Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Excel sehr langsam beim Öffnen von Dateien von einem Netzlaufwerk

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Schlaui91522

Schlaui91522 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2008, aktualisiert 15:17 Uhr, 18512 Aufrufe, 7 Kommentare

Rahmenbedingungen: Microsoft Excel XP, Windows 2000 SP4 bzw. XP Pro SP2 an W2k3-Server, Avira Professional

Hallo,

wir haben bei einem Kunden folgendes Problem, über welches in ähnlicher Art zwar häufig geschrieben wird, welches bislang aber nicht wirklich gelöst scheint. Wenn man Dateien in Excel XP (SP3) über Doppelklick auf den Dateinamen (Datei liegt auf einem Netzlaufwerk) im Explorer öffnet, erscheint die Datei zwar sehr zügig, Excel zeigt jedoch einen "Öffnen-Fortschrittsbalken" an, welcher viele Sekunden stehen bleibt, bis man wieder arbeiten kann.

Probiert haben wir schon ein Deaktivieren bzw. Löschen des Virenscanners, eine Neuinstallation von Office, doch dies brachte keine Abhilfe. Dann haben wir bei der Zuordnung der Dateitypen DDE deaktiviert, dies brachte aber auch keine Abhilfe. Auch über Datei -> Öffnen bei laufendem Excel dauert der Öffnen-Vorgang ca. 20 Sekunden. Schnell geht es nur, wenn die Datei lokal liegt. Wir haben aber z.B. Dateien am Share in .xls1 umbenannt und unter Dateitypen eine Zuordnung zum Öffnen von .xls1 in Excel erstellt. Hiermit öffnen sich die selben Dateien in kürzester Zeit, wobei das natürlich keine Lösung ist, vor allem, wenn man häufig Dateien mit anderen Usern austauscht.

Hat irgendjemand eine Idee oder noch einen Lösungsansatz. Wären für Unterstützung sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüßen

Schlaui91522
Mitglied: frozenbubble
03.07.2008 um 15:13 Uhr
SP des Office?

Da schwirrt mir was im Kopf rum, dass dies ein bekanntes Probelm war und mit einem Patch oder SP1 behoben war.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
03.07.2008 um 15:17 Uhr
Moin,
schau mal in dem Netzwerkverzeichnis, wo die Excel-Dateien liegen, nach, ob es dort "Dateileichen" gibt, deren Namen mit einer Tilde (~) beginnt. Wenn JA ==> Löschen.
Weiterhin an dem lokalen Rechner (Client) alles was im Temp-Ordner rumfleucht kategorisch Löschen und auch hier nach den "Dateileichen" suchen und ebenfalls löschen.
Zu guter Letzt den lokalen Rechner nach Überresten einer "Normal.dot" absuchen (also alle Dateien, die erkennbar mal "normal.dot" geheißen haben) und diese Dateien... ja was? löschen natürlich.
Falls der User noch ein Home-Verzeichnis auf dem Server hat, die letzgenannten Aktion auch dort durchführen.

Nun sollte es wieder ohne "Nachdenkpausen" funktionieren.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: stef63
04.07.2011 um 14:02 Uhr
4.7.2011
Hallo Schlaui91522

ich konnte mich gearde heute vormittag mit dem gleichen problem an unserer Hotline rumärgern. Ursachen scheinen Windows Updates bei uns gewesen zu sein.
Excel 2003 Office File Validation


http://support.microsoft.com/kb/2570623

Gruß stef63
Bitte warten ..
Mitglied: Erasor
06.07.2011 um 16:49 Uhr
Super, vielen Dank! Das hat geholfen!
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
06.07.2011 um 20:35 Uhr
Bei uns war es das KB2501854:
http://j-sys.de/2011/07/06/kb2501584-ist-bose/

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: MrGino
07.07.2011 um 09:12 Uhr
Hallo.

Bei uns waren es folgende Patche von Microsoft (stehen direkt unter Office):

Security Update for Excel 2003 (KB2541025): EXCEL

Wenn ihr diesen deinstalliert, dann neu starten und nochmal reinschauen, denn dieser Patch hat
den "Security Update for Excel 2003 (KB2502786): EXCEL" ersetzt. Falls dieser Patch nach dem
Neustart auftaucht --> auch deinstallieren.

Danach öffnen sich die Excel-Files über CIFS wieder in normaler Geschwindikeit.


Falls ihr einen WSUS einsetzt, dann könnt ihr diese beiden Patche auch automatisch
deinstallieren lassen. Dafür die beiden Patche suchen und unter "Gehnehmigen..." auf
"Nicht genehmigt" setzen. Danach nochmal suchen und unter "Gehnehmigen..." auf "Zur Entfernung
genehmigt" setzen.
Nicht wundern, denn danach erscheinen die beiden Patche wieder unter den Genehmigten, jedoch mit
dem Status "Entfernen".
Wenn die Patche von allen Systemen entfernt sind, könnt ihr sie letztendlich Ablehnen.
Ich habe noch nicht getestet, ob man beide Patche über den WSUS gleichzeitig entfernen lassen kann, oder
ob die Reihenfolge eine Rolle spielt, da der eine den anderen ja ersetzt hat.

Hoffe dies konnte einigen helfen.

Gruß
MrGino
Bitte warten ..
Mitglied: sirgreg
13.07.2011 um 23:58 Uhr
Hallo MrGino,

das war wirklich ein super Tip!

Vielen Dank!!!

Gruß
sirgreg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Excel Täglich öffnen (5)

Frage von Crank69 zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft Office
Mehr als 20 Excel Dateien öffnen gleichzeitig (7)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Server sehr langsam bei vielen kleinen Dateien (5)

Frage von MichiBLNN zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...