Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel - Daten aus einer Zeile in mehrere Zeilen aufteilen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: ovu-p86

ovu-p86 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2014 um 12:45 Uhr, 6831 Aufrufe, 4 Kommentare, 2 Danke

Hallo,

Folgendes bekomme ich nicht gelöst:
Muss eine Excel-Tabelle in eine andere Form übertragen. Arbeite mit Excel 2k.

Die Urtabelle beinhaltet je Artikel alle Staffeln u. dazugehörige Preise in einer Zeile.
Die Anzahl der Staffeln ist unterschiedlich.

Das muss ich umwandeln in eine Tabelle in der jeweils Artikel u. nur eine Staffel mit dem
dazugehörige Preis
steht und das separat in einer Zeile.

Da es sich um 600 Artikel handelt, suche ich eine Formel- oder und VBA-Lösung.

Zur Verdeutlichung, Beispiel:

4bb4061b2f0adf26939adb2b619abb10 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern



Für Anregungen, Konzepte und Lösungen bin ich dankbar.

Gruß
Uwe
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 09.01.2014, aktualisiert um 16:35 Uhr
Hallo Uwe,
nach deiner Beispiel-Tabelle im Bild und bei 5 Staffeln kannst du es so mit VBA machen:
(Du musst natürlich für deine echte Tabelle die Start-Ausgabe-Zelle in Zeile 6 des Codes anpassen und eventuell die Start-Zelle der Artikelliste in Zeile 4.)
01.
Sub ListeGenerieren() 
02.
    Dim sheet As Worksheet, rngOutCurrent As Range, rngInCurrent As Range, rngInStop As Range, rngInStart As Range 
03.
    Set sheet = Worksheets("Tabelle1") 
04.
    Set rngInStart = sheet.Range("A6") 
05.
    Set rngInStop = rngInStart.End(xlDown) 
06.
    Set rngOutCurrent = sheet.Range("A15") 
07.
    Set rngInCurrent = rngInStart 
08.
 
09.
    For Each cell In sheet.Range(rngInStart, rngInStop) 
10.
        For i = 1 To 10 Step 2 
11.
            If rngInCurrent.Offset(0, i).Value <> "" Then 
12.
                rngOutCurrent.Value = rngInCurrent.Value 
13.
                rngOutCurrent.Offset(0, 1).Value = rngInCurrent.Offset(0, i).Value 
14.
                rngOutCurrent.Offset(0, 2).Value = rngInCurrent.Offset(0, i + 1).Value 
15.
                Set rngOutCurrent = rngOutCurrent.Offset(1, 0) 
16.
            End If 
17.
        Next 
18.
        Set rngInCurrent = rngInCurrent.Offset(1, 0) 
19.
    Next 
20.
End Sub
Hier auch ein Demo-Sheet dazu.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: ovu-p86
09.01.2014 um 15:38 Uhr
Hallo colinardo,

habs gleich probiert.

Perfekt. Hat sofort geklappt

Danke, hatte überhaupt nicht mit sowas konkretem gerechnet.

Jetzt muss ich erstmal deinen Code verstehen.
Ich muss noch folgendes anpassen:

1. zwischen Spalte A und B existieren real noch 2 zusätzliche Spalten die nicht ausgewertet werden müssen
(muss ich wohl was an den Offsets machen, aber ist ja ne Lücke?)
2. es sind maximal 8 Staffeln
(wahrscheinlich "For i = 1 To 16)
3. Ergebnis soll in neues Arbeitsblatt (Tabelle2) geschrieben werden
(ist wohl komplizierter)
4. Im Ergebnis soll eine weitere Spalte mit immer gleichem Text erscheinen
(mach ich wohl mit Befehl "einfügen Spalte, u.s.w.)

also so:

d3f4e6f159f002446f1e7caa9d1755be - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Das hatte ich in der Frage weggelassen, um es nicht noch komplizierter zu machen.
Aber da wusele ich mich schon durch.

Kann den Beitrag im Prinzip auf "gelöst" setzen.
Warte nur noch ein bißchen, falls sich noch eine Frage ergibt.

Nochmals Dank.

Gruß
Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 09.01.2014, aktualisiert um 16:34 Uhr
kein Problem, hab's dir zusätzlich mit Kommentaren im Code versehen ...
(hab noch eine Variable entfernt die überflüssig war)
Die Liste wird nun in "Tabelle2" ab Zelle "A2" ausgegeben.
01.
Sub ListeGenerieren() 
02.
    Dim sheet As Worksheet, rngOutCurrent As Range, rngInStop As Range, rngInStart As Range 
03.
    'Arbeitsblatt in dem die Artikel stehen 
04.
    Set sheet = Worksheets("Tabelle1") 
05.
    'Anfangszelle der Artikel setzen 
06.
    Set rngInStart = sheet.Range("A6") 
07.
    'Den letzen Artikel finden 
08.
    Set rngInStop = rngInStart.End(xlDown) 
09.
    'Ausgabe-Startzelle setzen 
10.
    Set rngOutCurrent = Worksheets("Tabelle2").Range("A2") 
11.
    'Für jeden Artikel im Eingabebereich... 
12.
    For Each cell In sheet.Range(rngInStart, rngInStop) 
13.
        ' Für jede Staffel ... 
14.
        For i = 3 To 19 Step 2 
15.
            'Wenn die Menge der Staffel nicht leer ist dann ... 
16.
            If cell.Offset(0, i).Value <> "" Then 
17.
                'Artikelnamen schreiben 
18.
                rngOutCurrent.Value = cell.Value 
19.
                'Konstanten Wert 'Staffelpreis' schreiben 
20.
                rngOutCurrent.Offset(0, 1).Value = "Staffelpreis" 
21.
                'Menge schreiben 
22.
                rngOutCurrent.Offset(0, 2).Value = cell.Offset(0, i).Value 
23.
                'Preis schreiben 
24.
                rngOutCurrent.Offset(0, 3).Value = cell.Offset(0, i + 1).Value 
25.
                'Ausgabezeile um eine Zeile nach unten verschieben für den nächsten Eintrag 
26.
                Set rngOutCurrent = rngOutCurrent.Offset(1, 0) 
27.
            End If 
28.
        Next 
29.
    Next 
30.
End Sub
Jetzt kannste früher Feierabend machen

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: ovu-p86
09.01.2014 um 16:32 Uhr
Hallo colinardo,

funktioniert sofort.

Das mit den Kommentaren ist klasse. Dann kann ich mal nachvollziehen und auch was lernen.


Also, RiesenDank

Gruß
Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel Daten automatisch in mehrere Exceldateien exportieren (9)

Frage von paggo69 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel: Mittelwert alle 96 Zeilen berechnen (6)

Frage von sims zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel Daten aus diversen Tabellen sammeln (9)

Frage von FitforLife zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...