Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel Kombinationsfeld schützen, so dass keine Auswahl mehr möglich ist

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: derhelios

derhelios (Level 1) - Jetzt verbinden

21.04.2009, aktualisiert 12:04 Uhr, 8405 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

bin schon am verzweifeln. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe ein Excel Dokument mit Kombinationsfeldern erstellt.
Mein Ziel ist es, dass in diesem Dokument lediglich in einige Zellen etwas eingetragen werden darf und dass auch keine Auswahl in einem der Kombinationsfelder getroffen werden darf.
Über den Blattschutz funktioniert das auch - auf die Zellen bezogen. Habe einige Zellen entsperrt in diese wunderbar ein Text eingetragen wird.

Allerdings kann ich nach wie vor eine Auswahl in den Kombinationsfeldern treffen. Und das obwohl in den Kombinationsfelder auch der Haken "gesperrt" angeklickt ist. Wenn ich den Entwurfsmodus aktiviere, dann den Blattschutz aktiviere, kann man nichts mehr an den Einstellungen eines Kombinationsfeldes ändern. Bringt aber nichts, da bei erneutem Öffnen des Feldes (mit Blatzschutz) das ganze wieder aufgehoben ist und ich wieder die Kombinationsfelder ändern kann.

habe es auch schon mit Arbeitsmappe schützen versucht, weiß aber nicht den genauen Unterschied. - Auf jeden Fall geht das auch nicht.

Vielen Dank im Voraus!
Mitglied: 76109
21.04.2009 um 12:31 Uhr
Hallo derhelios,

im VB-Editor in "Arbeitsmappe" folgendes Makro einfügen:

01.
Private Sub Workbook_Open() 
02.
    Sheets("Tabellenname").EnableSelection = xlNoSelection 
03.
End Sub
Das Makro wird beim Öffnen des Workbooks ausgeführt. Gilt selbstverständlich nur für gesperrte Zellen.

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: derhelios
21.04.2009 um 13:39 Uhr
Hallo Dieter,

habe es gerade ausprobiert. bin mir aber nicht sicher, ob ich das richtig eingetragen habe.

Extras/ Makro/ Visual Basic-Editor - diese Arbeitsmappe

Private Sub Workbook_Open()
Sheets("Tabelle1").EnableSelection = xlNoSelection
End Sub

Leider kein Unterschied? hmmm
Was mache ich falsch???

Wenn ich den Balttschutz aktiviere - klicke ich lediglich den Haken (Alle Benutzer dieses Arbeitsblattes dürfen): "Nicht gesperrte Zellen auswählen" an. Mehr ist ja nicht nötig, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
21.04.2009 um 13:54 Uhr
Hallo derhelios,

das Tabellenblatt muss mit Blattschutz geschützt sein, damit das Makro einen Effekt hat.

Das Problem ist, dass nicht alle Einstellungen, die Du beim Blattschutz gemacht hast gespeichert werden.

D.h. Wenn Du die Arbeitsmappe mit Blattschutz "gesperrte Zellen nicht auswählen dürfen" speicherst und wieder öffnest, ist die Einstellung aufgehoben. Warum das so ist kann ich Dir auch nicht erklären.

Daher kannst Du mit dem Makro, dass automatisch bei jedem Öffnen der Arbeitsmappe gestartet wird, die Blattschutz-Optionen erneut setzen.

Gruß Dieter

PS. Ja das Makro hast Du richtig eingetragen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(3)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...