Zellen (z.B. "Kunde 2" )
nochmal in 3 Zellen geteilt:
01.
---------------------------------------| 
02.
               |Möbel Liefern          | 
03.
Kunde 2        |-----------------------| 
04.
               |Fixanlieferung 6 Uhr   | 
05.
---------------------------------------|
einigermaßen verstanden? =)
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
03.11.2008 um 11:56 Uhr
Das ganze sollte sich über Freigebene Listen realiseren lassen.
Wobei ich davon aber eher Abrate, da dies zu sehr lustigen Verhalten von Excel führen kann, wenn mehrere Datensätze ( so ab 1000 oder 1500 beginnts zu semmeln )
eingesetzt sind.

evtl hilft dir das.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
03.11.2008 um 12:01 Uhr
Direkt im Sharepoint eine Terminverwaltung?
Bitte warten ..
Mitglied: SilentControl
03.11.2008 um 12:04 Uhr
habe formatierungen im excel (zellenhintergrund etc.) daher funktioniert das über listen nicht. aber danke für den tipp
Bitte warten ..
Mitglied: Larz
03.11.2008 um 14:35 Uhr
Hallo,

das funktioniert mit folgendem Makro, das in einer extra Excel-Tabelle sozusagen als "Steuerungsdatei" nach Klick auf einen Button o.ä. ausgeführt wird:

01.
Sub OeffneExceltabelle() 
02.
03.
' OeffneExceltabelle Makro 
04.
05.
 
06.
07.
    Workbooks.Open Filename:="C:\temp\display.xls" 
08.
     
09.
    Application.OnTime Now + TimeValue("00:00:15"), "OeffneExceltabelle" 
10.
 
11.
End Sub
Achtung: Das Script läuft so lange, bis Excel geschlossen wird, ein Schließen der Steuerungs-Tabelle alleine ist nicht ausreichend.

Gruß
Larz
Bitte warten ..
Mitglied: Larz
04.11.2008 um 11:03 Uhr
Hallo SilentControl,

mich würde interessieren, ob das mit deiner Excel-Tabelle jetzt funktioniert hat...

Gruß
Larz
Bitte warten ..
Mitglied: SilentControl
06.11.2008 um 10:36 Uhr
Hallo,

grundsätzlich ja! =) ohne probleme. suche aber noch nach einer besseren lösung als excel. es muss doch bestimmt software dafür geben =)

aber danke dir! das mit dem neu laden funktioniert echt super!

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: turtleone
10.11.2009 um 10:26 Uhr
@SilentControl

was Du suchst ist hier:

http://www.nds-de.de/index.php?id=systemoverview

sollte das erfüllen was Du möchtest. Eine Art Flughafen-Info System.

Die Kosten sollten trotzdem überschaubar bleiben. Als Firma kann man dies absetzten, sollte man die entsprechende Auftragslage haben.

Besten Gruß
turtleone
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...