Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel Datenablage

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Rabitionismus

Rabitionismus (Level 1) - Jetzt verbinden

22.12.2009 um 15:11 Uhr, 4196 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi,
ich habe ein Excel Ablageproblem...Ziel ist es aus einer Rechnungseingabemaske die Daten zu kopieren und in eine Tabelle(gleiche Datei) abzulegen(einfügen). Dabei ist natürlich wichtig, dass er erstmal die nächste freie Zeile ermittelt.

Soweit so gut. Kopieren tut er, letzte Zeile ermitteln auch...Das mit dem einfügen ist seltsamer Weise mein Problem.
Obwohl er die Daten in einer anderen Tabelle einfügt, bekomme ich die Nachricht, dass es Typenunverträglich ist:

Sub Ablage()

Dim lastRow As Long
Dim firstRow As Long

'Kopiert Rechnungsdaten
Worksheets("Rechnungseingabe").Select
Range("A10:H24").Select
Selection.Copy

'Zählt die bereitsabgelegten Zeilen
Worksheets("PreOrder").Select
firstRow = Range("A2").EntireRow.Select
lastRow = ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1

'Fügt in die erste freie Zeile ein
ZielZeile = Cells(lastRow, 1).Select
Set ZielZeile = Selection.PasteSpecial(xlPasteValues)

Worksheets("Rechnungseingabe").Select
MsgBox "Daten sind abgelegt!"

End Sub

Ich nehme an, dass es daran liegt, das PasteSpecial eine Range benötigt. Leider weiß ich nicht wie ich diese vernünftig hier deklariere...Kann mir jemand helfen?
Mitglied: Snowman25
22.12.2009 um 15:15 Uhr
als Range gibts du ihm einfach die eine Zelle an, also statt Cells(lastrow,1) ein Range(Cells(lestrow,1),Cells(lastrow,1))
Bitte warten ..
Mitglied: Rabitionismus
22.12.2009 um 15:27 Uhr
Great! Vielen Dank dir! Funktioniert endlich!
Ich hab noch einiges zu lernen...
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
22.12.2009 um 17:04 Uhr
Hallo zusammen!

Wobei man das Ganze auch weniger umständlich machen kann:
01.
Sub Ablage() 
02.
    Dim Wks As Worksheet, NextLine As Long 
03.
     
04.
    Set Wks = Sheets("PreOrder") 
05.
     
06.
    Sheets("Rechnungseingabe").Range("A10:H24").Copy 
07.
     
08.
    NextLine = Wks.Cells(Wks.Rows.Count, "A").End(xlUp).Row + 1 
09.
     
10.
    Wks.Cells(NextLine, "A").PasteSpecial Paste:=xlPasteValues 
11.
     
12.
    Application.CutCopyMode = False 
13.
     
14.
    MsgBox "Daten sind abgelegt!" 
15.
End Sub
Und wenn die Zellen im gleichem Format kopiert werden können, dann so:
01.
Sub Ablage() 
02.
    Dim Wks As Worksheet, NextLine As Long 
03.
     
04.
    Set Wks = Sheets("PreOrder") 
05.
     
06.
    NextLine = Wks.Cells(Wks.Rows.Count, "A").End(xlUp).Row + 1 
07.
     
08.
    Sheets("Rechnungseingabe").Range("A10:H24").Copy Destination:=Wks.Cells(NextLine, "A") 
09.
     
10.
    Application.CutCopyMode = False 
11.
     
12.
    MsgBox "Daten sind abgelegt!" 
13.
End Sub
Gruß Dieter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel: Text in Zellbereich prüfen mit Vergleichstext ggf. mit Exact-Funktion (5)

Frage von Michi1 zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
Excel VBA Sortierung von Daten (5)

Frage von easy4breezy zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
gelöst Excel-Formel oder VBA (7)

Frage von nicki01 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Prüfung von Intervallen und Textausgabe in Excel (2)

Frage von traller zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...