Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel - erste Zahl eines Bereiches innerhalb einer spalte

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: grasihuepfer

grasihuepfer (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2013, aktualisiert 22.11.2013, 13006 Aufrufe, 15 Kommentare

Hi Leute!

Ich möchte gern die erste Zahl im Bereich C16:C24 wiedergeben lassen. Alle 9 Zellen sind durch Formeln einer Wenn-Funktion so in etwa dieser Art verbunden:

=wenn(A1>0;B1;"") mir wird also entweder eine Zahl oder ein leeres Feld angezeigt. Die passende Funktion soll nun von oben den Bereich scannen und mir die erste Zahl wiedergeben.

Ich danke für Eure Hilfe



Mitglied: colinardo
21.11.2013 um 19:33 Uhr
Hallo Grasihuepfer,
das kannst du mit folgender Matrix-Formel erreichen:
=INDEX(C16:C24;VERGLEICH(WAHR;WENN(C16:C24<>"";WAHR);0))
WICHTIG:
Im Gegensatz zu den normalen Formeln, die nur mit ENTER beendet werden, musst du Matrixformeln mit STRG+UMSCHALT+EINGABE abschließen. Excel fügt dann die geschweiften Klammern automatisch hinzu.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: grasihuepfer
21.11.2013 um 20:31 Uhr
Hallo Uwe!

Leider funktioniert die Formel nicht. Hab gerade alles kopiert und korrekt geschlossen. Hast Du es mal bei Dir ausprobiert? Hab Excel 2013

Gruß grasihuepfer
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
21.11.2013 um 21:11 Uhr
Bei mir gehts einwandfrei ...
Hier mal ein Demo-Sheet

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
21.11.2013 um 23:07 Uhr
... und als inhaltlich identische, aber vielleicht lesbarere Variante
{=INDEX(C16:C24;VERGLEICH(WAHR;ISTZAHL(C16:C24);0))}
.... auch wieder ohne die geschweiften Klammern einzugeben und mit Strg-Shift-Enter abzuschliessen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: grasihuepfer
22.11.2013 um 05:51 Uhr
Zitat von colinardo:

Hallo Grasihuepfer,
das kannst du mit folgender Matrix-Formel erreichen:
> =INDEX(C16:C24;VERGLEICH(WAHR;WENN(C16:C24<>"";WAHR);0)) 
> 
WICHTIG:
Im Gegensatz zu den normalen Formeln, die nur mit ENTER beendet werden, musst du Matrixformeln mit STRG+UMSCHALT+EINGABE
abschließen. Excel fügt dann die geschweiften Klammern automatisch hinzu.

Grüße Uwe


Hab den Fehler entdeckt. Du hattest geschrieben, man muss mit STRG+UMSCHALT+EINGABE beenden. Der richtige Abschluss wäre Strg-Shift-Enter, wie Biber schrieb.

Ich danke Euch, jetzt funktionierts
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
22.11.2013 um 08:51 Uhr
Zitat von grasihuepfer:
Hab den Fehler entdeckt. Du hattest geschrieben, man muss mit STRG+UMSCHALT+EINGABE beenden. Der richtige Abschluss wäre Strg-Shift-Enter, wie Biber schrieb.
Wo ist da der Unterschied? außer das das eine Deutsch und das andere Englisch ist...
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
22.11.2013 um 09:25 Uhr
Zitat von grasihuepfer:

Hab den Fehler entdeckt. Du hattest geschrieben, man muss mit STRG+UMSCHALT+EINGABE beenden. Der richtige Abschluss wäre
Strg-Shift-Enter, wie Biber schrieb.

Was hast du gedrückt, als du die Umschalt-Taste drücken solltest?
Bitte warten ..
Mitglied: grasihuepfer
23.11.2013 um 07:20 Uhr
Sorry, war mein Fehler. Ich dachte, die Umschaltsperre heißt Umschalttaste. Danke für die Berichtigung.

Könnt Ihr mir noch sagen, wie man eine beliebige Zelle danach findet, also zum Beispiel die dritte Zelle in einem Bereich.

Danke im voraus
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
23.11.2013, aktualisiert um 10:07 Uhr
(normale Formel) gibt den Wert der 3. Zelle im Bereich C16:C24 wieder.
=Index(C16:C24;3)
falls du aber die dritte Zelle nach dem gefundenen Wert suchst :
=BEREICH.VERSCHIEBEN(INDEX(C16:C24;VERGLEICH(WAHR;ISTZAHL(C16:C24);0));3;0)
(Matrix-Formel)

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: grasihuepfer
23.11.2013 um 14:08 Uhr
Hab mich falsch ausgedrückt. Ich meinte, wie oben bei der ursprünglichen Frage die 3. Zahl im Bereich (auch wenn Leerzellen dabei sind).
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
23.11.2013, aktualisiert um 14:12 Uhr
Zitat von grasihuepfer:
Hab mich falsch ausgedrückt. Ich meinte, wie oben bei der ursprünglichen Frage die 3. Zahl im Bereich (auch wenn
Leerzellen dabei sind).
hab ich doch in Variante 1 meines Posts geschrieben
=Index(C16:C24;3)
Bitte warten ..
Mitglied: grasihuepfer
23.11.2013 um 15:09 Uhr
aber wenn ich Leerzellen zwischen den Zahlen habe, zeigt er mir die immer die 3. Zelle an, egal ob sie leer ist, oder nicht. Aber leider nicht die dritte Zahl (ausgefüllte Zelle).
Bsp.
C16 4
C17 3
C18 leer
C19 leer
C20 8

Es sollte hier die 8 wiedergeben werden, stattdessen wird nichts angezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
23.11.2013 um 15:50 Uhr
Zitat von grasihuepfer:
aber wenn ich Leerzellen zwischen den Zahlen habe, zeigt er mir die immer die 3. Zelle an, egal ob sie leer ist, oder nicht.
das muss man natürlich wissen ! Dein voriges Statement
(auch wenn Leerzellen dabei sind).
hatte ich so interpretiert das es egal ist wenn auch eine leere Zelle zurückgegeben wird. Das nächste mal direkt etwas präziser formulieren. Merci.

dein gewünschtes Verhalten kannst du mit folgender Matrix-Formel erreichen:
=INDIREKT("C"&KKLEINSTE(WENN(ISTZAHL(C16:C24);ZEILE(C16:C24));3))
Mit der letzte Zahl in der Formel legst du fest welche "gefüllte" Zelle du übernehmen willst.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
23.11.2013, aktualisiert um 23:57 Uhr
Moin grasihuepfer,

ich kann zunehmend weniger erkennen, ob und nach welchen Kriterien deine Tabelle aufgebaut sein mag und ob es für deinen Anwendungsfall wirklich eine sinnhafte Fragestellung "Gib mir den x-ten Wert aus einer Kraut-und-Rübenspalte, der eine Zahl ist"gibt.

Angenommen, es wäre wirklich so (vielleicht kannst du mal in zwei Sätzen skizzieren, was in deiner Tabelle abgeht?)....

Dann würde ich bei diesem ohnehin schon unübersichtlichen Tabellenaufbau lieber nicht mit so tippfehlerträchtigen Formeln wie INDIREKT() und BEREICH.VERSCHIEBEN(), aber bitte als Matrixfomel hantieren, sondern mit einer Hilfsspalte arbeiten.

Wenn denn in dem Bereich $C$16:$C$24 die durchzuflöhenden Werte landen, dann schreibe irgendwo rechts daneben in eine freie Spalte (die du ja später ausblenden kannst) beginnend in Zeile 16 die Formel

=D15+ISTZAHL(C16)
Ich hab bei mir Spalte D genommen, die war grad frei, daher kommt das "D15"

Dann kannst du -was für Excel-Verhältnisse wirklich noch halbwegs lesbar und wartbar ist - mit Index()/Vergleich() den x-ten Zahlenwert finden:
=INDEX($C$16:$C$24;VERGLEICH(4;$D$16:$D$24;0)) 
...oder, wenn du deine Bereiche schlauerweise benamst hast
=INDEX(wertespalte;VERGLEICH(4;hilfsspalte;0)) 
-> wobei ich jetzt als Beispiel den vierten Zahlenwert aus deiner Wertespalte suche.

Nichtsdestotrotz, für mich ist der Aufbau deiner Tabelle nicht unbedingt selbsterklärend.
Von daher ist die Frage nach der "richtigen" Formel etwas schwierig.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: grasihuepfer
25.11.2013 um 15:30 Uhr
Vielen Dank für Eure Antworten!

Die Tabelle arbeitet mit einem Import einer Textdatei(VBA). Die Werte in diesem Bereich ändern sind ständig, sind also variabel.Genau genommen geht es um Pokerdateien, die sich im Spiel ständig ändern und somit verschiedenste Ereignisse, z.B. ein Ausfall eines Spieler, wie auch Änderungen der Positionen oder Chipstände berücksichtigen. Um das alles zu erklären, reicht mir die Zeit nicht.

Grüße grasihuepfer
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Spalte einer Textdatei mit einer anderen Zahl überschreiben
Frage von THRILLERBatch & Shell2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Textdatei mit den Namen "Info1.txt, Info2.txt, Info100.txt". Dabei hat jede Textdatei pro Zeile 3 ...

Microsoft Office
Excel Spalten
gelöst Frage von a.grotheMicrosoft Office6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Excel Dokument A. Hier habe ich nun Werte in folgender Form: In Zelle I8 ...

Visual Studio
CSharp Bereiche von Listen von Zahlen ausgeben
gelöst Frage von Aicher1998Visual Studio1 Kommentar

Hallo Ich hab noch ein Problem. Ich dachte, das wäre in 5-10 Minuten erledigt, aber ich schaffe es einfach ...

Datenbanken
MySQL: Zwei Spalten in einer View zählen
Frage von Memo66Datenbanken11 Kommentare

Hallo, ich habe eine Fussballdatenbank mit der Tabelle 'Tore' die wie folgt aussieht Ich möchte nun aus Abfrage wo ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 23 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...